Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'mailtemplates'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 6 results

  1. Hi, habe folgenden Thread offensichtlich falsch einsortiert: http://www.xt-commerce.com/forum/fragen-zur-software/116063-falsche-wahl-der-mailtemplates-im-backend.html Hat jemand eine Antwort darauf? Danke!
  2. Hallo, folgendes ist mir aufgefallen. Wenn ich eine Bestellbestätigung über "Bestellungen->Bestellung->Bestellbestätigungsmail senden" erneut an den Kunden sende, sendet er immer mit dem Template, über welche Domain ich eingelogged bin, nicht mit dem Template, mit dem der Kunde bestellt hat. Beispiel: Kunde bestellt über 2. Shop mit URL www.b.de, alle E-Mails werden korrekt versand. ich administriere aber alle Shops über www.a.de. Schicke ich ihm die Bestellbestätigung erneut, nutzt das System aber das Template vom Shop, der auf www.a.de läuft. klappt auch wunderbar andersrum. Normalerweise sollte doch das template benutzt werden, das auf den shop lief, über den der kunde bestellt hat. wir arbeiten mit blacklists und an die shops angepassten mail templates. wo liegt der fehler? dank und Gruß!
  3. Ist: Die Mailtemplates werden mit Betreff und "type" in der Übersicht ausgegeben. Problem/Umständlichkeit Mehrere Templates für die Multishops und mehrere Benutzergruppen lassen sich in der Übersicht nicht unterscheiden und müssen geöffnet werden um das Template anhand der Einstellungen zu identifizieren (Nur für Gäste? Für Wiederverkäufer? Für Rabattgruppen? Für welchen Multishop? ...) Der Betreff wird über Sprachvariablen gelöst, weshalb es für den "einfachen" Admin auch etwas unleserlicher ist Vorschlag: Ein Kommentarfeld/Bezeichner für die Mailtemplates einbauen, welche nur für den Admin sichtbar sind Was spricht dagegen, was dafür, was denkt ihr? Gruss Beat
  4. Hallo zusammen, ich konfiguriere gerade in einem Multishop die eMail Templates. Hat jemand eine Liste aller Variablen der er hier oder PN überlassen kann/möchte? Explizit suche ich die Variable um im Mailtemplate den jeweiligen Mandanten anzuzeigen von dem der Kunde bestellt hat. Lieber Herr XYZ, vielen Dank für Ihre Bestellung bei MANDANT.TLD. Weiterhin bin ich auf der Suche, in der Bestellbestätigung, dass jeweilige Logo des Mandanten einzubinden. Von Haus aus gibt es ja nur die Möglichkeit ein Logo für alle einzubinden... <div class="email_toplogo"><img src="{$_system_logo_url}" /></div>[/CODE] Hat das Problem schon jemand gelöst? Grüße Mike
  5. Hallo, ich möchte das CSS für die HTML-Mails gerne per Smarty-Include einbinden damit das leichter zu pflegen ist & der gleiche Code sich nicht wiederholt. [Ganz klare Sache an sich ...] Das CSS hab ich ausgelagert in mail_css.html (im Ordner /mail/german) in den Mail-Templates hab folgende Include versucht: {include file="mail_css.html"} {include file="mail/german/mail_css.html"} {include file="file:mail/german/mail_css.html"} [/HTML] Das klappt leider alles nicht. Scheinbar ist innerhalb von XT:C die übliche Smarty-Variable [font="Courier New"]$template_dir[/font] nicht gesetzt. Nur wenn ich den Pfad absolut angebe funktioniert der Include: [HTML] {include file="file:/www/htdocs/xtcommerce/templates/shop_xyz/mail/german/mail_css.html"} [/HTML] Das ist aber leider nicht praktikabel, weil die Pfade auf dem Produktivsystem ja anders sind und das Template damit nicht mehr variabel bleibt. Wie stellt man das denn korrekt innerhalb eines XT:C-Templates an?
  6. ich h?tte gerne ein {$NAME} verwendet f?r das Template create_account_mail.html. In welcher Datei muss ich die smarty anpassen f?r die create_account_mail.html? danke schoma Nicolas
×
×
  • Create New...