Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'mehrerer'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 9 results

  1. Hallo, ich habe heute die Installation von Start 4.1 durchgeführt und finde sehr viel Gelungenes in der neuen Software. Jetzt kämpfe ich aber mit den ersten Problemen. Mein derzeitiges Hauptproblem ist, dass ich in der CSV-Datei für den Produktimport nur EIN Feld für Produktbilder finde "products_image". Wie kann ich denn weitere Felder in der CSV definieren für weitere Bilder? Ich hoffe, die Entwickler haben das in der neuen Version nicht wieder vergessen. Das hat mich schon bei Veyton unheimlich gestört, denn man kann doch nicht bis zu 8 Bilder jedem Artikel manuell zuweisen?! Bei Veyton habe ich eigene Datenfelder in der Datenbank angelegt und diese dann selbst ins Template gemurkst. Gibt es denn dieses Mal eine bessere Lösung? Vielen Dank vorab!
  2. Hallo Leute, ich habe ein Problem mit meinem Commerce Veyton Shop und schon die Suche hier ausführlich bemüht, finde aber einfach keine Lösung. Folgendes Problem: Ich biete in meinem Shop Downloads von PDF-Dateien an. Wenn ein Kunde eine PDF-Datei kauft, ist dies kein Problem. Er kann die Datei einfach herunterladen ohne Schwierigkeiten. Sobald der Kunde jedoch zwei oder mehr Downloadprodukte kauft, kann er nur eins davon downloaden. Das ist natürlich sehr ärgerlich für den Kunden. Kennt jemand das Problem und falls ja, gibt es dafür eine Lösung?
  3. wenn ihr in euren shop mehrere shops für unterschiedliche mandaten migrieren wollt würde ich euch 2-3 dinge ans herz legen.... 1) wenn man schon ca. weiß wiviele shops man betreiben will ... einfach mal anlegen ... denn wenn man einen mandanten anlegt, über diesen einen shop mit xtMigration importiert ... alles schön und gut ... aber wenn man jetzt einen neuen mandanten anlegt, hier auch wieder alle sauber migriert, hat man die artikel vom ersten mandanten auch dabei -> blacklist/whitelist problem 2) ich habe 3 shops in einen veyton migriert ... je 2000 artikel ... problem war hier die zentrale bildverwaltung da einige artikel den gleichen bildnamen hatten ... alla 500_0.jpg usw. ... hier würde ich empfehlen von allen shops ein backup zu machen in eine eigene db spielen ... via update bei allen bildern den anfangsbuchstaben des shops dazu fügen z.b v500_0.jpg ... nach dem migrieren muss man sowieso alle bilder in den org ordner laden .. hier kann man als gegenstück die bilder dann via fireworks automatisch via batch verarbeiten. Das ist eigentlich ein Fehler des Migrations Scriptes ... dieses sollte prüfen ob es den Image Namen schon gibt und dann das Bild sowieo den Eintrag beim Artikel dazu ändern! 3) da man jetzt seine shops separat in einer eigenen duplizieren db hat, kann man auch schon seine Artikel und Kategorie ordnen, falls man diese im neuen Shop anders haben möchte oder durch das mandanten systen alles neu strukturiert haben möchte. Wichtig dies im alten Shop System zu tun ... denn wenn man es nach dem Migrieren im neuen System verschiebt, neu anlegt, oder artikel neuen kategorien zuordnet ... hat man in der suma url trotzdem die alten verweise bzw. pfade ... suma url neu generieren helfen hier auch nicht ab ... nur eine manuelle bearbeitung .. und bei mehreren tausend artikeln .. viel spaß. anmerkung: es kann sein das ich ein bisschen dumm bin und für diese probleme gibt es schon vorweg intelligente lösungen ... aber für all diejenigen die vorhaben mehrere "vorhandene" shops in einen veyton zu bringen ... ich hab jedenfalls für dieses vorhaben 2 wochen benötigt ... mit einem weinenden auge ;-)
  4. Hallo! Nach einiger Zeit des Mitlesens habe ich nun meine erste Frage, bei der ich alleine leider nicht mehr weiterkomme. Ich habe folgendes (eigentlich einfaches) Szenario: Ich möchte ein Produkt verkaufen, welches aus mehreren Einzelprodukten besteht. Konkret ist dies eine CD, zu welcher es noch 2 T-Shirts dazu gibt. Der Käufer müsste nun natürlich auch noch die Größen der T-Shirts angeben können. Und eine weitere Bedingung ist, dass es die T-Shirts NICHT einzeln zu kaufen gibt, sondern nur im "Special Package" mit der CD... Irgendwie stehe ich da grade total auf dem Schlauch und weiß nicht, wie ich das realisieren kann. Klar, ein einzelnes T-Shirt mit Größenangaben würde ich über Master-/Slave hinbekommen. Aber das bringt mich nicht wirklich weiter... Wäre super, wenn jemand eine Idee hätte. Evtl. gibt es ja sogar ein Plugin für ein "Produkt", welches aus mehreren "Einzelprodukten" besteht. Schonmal herzlichen Dank für eventuelle Tipps. Herzliche Grüße, Webmick
  5. Guten Tag Community, der BuI Produktkonfigurator für Veyton lässt sich im Prinzip sehr flexibel und individualisiert einsetzen. Unter anderem auch durch diverse Reihenfolgen: Anordnung der Alternativkomponenten, Reihenfolge der jeweiligen Gruppen. Wenn man jedoch diverse Gruppen mehreren übergeordneten (Haupt)Gruppen zugeordnet hat lassen sich die übergeordneten Gruppen offenbar nicht in der Reihenfolge sortieren wenn sie einem bestimmten Artikel gemeinsam im Produktonfigurator zugeordnet werden. Im Backend lassen sich die Reihenfolgen schon eingeben, aber im Front End verbleibt die Reihenfolge unverändert (gilt nur für übergeordnete Gruppen). Beispiel zur Erläuterung: Der Artikel "Individual PC" hat die zu ordnenden übergeordneten Gruppen "Cases" und "Innenleben". "Cases" wiederum hätte die (Unter)Gruppen "Material", "Farbe", "Schalldämmung", "Lüfteranordnung".. .. und "Innenleben" wiederum wären die Gruppen "Prozessoren", "Mainboards" etc zugeordnet. Wenn im Produktkonfiurator im Artikel "automatisch" die Überschrift Cases an erster Stelle steht, wie schafft man es dieses an zweite Stelle zu setzen, damit "Innenleben" zuerst oben steht? Falls jemand 'ne Idee hat besten Dank! Hans PS. habe Veyton 4.0.12 und den BuI Produktkonfigurator in der Version 1.0.1
  6. Hi wir möchten mehrere Shops migrieren. Wir haben dabei aber das Problem das bei der zweiten Migration einige Kategorien überschrieben werden obwohl die Kategorien ganz anders benannt sind. Wir haben insgesammt 9 mal xt Commerce 3.4 SP 2.1 die wir mirgrieren wollen. Bitte um Hilfe!!! Ausserdem werden die Umlaute nicht mit übernommen!!
  7. Hallo Zusammen, ich habe ein Problem mit der Pflege der Artikel im Shopkonfigurationssystem. Wie lösche ich mehrere Artikel ohne Programmierkenntnisse! Von Datenbankprogrammierung, html etc. habe ich ausser Basiswissen keine Ahnung. Nun möchte ich meinen Shop renovieren und mehrere hundert Artikel komplett entfernen. Nur habe ich keine Lust alle einzeln per Hand zu löschen, da mir dazu die Zeit und Motivation fehlt. Komplett zurücksetzen möchte ich den Shop auch nicht! Denn ca. 100 Artikel in versch. Kategorien sollen schon noch aktiv bleiben. Wie gehe ich da am Besten vor? Bzw. geht das überhaupt? Schöne Grüße und besten Dank für den Support im voraus! Torsten
  8. Hallo, hat jemand eine Idee für mich ? Ich verkaufe einen Artikel, den es in mehreren Farben gibt. Wenn der Kunde den Artikel in mehreren Farben kaufen möchte, muß er immer wieder auf den Artikel, denn es kann immer nur eine Farbe ausgwählt werden. Gibt es eine Möglichkeit, dass der Kunde z.B. anklickt: rot, blau, grün und mit einem Klick das Produkt in rot, blau und grün im Warenkorb landet. Ich hoffe ich habe mich nicht zu umständlich ausgedrückt und es hat jemand einen Rat für mich. Gruß Sonja
  9. Hallo Pros, ich hab da ein Problem bei der Einstellung mehrerer Banner. Habe folgende Eingaben vorgenommen: 1. in der Datei includes/banner.php if ($banner = xtc_banner_exists('dynamic', 'banner')) { $smarty->assign('BANNER',xtc_display_banner('static', $banner)); } if ($banner = xtc_banner_exists('dynamic', 'banner2')) { $smarty->assign('BANNER_2',xtc_display_banner('static', $banner)); 2. in der Index-Datei <td height="19"><div align="center">{$BANNER}{$BANNER_2}</div></td> 3. Einstellungen unter "Banner Manager" Was muss ich bei Banner-Gruppe eintragen? Habe folgendes probiert: banner2 und BANNER_2. F?r Eure Hilfe schon jetzt DANKE Gru? Hoshigo
×
×
  • Create New...