Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'options'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 50 results

  1. Hallo! Ich bitte um Hilfe bei folgender Problemstellung: Ich möchte gerne Bilder in der SELECT-Auswahl im Rahmen des Options- und Freitextmoduls angezeigt bekommen. z.B.: Farbe: [Farbbild] Farbbezeichnung In einem anderen Thread wurde bereits die Einbindung der Bilder in RADIO-Button Auswahl beschrieben, nur leider passt diese Beschreibung weder auf die SELECT-Auswahl noch auf andere Auswahlmöglichkeiten. In der Beschreibung von BuI Hinsche stand folgendes: Zusätzliche Variablen Optionsbilder anzeigen Um die Bilder anzuzeigen, welche Optionswerten zugewiesen sind, muss folgender Variablenaufruf an die gewünschte Stelle des Plugin- Templates gesetzt werden: {if $item_data.option_value_image!=''}{img img=$item_data.option_value_image type=m_thumb alt=$item_data.option_value_name}{/if} Der Hinweis auf den Einbinderort "an die gewünschte Stelle des Plugin- Templates" ist für mich etwas zu legere. Ich hatte daraufhin folgendes versucht: <!-- SELECT START!--> {if $options_data.option_group_field == 'select'} <tr class="headerrow"> <td align="left" colspan="3">{$options_data.option_group_name}:</td> </tr> <tr class="{cycle values="contentrow1,contentrow2"}"> <td align="left" colspan="2">{if $item_data.option_value_image!=''}<a href="{img img=$item_data.option_value_image type=m_popup path_only=true}" class="thickbox">{img img=$item_data.option_value_image type=m_thumb alt=$item_data.option_value_name}</a>{/if}{$options_data.field}</td> </tr> {/if} <!-- SELECT END!--> Doch leider wird nicht das gewünschte Ergebnis angezeigt. Bilder habe ich übrigens den Optionswerten hinterlegt. Kann mir jemand bei der Lösung des Problems helfen?
  2. Hallo Forum, ein Problem habe ich noch. Das installierte Options und Freitext Modul lässt sich nicht aktivieren. Ich kann zwar immer wieder sagen, PluginStatus aktiv aber es geht nichts. Selbst wenn ich die Pluginstatus in der DB manuell auf 1 setze wird beim nächsten Aufruf der Wert wieder auf FALSE gestellt. Woran kann das liegen? Danke normaldenker UPDATE: Mittlerweile habe ich festgestellt, dass, wenn ich den STATUS-Knopf oben leer lasse und ganz unten den STATUS auf TRUE setze ich in meiner SHOP-Untergruppe eine neue Option namens Proukte/Optionen habe. Sie verschwindet allerdings nach einiger Zeit (Klicks) wieder. Zudem kann ich beim Anlegen einer Option den Feld-Typen nicht auswählen. Ajax wird zwar aktiv, liefert aber nur den Wert 0.
  3. Hallo zusammen, wir betreiben einen xt:Commerce VEYTON Shop und sind auf der Suche nach einer Warenwirtschaft, die die Optionswerte von dem Options- und Freitextmodul von Bui Hinsche mindestens in den Bestellungen an die WaWi überträgt und im Idealfall auch direkt in der WaWi verwalten kann. Benutzt jemand diese Funktion zusammen mit xt:Commerce OFFICE und hat diesbezüglich weitere Hinweise?
  4. Hallo, ich habe jetzt hier eine Testversion von bui Options- und Freitext-Modul ich möchte Optionsbilder vor den Radiobuttons haben. In der Anleitung steht leider nicht genau wo es hin soll Dies steht in der Anleitung: Optionsbilder anzeigen Um die Bilder anzuzeigen, welche Optionswerten (nur radio und checkbox) zugewiesen sind, muss folgender Variablenaufruf an die gewünschte Stelle des Plugin-Templates gesetzt werden: {if $item_data.option_value_image!=''}<a class="thickbox" href="{img img=$item_data.option_value_image type=m_popup path_only=true}">{img img=$item_data.option_value_image type=m_thumb alt=$item_data.option_value_name}</a>{/if} Könnt ihr mir sagen wo der genaue Ort oder Dateipfad zu finden ist?
  5. Hallo, ich versuche, bei o.g. Plugin eine klassische Bestellmöglichkeit für Textilien zu konfigurieren. Also Farbe grün in Größe S, M, L und XL bestellbar. Farbe schwarz in Größe S, M, L, XL, 2XL und 3XL bestellbar. Usw. Nun habe ich für Farben und Größen Optionen angelegt und suche nach der Möglichkeit, diese miteinander zu kombinieren oder auszuschliessen. Gibt es die Möglichkeit und ich bin zu blind? Oder suche ich vergeblich?
  6. Hallo zusammen, ich habe das Options- und Freitext-Modul erfolgreich installiert und möchte es nun ein wenig anpassen. Konkret geht es mir darum, dass bei den Select-Feldern der Produktoptionen der Gruppenname mit ausgegeben werden. Zur besseren Verständlichkeit habe ich einmal ein Bild angefügt. Während bei den oberen beiden Optionen die Namen wie gewünscht ausgegeben werden, taucht bei den Select-Feldern nur eine leere Zelle auf. Hier hätte ich gerne ebenfalls den Gruppennamen stehen, im Beispiel also "Aufhängung / Befestigung:" und "Buchstaben". Wie kann ich den Shop dazu bringen, mir die gewünschten Namen auszugeben? Die entsprechende Stelle für die Ausgabe dürfte die Datei "/plugins/xt_product_options/templates/options/items/xt_product_options_select.html" sein, nur fehlt mir die entsprechende Variable - mit {$options_data.option_group_name}[/PHP] wird's leider an der Stelle so scheinbar nichts. Vielen Dank für Eure Hilfe! Viele Grüße Sebastian
  7. Hallo! Nach erwerb des Options und Freitext Moduls habe ich dies eben installiert. Wenn ich nun in den Einstellungen die Option Validierung reinnehme, funktioniert diese nicht. Der Kunde kann trotzdem 2x "Bitte Auswählen" als Optionen Bestellen. Woran kann das liegen? 2te Frage zum Modul... Auch wenn man was auswählt, wird dieses nicht im Warenkorb als Optionen angezeigt. Sodass man nicht mehr nachvollziehen kann was man gewählt hat. Jemand ähnliche Erfahrungen damit gemacht? Hab ich ein Einstellungs- / Denkfehler? Veyton Version 4.0.15 nutzen wir. Beste Grüße!
  8. Hallo, ich möchte die optionen mit an afterbuy übergeben im Kommentarfeld. welche variable kann ich nutzen ?
  9. Hallo Alle zusammen, erstmal ein Frohes Neues Jahr. Ich habe seit geraumer Zeit folgendes Problem: ich habe mir das Options- Freitextmodul von Bui-Hinsche Installiert und ein paar Artikel eingestellt, eine Kategorie habe ich sogar fertig (MechanischeMesstechnik - Plattenfedermanometer), nun ist die Seite aber viel zu langsam, Xt:Commerce meint Bui-Hinsche ist schuld, Bui-Hinsche sagt 1&1 und XT:commerce ist schuld, und 1&1 sagt das die natürlich nicht schuld sind. Hat jemand eine Idee was ich machen kann? Ich habe Bui-Hinsche auch schon gesagt das wir bereit sind etwas dafür zu bezahlen damit unsere Seite ordentlich funktioniert. Die sind aber nicht recht gesprächig:( Bui-Hinsche meint nur das ich zu viele Optionen habe und welche Löschen soll, das ist aber leider was ich benötige. Ihr könnt ja hier mal nachschauen www.empeo.de/Veyton/de/Mechanische-Messtechnik/Plattenfedermanometer nicht erschrecken das Layout wurde noch nicht angepasst. Wenn es so lange dauert ist der Veyton Shop für uns leider keine Lösung da kein Kunde gerne so lange wartet. XTC meint natürlich das es an dem Modul liegt und die bieten dafür logischerweise kein Support an, lediglich empfehlen die mir das Caching zu aktivieren, welches aber schon aktiviert war. Ich habe auch schon mit meinen Webhoster telefoniert und in meine php.ini dieses hineingeschrieben: memory_limit = 60M post_max_size = 60M upload_max_filesize = 60M max_execution_time welches auch von 1&1 unterstützt wird. Für Informationen währe ich euch sehr dankbar, ggf. auch vorschläge von Webdesigner oder Programmierern, damit wir dieses Jahr noch Online gehen können:D da ich keinen guten Webdesigner kenne der Veyton und die Module im griff hat.
  10. Hallo Gemeinde, ich habe heute das Options- und Freitextmodul installiert. Alle Installations- und Konfigurationsschritte habe ich eingehalten und vorgenommen. Wenn ich in dem Artikel auf Optionsauswahl gehe - Option hinzufügen .. werden alle Optionen die ich angelegt habe angezeigt. Jedoch ist hinter den Optionen kein "Kästchen" um einen Haken zu setzen um die Option auszuwählen und zu speichern. Kann mir jemand sagen woran das liegen kann ? Vielen Dank !!!
  11. Hallo Zusammen! Habe eine 21-Tage-Testlizenz für das Modul/Plugin "Options- und Freitextmodul" angefragt und zügig erhalten. Die Installation des Plugins verlief soweit ohne Probleme. Allerdings müssen einige der Template-Dateien verändert werden, dies ist in einer beigefügten TXT-Datei auch gut ersichtlich, was wo zu ändern ist. Jedoch zickt der Shop direkt beim ersten Punkt rum: Beim Einfügen dieser "Variable" und beim Aufrufen der Produkt-Detailseite wird nichts mehr auf der Seite dargestellt?! Die Änderungen zu den drei anderen Template-Dateien waren kein Problem, diese lassen sich noch ohne Weiteres öffnen. Hat dazu jemand einen Tipp? Gruß slope
  12. Hallo, wir haben hier das große Problem das man die Zeichenanzahl der Felder beim Bui Hinsche Plugin wohl nicht begrenzen kann . Zumindest nicht im Backend...? Oder haben wir hier etwas übersehen. Das ist bei uns gerade fatal da wir, wie wohl viele die mit personalisierten Artikeln handeln hier maximal Zeichen pro Produkt haben. Wie können wir das Problem lösen bzw. vielleicht kann sich der Hersteller hier ja melden. Im alten XTC Shop konnte man das ja begrenzen... umso unverständlicher ehrlich gesagt für mich das es über das kostenpflichtige Plugin jetzt nicht geht. Herzlichen Dank, Amelie
  13. Hallo Leute, hoffe mir kann jemand helfen. Ich habe das Plugin von BUI gekauft und soweit funktioniert es auch gut. Allerdings habe ich bei der Darstellung ein kleines Problem. Im Warenkorb werden die Optionen sauber unter dem Artikel aufgelistet, OK. In der Bestellbestätigung an den Kunden (txt Email) werden die Optionen eben nicht mehr unter dem Artikel sauber aufgelistet sondern mit riesigen Abständen angezeigt was die Formatierung der Email komplett zerlegt. Folgender Code ist aus dem Email-Manager für txt-Email (send_order): ---------------------------------------------------------------- {foreach name=aussen item=order_values from=$order_products} {$order_values.products_quantity'} x {$order_values.products_name} = {$order_values.products_final_price.formated} [COLOR="red"]{$order_values.products_information.txt_content}[/COLOR]{/foreach} ---------------------------------------------------------------- Die rote Zeile zieht die Optionen zum jeweiligen Artikel an. Bin mir aber nicht sicher ob dies ein Array ist oder nicht weil es nicht sauber gelistet wird sondern total zerstört bzw. mit riesigen Abständen und Leerzeilen aufgelistet wird. Was mich verwirrt ist wenn ich die $SESSION mit DEBUG auslese. Dies sieht dann so aus (Auszug aus DEBUG): [COLOR="red"][B] [products_information] => Extras: Ananas + 1,30 EUR Artischoken + 1,30 EUR Broccoli + 1,30 EUR Champignons + 1,30 EUR Ei + 1,00 EUR Erbsen + 1,00 EUR Gorgonzola + 1,50 EUR Hackfleisch + 1,90 EUR Kapern + 1,30 EUR ) )[/B][/COLOR] [show_sub_content] => Array ( ) [total] => Array ( [formated] => 21,16 EUR [plain] => 21.16 [plain_otax] => 0 ) ) [econda_add_cart_qty] => 1 [econda_add_cart_id] => 6 ) Diese Darstellung kommt mir seltsam vor, bereits in der $SESSION steht der Inhalt so "zerissen" da, hinter dem " [products_information] => " steht auch nicht "Array" ... bin etwas ratlos. @Matthias: Benutze Veyton 4.0.13, keine Mods am Core gemacht. Woran könnte dies liegen? Wenn ich meinen Shop auf Default-Template umstelle habe ich ebenfalls dieses Ergebnis. -------------- Noch eine Frage am Rande. Ist es möglich die Ausgabe der Optionen in der einzelnen Produktansicht 2spaltig zu machen? Wenn ja, wo muss ich dies einstellen? In der xt_product_options.html ? Hoffe auf Hilfe. Grüße, xenon
  14. Hallo zusammen, bei einer Kundin im Webshop haben wir folgendes Problem mit dem "Options und Freitext Modul" von BUI Hinsche: Nach der erfolgreichen Installation des Plugins können wir als Administratoren das Plugin verwenden. Sprich Optionen erstellen, bearbeiten usw. Unsere Kundin hingegen, die der gleichen Benutzergruppe Angehört, kann zwar im Administrationsbereich unter "Shop" den Punkt "Produkt Optionen" einsehen, jedoch kann Sie dort keine neuen hinzufügen oder Bearbeiten. Wir haben bereits einen 3. Super Admin User hinzugefügt, jedoch ohne erfolg, auch dieser kann ebenfalls keine neuen Optionen erstellen oder bearbeiten. Worran kann dies liegen?
  15. Ich krieg es nicht hin. Im Forum hab ich gelesen, daß der Hook {hook key=product_info_tpl_before_cart} für das Optionsmodul zuständig sein soll, das scheint aber offensichtlich in der aktuellen Version (1.3.0) nicht mehr der Fall zu sein, denn weder kann ich diesen unter den Plugin-Hooks finden noch verschwindet das Optionsmodul, wenn ich diesen Hook gar aus der product.html lösche. Wie kann das Modul also nun positioniert werden? Ich möchte die Auswahloptionen direkt unter den Warenkorb verschieben. Außerdem: In der Readme.txt des Optionsmoduls steht, daß in der product.html die Zeile {product_information} vorhanden sein muß um zu funktionieren. Diese ist jedoch nicht da, ich weiß auch garnicht wo diese überhaupt hin sollte? Das ist aber erst mal das kleinere Übel, denn auf die Funktion des Moduls scheint das keinen Einfluss zu haben. Edit: Mein zweites Anliegen hat sich erledigt. Der Name ist wohl {$products_information} und nicht {product_information}, wie in der Readme.txt angegeben. Das erste Problem besteht weiter.
  16. Hallo! Ich versuche das "Options Template" des master/slave plugins soweit abzuändern, dass ich statt einem "select-formular" eine <ul> mit den richtigen Namen und Links ausgespuckt bekomme. Den richtigen Platz für den Code habe ich schon gefunden, und der richtige Text (in meinem Fall die Größen) wird schon ausgespuckt. Jedoch habe ich keine Ahnung wie ich an die Links komme. Hier mein Code. <ul id="btn"> {foreach name=outer item=options_data from=$options} {foreach key=key_data item=item_data from=$options_data.data} <li><a href="????">{$item_data.text}</a></li> {/foreach} {/foreach} </ul> [/HTML] Und hier der Standart Code mit dem "Select-Formular" [HTML] {foreach name=outer item=options_data from=$options} {form type=form name=product action='dynamic' link_params=getParams method=post} form type=hidden name=action value=select_ms} <select name="id[{$options_data.id}]" onchange="this.form.submit();"> {foreach key=key_data item=item_data from=$options_data.data} <option value="{$item_data.id}" {if $item_data.selected} selected="" {/if}> {$item_data.text} </option> {/foreach} </select> {form type=formend} {/foreach}[/HTML] Bin schon am verzweifeln...
  17. Hallo, es geht um die Formatierung der ANZEIGE BEIM CHECKOUT: Vielleicht kennt jemand das Problem zwischen "Options-und Freitext-" und der Anzeige beim Rabatt ? Wenn ich im Options- und Freitext-Modul eine Option für einen Artikel erstelle, die einen zusätzlichen Preis (+) enthält, dann wird beim Checkout im Shop kein Rabatt bei Vorkasse (bei uns 5%) angezeigt. Gerechnet wird aber korrekt. Es fehlt eben die Anzeige des durchgestrichenen alten Preises und die Anzeige des neuen Preises. Bei Optionen ohne eigenen Zusatzpreis funktioniert's korrekt und die Anzeige stimmt. Der alte Preis wird also durchgestrichen dargestellt und der neue rabattierte Preis rechts daneben. Wäre für Hilfe sehr dankbar ;-) Ich denke mal, es liegt an der Ausgabe von {$data.products_information} auf der subpage_confirmation.html. Aber wo kann ich das ändern ?? {$data.products_information} wurde korrekt im checkout eingefügt. Artikel mit einer Option ohne weiteren Preis werden bei einem Rabatt ja auch korrekt durchgestrichen angezeigt. Unsere Kunden sind durch diese Anzeige natürlich irritiert, weil alle anderen Artikel in der Bestellbestätigung mit einem Rabatt gekennzeichnet sind, die Artikel mit einem Options-Zusatzpreis größer als Null eben nicht: "Bekomme ich für den Artikel, für den ich extra noch eine teure Zusatzoption ausgewählt habe, jetzt keinen Rabatt? Alle anderen Preise sind doch durchgestrichen" (Beim Nachrechnen stimmts natürlich, aber die Anzeige ist, was irritiert) Hat schon Kunden gekostet, die sich durch die fehlerhafte Anzeige verarscht fühlen.
  18. Hi, weiß jemand wie man Artikeloptionen, die man mit dem BUI Hinsche Options- und Freitext-Modul angelegt hat, in den Export der Artikel mit einbezieht? In der Doku finde ich da nichts zu und automatisch macht der Exportmanager das auch nicht. Gruß, Uwe
  19. Hi, ich suche mir hier irgendwie nen Wolf, hat jemand eine Ahnung, wie man die Templates bzw. die dort verwendeten Strings modifiziert? Ich mache mal ein Beispiel: In den Templates unter ./options/items/ steht z.B. eine Variable {$options_data.text} hinter der sich dann ungefähr so etwas verbirgt: [Name der Option] (+<span class="price"> [Preis der Option]</span>) Also designtechnisch ein echter GAU. Ich finde nur nicht, wie man den Inhalt der Variable ändert und bevor ich jetzt mit regex_replace via Smarty auf die Variable losgehe, dachte ich frage ich mal hier nach. Ebenso interessant wäre es, wie man z.B. die Größe der textarea in der gleichnamigen Option ändert - das scheint hinter der Variable $options_data.field verborgen zu sein. Gruß, Uwe
  20. Hi, ich habe das Modul installiert und eingestellt. Im Backend funktioniert soweit auch alles. Im Frontend jedoch gibt es Probleme. Ich habe einem Artikel Optionen zugewiesen. Diese sind im Frontend auch sichtbar. Wenn ich jetzt jedoch auf in den Warenkorb klicke bekomme ich folgende Fehlermeldung: * Bitte wählen Sie für \" Gesmack Sports Drink \" eine Option aus. Ich habe hier eine Option ausgewählt. Ich benutze das Standard Layout zurzeit. Muss ich Irgendwas an den Hookpoints machen oder im Template selber? In der Readme stehen ein paar Dinge. Jedoch ist nicht erklärt wo, wie und was abgeändert werden muss.
  21. Hallo, ich habe mir das Modul gekauft, installiert und mit Unterstützung von Bui auch konfiguriert (soweit ich es benötige). Leider zeigt der Warenkorb nur noch die Stück, Artikel und Preise an aber keine Farben und Größen mehr. Das war vorher mit M+S kein Problem. Bui ist noch dran, aber ich frage doch mal hier in der Runde, ob jemand das Problem auch hatte oder sonst eine Lösung für mich hat. Danke und schönes Wochenende Klaus
  22. Hallo zusammen, wie und besonders wo kann ich die Position des Options- und Freitextmodul ändern? Ich möchte die Artikelbeschreibung oberhalb der Auswahl Optionen haben. Suche schon seit Stunden und werde leider nicht fündig. Vielen Dank Thomas
  23. Hallo an alle, meine Versandkosten lasse ich über das Gewicht berrechnen. Mit dem Optionsmodul kann sich der Kunde verschiedene Größen des Produktes aussuchen. Allerdings gibt es auch einige Größen, die so schwer sind, das ich sie anders verschicken muß, es entstehen also Mehrkosten. So wie ich das aus der Anleitung des Optionsmodules ersehe, kann ich das Gewicht bei den einzelnen Optionen auch vergrößern bzw. verkleinern. Leider wird kein einziger Aufschlag angenommen. Beispiel: Jeder Artikel im Shop wiegt 1kg, der Versand bis 5kg kostet 5€. Bei 6 Artikeln kostet der Versand dann 10€ usw. Wenn ich aber über die Optionen einen größeren Artikel wähle, soll er 5kg hinzuaddieren, so das dieser eine Artikel 6kg wiegt und 10€ Versand veranschlagt. Wie bereits oben geschrieben, werden immer nur die 1kg bei der Kasse angezeigt, egal welche Option angewählt ist. Ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Vielen Dank und viele Grüße Jörg
  24. Ich habe das freitextmodul von bui hinsche. Wie mache ich das, wenn ich eine select-box habe mit den auswahlmöglichkeiten, dass da neben das jeweilige bild bei der auswahl angezeigt wird? Beispiel eine Box mit Motiv: 1,2,3,4 und wenn ich dann 1 auswähle in der selectbox, dass daneben das bild welches ich unter dem optionswert 1 eingetragen habe, angezeigt wird? hat da schon jemand sowas?
×
×
  • Create New...