Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'kundengruppenpreise'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 8 results

  1. Hey! Ich habe etwas vom Bug Sonderpreise/Kundengruppenpreise gelesen, jedoch ist der Thread über 2 Jahre alt. ich habe einen Artikel für 170 € für Endkunden (Kundengruppe 1+2) Händler haben einen Kundengruppenpreis von 80€ (Kundengruppe 3) --> so funktioniert alles Sonderpreisaktion für Kundengruppe 1+2 --> 100€ funktioniert! ABER: Kundengruppe 3 (Händler) bekommt nicht mehr den Kundengruppenpreis/Staffelpreis von 80€, bekommt nicht den Sonderpreis von 100€, sondern den Endkundenpreis von 170€ --> WARUM? Inwiefern deaktiviert den der Sonderpreis die Kundengruppen/Staffelpreise? Wenn ich jetzt einen Sonderpreis von 50€ speziell für Kundengruppe 3 anlege, steht da "statt 80€ nur 50€" --> Wieso bekommt er dort den Kundengruppenpreis?
  2. Hallo, mein Problem ist, daß ich mehrere Kundengruppen eingerichtet habe und jeder einen eigenen Preis hat, diese aber nicht angeizeigt werden, egal in welcher Kundengruppe - Preis immer 0€. Mein System: xtcommerce 4.1 Folgendes habe ich eingestellt in Kundengruppen: Preisanzeige: Ja Preis incl USt: Nein (da B2B) USt in Bestellung ausweisen: Ja Staffelpreise: Nein FSK 18: Nein FSK 18 Anzeige: Nein Übergeordnete Kundengruppe: 0 Reiter: Shop: ja Beim Artikel: Master Preis anzeige: ap Preis 0 (da es ja bei Kundengruppe definiert ist) Hier die Kundengruppenpreise: Wo habe ich noch etwas falsch eingestellt? Danke Steffen PS: Ich zahle gerne etwas falls das Problem gelöst wird!
  3. Hallo, wir haben ein Shopsystem in dem wir Produkte mit Standardpreisen haben. Dann haben wir eine Kundengruppe "Händler" in der wir für jedes Produkt die Händlerpreise hinterlegt haben. Bis hierher funktioniert auch alles. Nur brauchen wir für manche Händler nochmal extra Preise bei diversen Produkten. Also haben wir für die betroffenen Händler eine neu Kundengruppe "Händler XY" angelgt. Dieser Kundengruppe haben wir gesagt das diese eine Untergruppe von "Händler" ist. Wenn wir nun der Kundengruppe "Händler XY" einen Preis bei einem bestimmen Produkt hinterlegen, wird trotzdem noch der Preis der "Händler" Kundengruppe angezeigt. Mach ich irgendetwas falsch? Vielen Dank für eure Hinweise
  4. Hallo, wie kann ich es lösen das die Kundengruppe abc automatisch die Preise von Kundengruppe def sieht ohne das ich extra Preise eingeben muss? Brauche das für B2B Auslandskunden,diese haben die Kundenkategorie Händler Eu-Auslandand ohne Umsatz Steuer und sollen Automatisch die Preise für Händler sehen.
  5. Hallo zusammen, ich habe beschlossen in meinem Shop die vom Hersteller empfohlenen Preise anzuzeigen, Habe das bis jetzt auch schon gemacht, aber im Beschreibungstext des Artikels, das ist schlecht zu sehen und noch schlechter zu ändern, da ich Änderungen oft über Import/Export mache. Weil ich vorsichtig bin, verwende ich nicht die Bezeichnungen "UVP" oder "empfohlene Preise", sondern das Wort "statt". In der Artikelbeschreibung dann diese Erklärung: "Der unter -statt- angegebene Preis ist der verbreitete Ladenpreis nach unverbindlicher Empfehlung des Großhandels oder Herstellers." Dies nur zum Verständnis. Okay, habe das jetzt umgesetzt über die Kundengruppenpreise. Der UVP wird ja in der Artikelmaske im Shop unter Artikelpreis eingetragen, die Gruppenpreise, die dann als "Ihr Preis" im Shop stehen, werden unter Gast und Neuer Kunde eingetragen. Im Shop steht dann zB: UVP 5,50EUR (durchgestrichen), Ihr Preis 4,95 EUR Habe "UVP" durch "statt" ersetzt und "Ihr Preis" in den Sprachdateien rausgeschmissen, so hat mir das eigentlich prima gefallen. Aaber, dann dieses Riesen-Problem: Und zwar geben die Module für die Preisvergleicher, allen voran Elmar, jetzt den falschen Preis aus. Und zwar den UVP und nicht den EIGENTLICHEN Verkaufspreis, der über die Kundengruppenpreise definiert worden ist. Mit diesen UVP Preisen lauf ich natürlich bei den Preisvegleichern unter "ferner liefen". In der Export-csv stehen die uvps, also die eigentlichen Artikelpreise in der Spalte p_priceNoTax, die Gruppenpreise, die Elmar jetzt eigentlich nehmen sollte stehen in p_priceNoTax1 bzw p_priceNoTax2. Mit der eigentlichen Datenbank bin ich nicht fit, darum weiß ich nicht wie das da geregelt ist. Zu diesem Thema habe ich bis jetzt nur das da gefunden: http://www.xt-commerce.com/forum/showthrea...highlight=elmar http://projekt.wifo.uni-mannheim.de/forum/...&highlight= Genauso falsch verhalten sich die anderen Module, bei mir sind im Einsatz: kelkoo preissuchmaschine froogle milando Jetzt stellt sich die Frage, was tun? Kann man die Module mit vernünftigem Aufwand dazu bringen, daß sie die Kunden-Gruppenpreise statt der Artikelpreise ausgeben. Oder gibt es eine andere Möglichkeit UVPs und die eigentlichen Verkaufspreise darzustellen? Dafür gibt es zB dieses Modul: http://**************************************************************************************************.de/product_info.php/...5a7ee57ccc8b98f Das ist aber nix für mich, weil der dort in der Artikelmaske einzugebende Preis in der export-csv nicht als neue Spalte auftaucht, was das editieren der Preise erst schnell machen würde . Grund zwei, der für mich dagegen spricht, ist, das Modul arbeitet nicht mit jtl-wawi zusammen, was ich noch nicht benütze, aber plane damit in der Zukunft zu arbeiten. Dann habe ich noch was gefunden für Alternativpreise: http://www.gunnart.de/tipps-und-tricks/pre...und-als-betrag/ Das paßt mir aber auch nicht, da Elmar und Konsorten hier sicher auch den falschen Preis ausgeben. Zusammengefaßt: wie bringe ich den UVP und den eigentlichen Preis zur Darstellung im Shop. Beide Preise sollten in der Export-csv editierbar und das Ganze nach Möglichkeit mit jtl-wawi zusammenarbeiten. Außerdem sollte der richtige "eigentliche" Preis bei Elmar und den anderen Modulen ausgegeben werden Kann mir jemand aus der Zwickmühle helfen. Bitte bei der Antwort darauf Rücksicht nehmen, daß ich kein Programmierer bin, Danke. shop xt:Commerce v3.0.4 SP2.1
  6. Hallo, ich such schon eine Weile. Unser Shop hat unterschiedliche Kundengruppen (alle haben Staffelpreise eingeschaltet). Wenn ich ein neues Produkt eintrage, dann wird bei der ersten Eingabe im Formular nur der "Hauptpreis" übernommen. Die eingegebenen Preise für die Kundengruppen werden nicht gespeichert. Eine Eingabe von Staffelpreisen ist nicht möglich.(?) Beim erneuten Aufruf der Eingabeseite sind die Preisfelder der Kundengruppen leer, allerdings werden jetzt jeweils die Felder für Staffelpreise angezeigt. Erst wenn ich die Preise für Kundengruppen noch einmal eintrage ( auch ohne Staffelung), werden auch diese gespeichert ! Beim erneuten Aufruf der Eingabeseite werden sie dann auch korrekt angezeigt ??? Wäre für jede Hilfe dankbar.
  7. Hallo! Irgendwie hab ich was falsch gemacht.... Mein Beitrag ist pl?tzlich nicht mehr in der Liste... ??? Tja... bin ja noch am lernen... K?mpfe mit dem import von den Preisen f?r spezielle Kundengruppen sind (Kundengruppensonderpreise). Da ein import ?ber EP ja leider nicht geht (schnief...) mu? ich wohl direkt an die sql Datenbank. Kann mir bitte jemand sagen, ?hm, schreiben... Welche Bereiche/Felder daf?r in der sql Datenbank zust?ndig sind, die ich beim Import ?ndern muss.... Vielen Dank!!! Oder hat vielleicht noch jemand ne alternative?!? Cu, und sch?nen Tach aus Koblenz Dirk
  8. Hmmm ich sitz jetzt schon den ganzen vormittag vor meinem Excel und ?berlege wie ich ein excel file anlegen kann (wird dann per offline tool direkt in die db eingespielt). Es funktioniert auch soweit alles Artikeldaten etc. kein Problem aber wie kann man denn die Preise f?r die einzelnen kundengruppen einlesen? stehen die in einer tabelle die ich nicht finde?? Hilfe Hilfe! :stupid: :stupid: :stupid: :stupid: :stupid: mfg Robin
×
×
  • Create New...