Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'mängelliste'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 2 results

  1. Hier die derzeitige Liste von Fehlern nach meinem Kenntnisstand: Master-Slave Plugin (1.1.2): Es ist nicht möglich, Optionswerten Bilder zuzuordnen. In den Plugin-Einstellungen kann ausgewählt werden, ob in der Suche Master oder Slaves angezeigt werden. Stellt man dies auf "Master", so werden Slaves bei der Suche überhaupt nicht berücksichtigt. In der Liste der Slaves (/plugins/xt_master_slave/templates/product_listing/ms_product_list_default.html) werden bei mehrdimensionalen Optionen auch nach Auswahl einer Option grundsätzlich immer alle Slaves angezeigt. Beispiel: Schuhe in Farben und Größen. Nach Auswahl einer Farbe werden weiterhin alle Slaves, auch in nicht ausgewählten Farben, aufgelistet. In der Optionsliste (/plugins/xt_master_slave/templates/options/default.html) wird über die Variable $item_data.disabled gesteuert, wie eine nicht verfügbare Option angezeigt werden soll. Leider wird die Variable vom Plugin nicht gefüllt, der Shop-Besucher sieht nicht ob eine Option wählbar ist oder nicht.
  2. hi, je länger ich mit VEYTON arbeite, desto mehr stören mich so kleine Ungereimtheiten. Gut, die "grossen" Probleme wie MediaManager, Handbuch usw. lasse ich einfach mal weg. Ich denke, man sollte mal eine "Wunsch-Feature-Liste" erstellen und im Rahmen einer Umfrage wie bei den kostenlosen WaWi´s von uns bewerten lassen. Bin meine eigenen Threads mal durchgegangen und habe alles weggelassen, was ich entweder nicht kapiert habe, falsch eingesetzt oder sonstwie verschusselt habe. Mich stört z.B.: Plugins: xt_special_products, xt_bestseller, xt_new_products -> hier ist überall das Template product_listing_v1.html eingetragen. es funktionieren aber nur die Eingabewerte v1....v4, alles andere wird nicht angezeigt. Die Default-Sortierung ist offensichtlich nach Hersteller, baut man das Dropdown z.B. in eine v3.html ein, wird es vom plugin einfach ignoriert ! Mit dem neuen Plugin mz_box_manufacturers von Herrn Zanier könnte man diese Listings kundenfreundlich mit einer Herstellerinfo ( Text oder Bild ausstatten -> geht aus den erwähnten Gründen halt nicht Template-Auswahl Backend: -> Hier werden maximal 5 zur Auswahl angezeigt, seltsamerweise wieder die v1 ... v4, falls vorhanden. Ein weiteres von mir erstelltes ( war das erste mit anderem Namen ) wird angezeigt, alle weiteren nicht ( ??? ) Rücksprung von Warenkorb und Lieferbedingungen auf die Startseite: -> nicht schön, für mich habe ich das dank dem Beitrag von [acriba] wunderbar lösen können Rücksprung aus Kategorie, wenn Artikel in mehreren Kategorien vorhanden: -> hab ich zuerst nicht kapiert, was daran so schlimm sein soll, Tatsache ist, dass man nicht in die Kategorie zurückspringt, aus der man gekommen ist, sondern in die, die als erste dem Artikel zugeordnet wurde. Beispiel: Zubehör-Artikel können mehreren Kategorien zugeordnet sein, etwa "Tasche" kann bei "Zub.:Fotoapparat" und bei "Zub.:Handy" vorkommen. Wenn man den Artikel unter "Zub.: Handy" gefunden hat, springt man zu "Zub.:Fotoapparat zurück". Da gibts zwar etliche Threads dazu [hi Gori !] , stört aber keinen ( ??? ). Über "gemerkte" Sessions soll man das irgendwie lösen können. Muss das sein oder sollte VEYTON das einfach richtig machen ? Einbindung von Videos -> musste ich mir vom Kunden anhören: Soo ein modernes System und das geht nicht ? Habe als Bypass Videos als Download-Artikel angelegt. Immer mehr Shops setzen Videos ein, weil unsere Kunden das einfach gewohnt sind - da gibts Statistiken ! Der Tiny-MCE verwurschtet alles zur Nicht-Funktion, man kann das Beschreibungsfeld im phpMayadmin noch etwas modifizieren, das wars ... oder halt einen Link einfügen ... das geht sicher besser, oder ? Mein Vorschlag: mach´mer ne Umfrage ( wer opfert sich ? ) , siehe oben, dann hats der Zanier auch leichter und muss sich nicht durchs Forum und die Tickets wühlen -- wobei da leider oft durchklingt: jo mei, die wahren Anforderungen stellen unsere Kunden und net ihr ! -- und wir kriegen ( irgendwann, hoffentlich ) alle ein noch besseres Produkt ! Bitte, das hier ist kein Gemecker ! Grüsse
×
×
  • Create New...