Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'nix'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 18 results

  1. Hallo Community, ich bin mit meinem Multishop auf einen neuen Server umgezogen. Neue Lizenz von xtc bekommen. Aber unter www.megahobby.de und den weiteren Mandaten kommt nicht viel, nur eine Text-Seite... Der neue Server hat PHP 5.5.4, der alter Server bestimmt eine niedrigere... Was kann ich tun, damit meine Shops wieder laufen ? Vielen Dank für Eure Hilfe ! lg, Torsten
  2. Bitte entschuldigt diese totalen Anfänger-Fragen. Bei der Installation lief alles super. Aber schon wenn ich nun im Backend nur das Impressum einpflege, muss ich feststellen, dass einfach KEINE Seite angelegt wird. Im Backend kann ich für das Impressum alles wunderbar einpflegen und abspeichern - unter http://www.meinedomain.de/de/Impressum erscheint aber nix. Was mache ich falsch?
  3. Hallo @ll, habe gleich mehrere Probleme und weis echt nicht mehr weiter. Hab alles nach Handbuch installiert und angepasst und nix geht. Folgende Probleme: 1.Nach dem Kauf des Artikels (Kaufbestätigung wird angezeigt) wird der Kunde automatisch ausgeloggt. Wie kann ich einstellen das der auf ne definierte Seite zurückkommt? meinetwegen die Startseite? 2. Im Adminbereich taucht keine Bestellung auf, null, nix. 3. Es wird keine E-Mail versendet,weder an den Kunden noch an den Admin. E-Maileinstellungen stehen auf "sendmail". Bin verzweifelt, wer hat ne Lösung? Gruß Uwe
  4. Wenn man in den Suchmaschineneinstellungen etwas ändert (z.B. die Sprachabhängige Seo URL oder die Produkt-URLs mit Kategorien abschaltet) dann sollte das doch eigentlich auch gleich aktiv werden, oder? Ich habe schon den Inhalt im Cache Verzeichnis und Template Cache gelöscht, aber nichts ändert sich. Habe ich noch etwas übersehen? Eine Funktion im xtAdmin zum Cache löschen wie ich sie von anderen Softwareprodukten kenne habe ich hier nicht gefunden.
  5. hallo, Bin auf der Suche nach einer simplen Template Anleitung für den Veyton 4.0er Shop. Der Support will oder kann mir nicht weiterhelfen. Gibt`s da wirklich gar nix...muss man alles per try and error vortesten?? thx
  6. Hallo, Es geht um einen v3.0.4 SP2.1 Shop. Der Shop lief bereits seit längerem Einwandfrei. Nun habe ich gesehen, dass bei CC String noch "changeme" eingetragen war und hab dort einfach etwas eingetragen. Daraufhin ging garnichts mehr. Der gesamte Shop konnte nichtmal aufgerufen werden. Mittels Datenbankbackup bin ich nun soweit, dass alles wieder da ist, Aber nun kann sich niemand mehr anmelden. Auch die Admin Accounts können sich nicht mehr anmelden, so kann ich nichtmal im Admin bereich gucken. Es wird nur gemeldet: "Die eingegebene eMail-Adresse ist nicht registriert. Bitte versuchen Sie es noch einmal." Passwort zurücksetzen geht auch nicht. In der Datenbank kann ich die Emails aber alle finden, auch die passende zum Adminaccount, steht alles drin in "customers". Was kann ich tun? Es wurde tatsächlich einfach nur der CC String "changeme" geändert. mfg
  7. hallo, bräuchte dringend eure hilfe! habe das passwort in der mysql datenbank geändert und nun zeigt er mir dieses an: Warning: mysql_connect() [function.mysql-connect]: Access denied for user: '[email protected]' (Using password: YES) in /homepages/18/d42xxxxxxx/htdocs/jxxx/inc/xtc_db_connect.inc.php on line 24 Unable to connect to database server! was muss ich tun? danke ubhh
  8. Hallo leute, habe ein kleines problem hier.. ich erstelle gerade eine tabelle für den produkt konfigurator und möchte in den dropdown menü bilder der optionen zeigen, aber nur wenn die option tatsächlich ein bild besitzt, sonst, kein bild anzeigen.. veyton geht her und gibt mir automatisch dann das noimage.gif wie kann ich das ändern? hier der code: Danke Gruß GoriBoy
  9. Hallo , habe seid heute veyton drauf--aber es geht nichts- weder kann ich mein Logo einsetzen -noch irgendwelche Kategorien setzen- noch meine ganzen Firmendaten setzen-noch irgendwas nur rumklicken ! Onlinehandbuch hmmm fuer was ?? Steht da drin wie ich die erste Seite aufbaue ?? Briefbogen erstelle etc.. Entweder ich bin zu doof oder es fehlt was !!! Gruss aus Litauen Henry
  10. Hi, ich habe gesehen daß wohl schon mehrere Threads hierzu existieren, aber irgendwie noch keine wirkliche Lösung für mich dabei gefunden. Szenario: 1) Shop zieht von 1und1 um - csv-Datei mit Artikeldaten existiert. 2) Feldzuordnung vorgenommen und die csv-Datei entsprechend beackert. 3) xt_categories und xt_categories_description importiert, erscheinen im Backend 4) xt_products, xt_products_description und xt_products_to_categories befüllt -> Artikel im Backend da, editierbar usw. Allerdings erscheinen im Frontend keine Artikel, die Kategorien sind leer. Wenn ich im Backend einen Artikel ändere/abspeichere erscheint dieser. Nun sieht dies nach der xt_seo_url - Problematik aus, in dieser Tabelle sind auch nur die Daten für die Kategorien. Habe leider keinen Hinweis gefunden, welche Daten dort (und vor allem woher) hineinmüssen. Die products_url in den Artikeln selbst ist leer da nicht benötigt. Kennt jemand einen Weg / Skript die Tabelle nachträglich zu füllen ? Viele Grüße Bernd
  11. Habe im Shop bei Sprache auf "keine Auswahl" gestellt und nun ist mein ganzer Shop kaputt, kein Menü keine Produkte nichts wird angezeigt. Das schimmste ist ich kann mich in Admin Bereich auch nicht mehr einloggen. Da bekomme ich folgnde meldung: Warning: Variable passed to each() is not an array or object in /var/www.../xtFramework/classes/class.language.php on line 99 Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /var/www.../xtFramework/classes/class.language.php:99) in /var/www/.../xtFramework/classes/class.acl.php on line 0 Hilfe was ist denn jetzt passiert, ist mein ganzer Shop hin???
  12. Hallo, habe jetzt schon drei Kunden die was bestellen wollten aber nix in den Warenkorb bekommen. Habe mit den Kunden telefoniert Sie sind angemeldet und wollen was in den Warenkorb legen doch dann kommt es befindet sich nix im Warenkorb??? Wenn ich mich als Kunde anmelde geht es und bei vielen anderen Bestellungen geht es auch die Mengen sind auch da. Was könnte das bloß sein???:confused:
  13. Hallo, habe jetzt sicherlich 100h dran verbracht selbst dieses Master & Slave in den griff zu bekommen. Es klappt leider nicht... gehe einfach davon aus das die Software einen Bug hat... Habe schon mehrmals alles gelöscht und neu angefangen... immer das gleiche problem. Es wäre daher mal nett wenn mir jemand helfen würde und mir genau sagt wie man was anlegen muß.... bzw. wie es genau funktioniert. wenn ich auf Master & Slave klicke und eine Kategorie anlege und dann versuche eine unterkategorie anzulegen so liegt dieser immer wieder ein neue Kategorie an. Also z.b Kategorie: Shirt unterkategorie: L unterkategorie: S bei mir macht er alles so: Kategorie: Shirt Kategorie: L Kategorie: S ich kann machen was ich will ist das normal? Ich weiß nicht was die Firma sich dabei gedacht hat bei der XTCommerce 3.0 war das so super gemacht mit den attributen... hierbei bekommt man nur noch puren hass.... Es wäre wirklich nett wenn mir jemand mal punkt für punkt sagt wie ich was anlegen muß damit ich in meinem Artikel auch mal was zur auswahl habe. Hab mal 2 Bilder mit angehangen.... Beim ersten wundert es mich das 2 mal übergeordnete Kategorie dort steht. Beim zweiten sieht man was ich meine der legt immer nur Kategorien an....
  14. MOIN MOIN zusammen! Also habe leider leider ein ganz großes Problem. Vorab ich bitte nun nicht vorab um Kritik:) ich habe es installiert um es zu testen um genau solche Fehler zu vermeiden. Mir ist klar das er nicht fertig ist:D . Ich habe mir DirectURL gekauft und es, wie in der Anleitung beschrieben, installiert und aktiviert. Durch Zufall habe ich dann entdeckt das ein Sicherheitspatch zum Download angeboten wird. Leider keine Anleitung dabei aber da es nur wenige Datein waren, dachte ich mir das diese logischerweise einfach nur ersetzt werden müssen. So Problem Nummer 1: Ich klicke auf eine Kategorie und nix passiert. (Siehe selbst....) Problem Nummer 2: Wo ich noch auf die Kategorie klicken konnte bekam ich ständig die Fehlermeldung das er das Template product_listing_v1 nicht "entziffern" kann. Die Genaue Fehlermeldung habe ich leider nun nicht mehr weil meine Kategorien ja nicht mehr angezeigt werden. Wer kann mir bitte helfen? Ich danke euch vielmals im Voraus! Bis später, Tim http://www.strongpower.de <<<<<<<<<<<<<<<<<< Shop
  15. Hallo! Ich hab da ein kleines Problemchen. Ich wollte die Email bearbeiten, die die Kunden bekommen, wenn sie eine Bestellung machen. Ich bin per FTP in den Ordner /html/templates/xtc4/mail/german und da habe ich die Dateien order_mail.html & .txt verändert. Das klappte dann irgendwie nicht, und da habe ich die original Datei wieder aufgespielt. Und jetzt geht die Bestellung in Shop nicht mehr, es kommt die Nachricht: Fatal error: Smarty error: [in xtc4/mail/german/order_mail.html line 1]: syntax error: unrecognized tag: behavior:url(#default#VML); (Smarty_Compiler.class.php, line 436) in /home/netsh70277/html/includes/classes/Smarty_2.6.10/Smarty.class.php on line 1088 Was habe ich bloß falsch gemacht??? Mfg
  16. Hallo, ich habe im Forum und FAQ nichts passendes gefunden, daher stelle ich die Frage mal hier. Bei mir erscheint folgende Fehlermeldung wenn ich mich einloggen will. 1146 - Table 'db1068955-mckerze.personal_offers_by_customers_status_' doesn't exist SELECT max(quantity) as qty FROM personal_offers_by_customers_status_ WHERE products_id='1' AND quantity<='1' [XT SQL Error] Was bedeutet dies und wie kann ich es beheben? Falls ich hier falsch bin sorry bin so verzweifelt. Danke im Voraus
  17. Hi, habe den Shop xtcommerce_v304 installiert und es funktionierte alles einwandfrei! Dann wollte ich Shopstat installieren, bzw. habe es auch gemacht und dann kommt bei aufrufen der Startseite Fehermeldung: Warning: main(): Unable to access /home/www/web9/html/ts/inc/xtc_get_products_attribute_price.inc.php in /home/www/web9/html/ts/includes/application_top.php on line 111 Warning: main(/home/www/web9/html/ts/inc/xtc_get_products_attribute_price.inc.php): failed to open stream: No such file or directory in /home/www/web9/html/ts/includes/application_top.php on line 111 Fatal error: main(): Failed opening required '/home/www/web9/html/ts/inc/xtc_get_products_attribute_price.inc.php' (include_path='.') in /home/www/web9/html/ts/includes/application_top.php on line 111 hat da jemand ne leise Ahnung! Mein Latein ist am ende... Danke + Gruß Philipp hier der Shop: http://www.telefone-service.de
  18. hallo die frage steht schon in der ?berschrift habe derzeit etwa 1000 angemeldete kunden im shop. viele davon haben noch nie was bestellt oder/und haben teils ihr kennwort vergessen und melden sich einfach nochmal neu an. nun die frage: wie kann man diese kunden schnell erkennen ob und wieviel diese schon bestellt hatten?? habe schon in der datenbank bissi geschaut aber ich finde da nix. ansonsten bleibt nur jeden kunden einzeln anzuclicken ob er schonmal was bestellt hat und dann zu l?schen. ich hoffe ihr wisst ein bissi mehr als ich gruss
×
  • Create New...