Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'reset'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 6 results

  1. Hi zusammen, ich habe folgendes Problem. Ein Kunde der auf der deutschen Version des Shops das Passwort zurücksetzt kann dies tadellos machen. Bei der englischen Version wird der generierte Link aus dem email nicht vom Browser weiterverarbeitet. beim erneuten klicken, ist der Resetlink abgelaufen und es muss wieder ein reset angefordert werden. Wo müsste ich das überprüfen können. Gibt es die Möglichkeit bestimmte Dateien aus diesem Reset Modul neu einzuspielen ?
  2. Bevor alle schreie "Benutz doch mal die Suche", das habe ich und die Lösungsansätze dich ich gefunden habe, brachten mich nicht wirklich weiter. Folgendes Problem. Shopinstallation Veyton 4.0.15. Der Shop soll nur für registrierte Benutzer zugänglich sein. Benutzer werden von Sachbearbeitung im Shop angelegt, somit darf es auch keine Registrierungsmöglichkeit geben! Als Login wird derzeit die LoginBox verwendet, was sich für meinen derzeitigen Standpunkt als falsch heraus gestellt hat, da: 1. ein speichern der Zugangsdaten nicht möglich ist 2. ein passwort reset nicht möglich ist, denn der Inhalt wie folgt nur angezeigt werden darf: {if $registered_customer} {$content} {else} {box name=login} {/if} [/HTML] Das ist die Ausgangssituation. Ich bin jetzt hingegangen und habe die oben gezeigte abfrage entfernt und mir ein code schnipsel für einen Hookpoint geschrieben, der einfach abfragen soll, ob jemand angemeldet ist, ob jemand die Seite "?page=customer&page_action=login" oder ob jemand die Seite "?page=customer&page_action=password_reset" aufruft. Trifft eins von den Sachen zu ausführen, ansonsten grundsätzlich mittel [PHP]$xtLink->_redicrect()[/PHP] zum normalen Login-Formular weiterleiten. Soweit so gut, funktioniert auch, es ist kein zugriff auf Content, Categories, Products, Cart und Checkout möglich ohne eingelogged zu sein. Jetzt kommt aber mein Problem. Falls ein Kunde sein Passwort nicht mehr kennt (13 Zeichen auto generiert) und auf Passwort vergessen klickt, kommt zwar die Umleitung zu page_action=password_reset jedoch wird hier kein Captcha Bild angezeigt. Ist dafür zwingend ein SSL Zertifikat von nöten? Kann es daran liegen, dass durch mein Script via Hook der zugriff auf die captcha.php verhindert wird? Bin echt ratlos mitlerweile und ich frag mich warum es im Backend nicht einfach die Möglichkeit gibt, den Zugriff nur auf registrierte Benutzer zu beschränken! Greetz
  3. hat jemand schon rausgefunden wie man die Suchmaschienenoptimierung resetten kann. Bei mir sind die URL's schon mehrere Monate alt und ich muss jedesmal überd datenbank gehen um zu ändern..... das nervt :mad: die änderungen werden überhaupt nicht übernohmen..... :mad::mad:
  4. Hallo, ich habe einen Shop eingerichtet. Dieser ist vom Kunden inkl. zahlreicher Testbestellungen getestet worden. Nun soll der Shop online gehen. Daher soll der Shop resetet werden, es sollen die Testbestellungen entfernt werden und die Umsatzstatistik auf 0 gesetzt werden. Wie ist das möglich? Reicht ein einfaches Löschen der Bestellungen aus? Gruß, Floater
  5. Hallo miteinander Mich beschäftigt dieses Problem immer noch nach 5 maligem Installieren des Xt-Commerce: Alles ist bis jetzt gut gelaufen nur beim step7(user konfiguration) gehts nicht weiter. Man muss die Rabatte auf Produkte eingeben habe alles versucht von 1.00 mit und ohne %Zeichen bis 100.00 mit und ohne %Zeichen Wenn ich den Schritt sieben nicht vervolständige sonder nochmals in einem neuen Tab auf meine Webseite gehe und mich anmelden will gebe ich meine Daten ein und drücke auf Anmelden dan kommt Fehler: Verbindung fehlgeschlagen Bitte um Hilfe wie ich die Installation abschliessen kann und mich dan anmelden kann. Danke vielmals M.A
  6. Hallo, wie kann man z.b. diesen Verkausreport wieder auf null setzte oder wie kann man die Ordernummer wieder auf null setzen oder auch die gekauften artikel, halt alles was von anfang an so mitgez?hlt wird wenn man den shop aufbaut! Ich denke man in der Datenbank aber ich hab keinen blassen schimmer und mehr angst was kaputt zu machen als das ich es einfach ausprobiere. Kann mir da einer weiterhelfen ?? Vielleicht wei? noch jemand der sich etwas besser mit PHP auskennt, ob es m?glich ist so was wie eine "Happy Hour" in den Shop einzubauen, also so das zwischen einer bestimmten uhrzeit von 21-22 uhr z.b. bei eienr bestellung automatisch 10% vom Gesammtpreis abgeht und nach 22 uhr das ganze wieder weg ist und ggf das ganze auch noch auf bestimmte Tage festlegen kann ? Und dann wenn das m?glich ist wie man das umsetzten kann ? Lieben Gru? mit hoffnung auf Antwort Michaela
×
×
  • Create New...