Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'lagerbestand'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 86 results

  1. Hallo Community, leider habe ich es noch nicht geschafft den Lagerbestand auch im Warenkorb anzeigen zu lassen. Für alle anderen Bereiche ob in der category oder im product selber, da habe ich es schaffen können. Aber wie kann ich den Lagerbestand im Warenkorb mitanzeigen lassen? Vielen vielen Dank für eure Antworten
  2. Sehr geehrtes xt:Commerce Team, ich habe folgende Änderungswünsche an der Core. Eventuell haben andere auch daran Interesse. Zumindestens laut Topics. Ich stoße bei der Pluginentwicklung einiger Shops auf Grenzen. Dateitypen -> Whitelist - Alle Dateitypen stehen in der Core. Bitte über die Datenbank lösen. Die Datenbank Tabelle mit den Dateitypen gibt es schon. Sprache / Währung - Nach Sprachauswahl sollte auch natürlich die Währung im Shop automatisch angepasst werden. niederiger Lagerbestand - Sobald der Lagerbestand eines Artikels den Wert x erreicht hat eine Information an den Administrator. Inputfelder -> class.form.php - Den Placeholder hinzufügen. Der Onlineshop hat ein gutes Pluginssystem. Jedoch kann ich einige Wünsche nicht realisieren. Ein Core-Hack kommt für mich nicht in Frage. Würden die Änderungen irgendwann folgen bzw. ist schon etwas in der Arbeit?
  3. hallo ich suche jemanden der mir ein tool lagerbestand programieren kann. und zwar muss das tool mich informieren per mail wenn der lagerbestand bei einem artikel ist. kann mir da jemand helfen? natürlich gegen bezahlung.
  4. Hallo zusammen, seit dem Patch von xt:Commerce 4.2 und dem Update des Master/Slave-Plugin auf Version 1.2.6 habe ich ein Problem: Ich habe einen Masterartikel, Lagerbestand 1 Ich habe zwei Slaveartikel, beide Lagerbestand 0 Wenn man nun im Shop den Artikel auswählt, kann man ihn normal in den Warenkorb hinzufügen (ohne Slaveauswahl, da beide LB 0 haben), früher ging das nicht. Weiß jmd, wie ich dieses Problem beheben kann? Danke und Grüße boney
  5. Hallo zusammen, ich suche nach einer Möglichkeit den tatsächlichen Lagerbestand eines Artikels in der Bestellbestätigungs Email abzufragen und auszugeben. Hat das jemand evtl schonmal umgesetzt? Vielen Dank und freundliche Grüße
  6. Hallo, Ich habe mal eine Frage bzw. eventuell einen Denkfehler. Wenn ich jetzt einen Artikel anlege mit Master und Slave Welchen Lagerbestand muss der Master dann haben? Normalerweise ja „0“ weil man den Master ja nicht kaufen kann. Jetzt habe ich einen Slave Artikel mit dem Lagerbestand „2“ Nun möchte ich, wenn ein Artikel ausverkauft wurde, dass dieser aus dem Shop verschwindet. Deshalb dachte ich mir, dass ich im Admin-Bereich die Funktion „Nicht verfügbare anzeigen:“ auf false setze, weil leere Artikel verschwinden sollen. Da der Master ja auf „0“ steht verschwindet dieser und ich sehe Ihn nicht mehr auf der Startseite oder in der Produktübersicht obwohl die Slave Artikel noch bestände haben. Stelle ich den Maser auf Lagerbestand „1“, dann bleibt dieser ja immer sichtbar auch wenn die Slave Artikel auf „0“ stehen was ja auch nicht richtig ist. Kann mir bitte mal jemand sagen ob ich einen Denkfehler habe oder ob das wirklich so ist. Für schnelle Antworten bin ich sehr Dankbar. Schöne Grüße Elsterhund
  7. Hallo Zusammen, ich suche eine Möglichkeit den Lagerbestand mittels php script zeitbezogen abzufragen und als csv Datei auf dem Server abzulegen. Dies sollte so vor sich gehen, dass sowohl eine von einem Kassensystem erzeugte csv Datei eingelesen wird, als auch der Bestand aus dem Shop an das Kassensystem per csv übermittelt werden soll. So ewtas ist bestimmt schon einmal realisiert worden. Ich möchte nicht unbedingt das Rad neu erfinden und würde mich über Hinweise freuen! Vielen Dank im Voraus! Sporty72
  8. Hallo Leute, wir haben ein WaWi System, das leider ziemlich geschlossen ist und keine Schnittstellen zu anderen Systemen bietet. Ich habe aber die Möglichkeit, mir eine Gesamtliste aller Artikel mit Bestand ausgeben zu lassen. (als csv o.ä.) In XT:commerce (4.1) habe ich die Artikelnummern eingepflegt, die auch in der WaWi enthalten sind. Gibt es eine Möglichkeit, wie ich die Lagerbestände in den Shop einpflegen kann? Es ist eine riesen Liste. Es sollen dann alle Artikelnummern, die auch im Shop angelegt sind aktualisieren, ohne die nicht vorhandenen neu anzulegen. Geht das? danke und gruss, Sebastian
  9. Guten Mittag allerseits, ich versuche zur Zeit eine Aktualisierung eines alten XT 3 Shops durchzuführen, welcher bis zum Umstieg auf Veyton weiter läuft. Um die Produkte an das neue System anzupassen habe ich diese importiert mithilfe des Migrationsskriptes. Da allerdings der alte Shop noch online ist und Bestellungen eingehen verändern sich die Lagerbestände ständig. Ist es möglich ein Skript für PHPmyAdmin zu schreiben mit dem ich die Lagerbestände kurz vor dem Umstieg alle am Stück aktualisieren kann ohne jedes Produkt einzeln anpassen zu müssen ?
  10. Hallo, komischerweise wird bei mir der Lagerbestand nicht mehr aktualisiert, nach dem ein Kunde ein Produkt gekauft hat. Z.B. habe ich von einem Produkt als Anzahl 18 im Verkauf. Nun hat ein Kunden 1 davon gekauft. Dennoch wird mir als Bestand weiterhin 18 angezeigt. Wie kann das sein? Danke im Voraus
  11. Gruezi, sobald ich von DE auf Fr wechsele erscheinen die ampel nicht mehr auf die fransozische Seiten. kann mich jemand ein kleinen Tipp geben? Vielen Dank im Voraus
  12. Hallo zusammen! Ich habe zwei Fragen: 1) Die Slave-Artikel werden ja unterhalb der Detail-Ansicht des Master-Artikels aufgelisted. Ich würde diese gerne ausblenden, so dass nur das Auswahlfeld für die Slave-Artikel zur Verfügung steht. Wo und wie kann ich das ändern? 2) Ein Beispiel: Ein Master Artikel hat den Bestand 0. Einer seiner Slave-Artikel den Bestand 5. Im Product Listening wird nur der Master-Artikel, also Bestand 0 angezeigt. Das macht für mich keinen Sinn, da ja zumindest von einer Produktvariante 5 verfügbar sind. Wie habt ihr das gelöst? Vielen Dank für eure Ratschläge!
  13. Hallo liebe Community, bin gerade dabei einen T-Shirt Online Shop zu erstellen. Da die T-Shirts "on demand" bedruckt werden, befinden sich im Lager nur die T-Shirt "Rohlinge". Angenommen Artikel A oder besser Motiv A wird auf das gleiche T-Shirt gedruckt wie Motiv B. Im Lager habe ich 10 T-Shirt Rohlinge der Größe M. Was muss ich einstellen, damit der Lagerbestand von Motiv B - Größe M von 10 auf 9 springt, wenn ich ein Motiv A - Größe M T-Shirt verkaufe? Vielen Dank im voraus für eure Hilfe!
  14. Hi, ich habe den Produkten im Shop verschiedene Attribute zugewiesen, und möchte dass der Lagerbestand sich nur nach den Attributen richtet und nicht nach den Produkten. Wenn man jetzt einen Artikel in den Warenkorb legt, wird immer angezeigt, dass das Produkt nicht auf Lager ist, weil im Produkt 0 als Bestand angegeben ist. Das Problem ist, dass die Attribute die eigentlichen Artikel sind. Wie kann ich das jetzt einstellen? Vielen Dank im Vorraus. LG, Manu Edit: Hab das Problem lösen können. Falls es jemanden interessiert: Attribut A, B, C und D sind jeweils 10 St. im Lager. Das heisst ich muss für das Produkt insgesamt 40 St auf Lager eingeben. Damit funktioniert es.
  15. Hi, ich habe den Produkten im Shop verschiedene Attribute zugewiesen, und möchte dass der Lagerbestand sich nur nach den Attributen richtet und nicht nach den Produkten. Wenn man jetzt einen Artikel in den Warenkorb legt, wird immer angezeigt, dass das Produkt nicht auf Lager ist, weil im Produkt 0 als Bestand angegeben ist. Das Problem ist, dass die Attribute die eigentlichen Artikel sind. Wie kann ich das jetzt einstellen? Vielen Dank im Vorraus. LG, Manu Edit: Sorry, bin im falschen Bereich gelandet. Kann jemadn bitte den Thread hier löschen?
  16. Hallo zusammen Brauche Eure Hilfe. Da ich in meinem Shop zu 99% unikate verkaufe, muss ein Artikel mit Lagerbestand 0 unbedingt inaktiv und für Kunden nicht mehr zu sehen sein. Vermute, dass das sehrwahrscheinlich einfach zu bewerkstelligen ist. aber... Hab die Lösung selber nicht finden können. In meinem alten xtcommerce 3.XX shop war das problemlos möglich und funktionierte auch einwandfrei. Wer kann mir helfen. Vielen Dank und viele Grüsse Urs... (xtcommerce 4 Anfänger)
  17. Guten Tag, ich lasse anstatt der "Ampel" für den Bestand eines Produktes, nur einen Text ausgeben. Das funktioniert, indem ich {$stock_image.name} nutze. Gibt es eine Möglichkeit, den angezeigten Text zu ändern? Mit freundlichen Grüßen.
  18. Hallo liebes Forum, ich suche nach einer Lösung, wie ich die Artikelnummer und den Lagerbestand (als Zahl) in der product_listing.html angezeigt bekomme. Die jeweiligen Blankotexte habe ich in die Template-Datei schon reingeschrieben. Leider weiß ich nicht, welche Variable ich dort ausgeben muss, damit mein gewünschter Effekt erziehlt wird. Wahrscheinlich muss ich in irgendeiner PHP Datei erst noch die Variable anlegen, oder? Wenn ja, wo liegt diese Datei und wie heißt sie? Wäre nett, wenn mir jemand helfen kann. Liebe Grüße
  19. Hallo Leute, ich habe eine Frage zu den Artikel die als Master - Slave angelegt sind. Und zwar hab ich mehrere Master-Artikel und dazu mehrere Slaves. Sieht ungefähr so aus: T-Shirt (Master) T-Shirt-FROSCH (Slave) T-Shirt-HUND (Slave) Pullover (Master) Pullover-FROSCH (Slave) Pullover-HUND(Slave) Jetzt habe ich das Problem das ich z.b. die HUND-Version nur einmal verfügbar habe. Egal für welchen Artikel. Also man kann die HUND-Version entweder als T-Shirt bestellen oder als Pullover. Wenn man jetzt versucht beides zu bestellen also Pullover-HUND und T-Shirt-HUND sollte das irgendwie geprüft und geblockt werden. Und sobald z.b. T-Shirt-HUND bestellt wurde und der Artikel geliefert wurde sollte es nicht mehr möglich sein irgendwelche Artikel zu bestellen die die Kategorie HUND haben. Gibt es eine Möglichkeit das irgendwie zu integrieren? Ansonsten muss ich wohl im Template des Warenkorbs oder so ähnlich etwas einiges einfügen. Würde mich über jeden Tipp sehr freuen.
  20. Ich suche eine Shop-Software, die auch auf Artikelattribut-Ebene den Lagerbestand, Bilder und Preis verwalten kann. Also wenn z.B. ein Artikel in blau, gelb, weiß verfügabr ist, so bräucht ich für diese Atrtribute auch einen eigenen Lagerbestand, Preis und Bild. Geht das mit XTC ? Ist das im Standard schon drin oder braucht man eine Erweiterung dafür ?
  21. Hallo ich setze den lagerbestand auf Null dann erscheint der text "Preis auf Anfrage"" Der preis wird aber nach wievor angezeigt... Es wär ja praktisch wenn es diese anfrage als Funktion geben würde. Zb für B2B kunden. Aber so hat das nichts damit zu tun... Wie soll es richtig heissen ?
  22. Hallo, habe einen Shop wo einzelstücke verkauft werden. Man kann jedoch nix bestellen wenn der Bestand 1 ist. Erst bei Bestand 1.1 kann man wieder Bestellen. Woran liegt dass? Grüße d.tafel
  23. Hallo, da wir noch kein WAWI nutzen aber unsere Bestellungen bei unseren Händlern in Veyton derzeit extrem aufwendig zu erstellen sind eine kurze Frage: Es würde einfach nur darum gehen das wir pro Artikel (auch bei Slaveartikeln) eine bestimmte Lagermenge eingeben können die bei Bestellungen bei unseren Händlern dann mit dem Warenbestand abgeglichen wird. Beispiel: Ich habe eine einen Artikel X und einen Y. Artikel X will ich immer 5x auf Lager haben Y z.B. 10x. Angenommen Artikel X wurde in letzter Zeit 3x verkauft und Artikel Y 5x. Wenn ich jetzt beim Händler bestelle soll mir ein Export einfach folgendes Auswerfen: Artikel X: 2 (5 Stück will ich ja im Lager haben, 3 wurden verkauft) Artikel Y: 5 (10 Stück will ich im Lager haben, 5 wurden verlauft) Wie setzte ich dies am besten um um eine Liste zu generieren die ich einfach an den Händler schicken kann? Ich denke ich müsste irgendwie auf Artikelebene weitere Felder einfügen die man auch im Exportmanager nutzen kann oder? z.B. Lagerbestand Soll: x Stück Hersteller Bestellnummer: XY Oder was denk Ihr? LG Amelie
  24. Hallo. Ich möchte gerne die Lagerampel bearbeiten. Meine Idee. Bestand 0 Stk = bestellen wir für sie. Bestand 1 Stk = Lagerbestand 1 Stk. Bestand 2 Stk = Lagerbestand 2 Stk. Bestand 3 Stk = Lagerbestand größer gleich 3 Stk. Bestand -1 Stk = Ist für sie bestellt Wie kann ich das mit dem Trigger lösen? Leider gibt es dafür keine nützliche Anleitung. MfG Grisu
  25. Hallo, eine Frage habe ich zu dem Shop. Zieht der Shop eigentlich bei einer Bestellung automatisch den bestellten Lagerbestand ab sobald der Kunde auf Bestellen geklickt hat oder erst wenn ich die Bestellung auf "in Bearbeitung" gesetzt habe? Und gibt es noch den Menüpunkt wie bei der 3er Version das ich das im Admin einstellen kann. Wenn ja wo? Grüße Sky
×
×
  • Create New...