Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'rundungsfehler'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 9 results

  1. Hey Ihr, wie kann ich diesen Fehler beheben? Anbei ein Bild einer ziemlich normalen Bestellung Was ist falsch, aber der 1 ct fehlt nunmal?! Rechnet bzw Rundet da Veyton Falsch? Vielen Dank Luckpf
  2. Hallo, ich habe von Anfang an (01.01.2011) im Händlerbereich die Preisangabe in netto eingestellt. Jetzt ist mir bei den Bestellungen aufgefallen, das ein Rundungsfehler entsteht, wenn der Kunde von einem Artikel zwei Stück bestellt. Beispiel: Der Artikel kostet netto 4,50 Euro. Der Kunde bestellt 2 Stück. Auf der Bestellung erscheint der Einzelpreis von 4,50 Euro. Der Gesamtpreis für 2 Stück wird aber mit 9,01 Euro angegeben, richtig wäre natürlich 9,00 Euro. Was mache ich falsch? Wo liegt der Fehler? Ich möchte nicht irgendwelche .php-Dateien ändern. Da bin ich nicht fit. Ein Shop sollte schon korrekt addieren können. Eine falsche Rundung über die dritte Stelle kann ja nicht der Grund sein. Vielen Dank für Eure Hilfe. PS: Ich muss noch dazu sagen, dass das Problem wohl willkürlich auftritt. Ich habe es gerade bei den letzten fünf Bestellungen kontrolliert. 4 x 4,50 Euro = 18,02 Euro -> falsch 2 x 7,00 Euro = 14,00 Euro -> richtig 5 x 5,00 Euro = 25,00 Euro -> richtig 2 x 3,80 Euro = 7,60 Euro -> richtig 2 x 4,40 Euro = 8,81 Euro -> falsch
  3. hallo wenn ich eine neue währung anlege und einen faktor mit zb 1,95 eingebe wird er übernommen.soweit alles ok. nachdem ich die seite neu aufrufe wird der wert mit 1,950000004 angegeben woher kommt diese "000004" ? ??? ein datenbank fehler? 2. kann mir jemand sagen ob es eine möglichkeit gibt den aktuellen währungskurs abzufragen. bei magento geht das. evtl über ein plugin?
  4. Und immer noch im Jahre 2010 gibt es das Problem mit dem Rundungsfehler. Konnte leider nichts passendes finden. Könnte mir jemand einen Tip geben, wie und wo was zu ändern wäre!? Den Link den ich gefunden habe gibt es nicht mehr. z.B. steht 99,54 EUR soll aber 99,53 EUR sein Über google hatte ich für ******************************************************** was gefunden. Da wurde in einer Zeile 0,0005 zugefügt und gut. Geht bei xtc ja nicht mit der direkten Übernahme von so einem Tip. Schon mal Merci für den Hinweis.
  5. Hallo, ich mußte eben sehen, das der Shop auch ein Problem mit dem Rechnen hat. 4.0.11 ist installiert und so sieht der Fehler aus Der Artikel kosten 3,70 für 80g und als Preis für 100g wird 4,62 ausgegeben, es sind genau gesagt 4,625 also müßte er doch aufrunden, oder verstehe ich da etwas Falsch? Danke für einen hilfreichen Tipp Torsten
  6. Hallo zusammen! Das Problem mit dem Rundungsfehler wurde ja schon häufig gepostet. Leider habe ich noch keine Lösung dazu gefunden. Beispiel: Produkt kostet 5,- Euro (netto) Der Kunde erhält 10% Rabatt (0,50 cent) 4,50 * 1,19 = 5,355 Die MwSt. ist 0,855 Im Shop wird der Preis aufgerundet auf 5,36 €, nur die MwSt. bleibt auf 0,85 €! Das ergibt dieses falsche Ergebnis: 4,50 € + 0,85 € = 5,35 €. Kann mir jemand ein Tipp geben, wie ich entweder die MwSt. aufrunden kann oder dass der Gesamtbetrag nicht aufgerundet wird. Ich habe es schon bei den Shopeinstellungen mit 2 Dezimalstellen probiert. Leider das gleiche Ergebnis. Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar. Viele Grüße
  7. Hallo, ich importiere meine Artikel ?ber die csv-Datei. Also wenn ich z.B. einen Artikel habe der netto 72,05 betr?gt, wird als Bruttobetrag 83,52 angezeigt. Rechne ich es per Hand aus komme ich Brutto auf 83,58. Woran liegt das denn? Nachkommerstellen habe ich schon von 2 auf 4 Stellen und andersherum eingestellt - keine ?nderung. Gru? Matzert
  8. Hallo! Ich habe folgendes Problem. Wenn ich Artikel mit EasyPopulate importiere wirde der Preis agerundet in die Datenbank eingetragen. Wenn der Preis z.B. 6,17 Euro betr?gt, wird der Preis auf 6,00 Euro abgerundet. woran kann das liegen? Den Code k?nnt Ihr euch hier ansehen: easypopulate.php ?ber eure Antworten w?rde ich mich sehr freuen. Viele Gr??e tmj
  9. Das Problem ist das ich zb. ein Produkt mit Euro 11.99 verkaufe. Wenn der Kunde jetzt 5 St?ckt kauft m?ssten es eigentlich 59.95 Euro sein, aber Xt errechnet 59.97 Euro. Das Problem d?rfte doch bekannt sein gibt es da schon einen Fix, hatte auch in der ersten Xt Version schon dieses Problem. Es ist ein Rundungsproblem, da XT nur mit 2 Stellen nach dem komma rechnet. Wo kann ich das ?ndern? Stebago
×
×
  • Create New...