Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'schlägt'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 17 results

  1. Moin, der Versuch, einen an sich problemlos laufenden Shop mit 4.1.1 auf 4.2 zu aktualisieren schlägt fehl. xtWizard läuft ohne Probleme durch - bis zum dem Zeitpunkt, an dem die neuen Dateien hochgeladen werden müssen. Danach erscheint im Shop und im Wizard nur eine weiße Seite. Folgende Fehlermeldung erscheint im Log: [Thu Jan 15 15:38:13 2015] [warn] [client 85.XX.XX.XX] mod_fcgid: stderr: PHP Fatal error: Class 'nested_set' not found in /var/www/vhosts/XXX.de/testshop/xtFramework/classes/class.category.php on line 707 Die class.nested.php existiert. Alle Dateien aus dem Update-Paket wurde hochgeladen. Weiß jemand, wo der Fehler zu suchen ist?
  2. Hallo Community, die Registrierung an meinem Shop funktioniert nicht. Brauche dringend Tipps. Beschreibung: Kunde kommt als Gast und legt Artikel in Warenkorb, klickt auf Kasse. Es kommt die Registrierungsseite. Alle erforderlichen Felder werden ausgefüllt mit Kundenneukonto. Nach Klick auf registrieren kommt die Registrierungsseite wieder, sie ist leer wie am Anfang. Kein Hinweis oder Fehlermeldung erscheint. Der Kunde ist auch nicht registriert. Im Adminbereich ist nichts zu finden. Ich finde ztwar einige Hineweise zur Kundenregistrierung, habe diese auch überprüft und ebachtet, aber die Registrierung tut immer noch nicht. Was mache ich falsch, wo kann hier noch was gemacht werden? Ergänzung: Die Datenschutzbestimmungen verweisen auf die Startseite des SHops. Keine AHnung warum das so ist. Wo ändere ich das? Ergänzung zwei: Die Checkbox für die Datenschutzbestimmungen fehlt, nur der Link in Textform wird angezeigt. Gruß, Roland
  3. Hallo zusammen! Hier die Fehlermeldung, habe bereits etwas gegoogelt, aber nichts gefunden. Cookies sind es nicht. Fatal error: Uncaught exception 'ADODB_Exception' with message 'mysql error: [1146: Table '_4110.db_prefix_stores' doesn't exist] in EXECUTE ("SELECT * FROM DB_PREFIX_stores WHERE shop_id='1' LIMIT 1") ' in C:\Program Files (x86)\Zend\Apache2\htdocs\xtc_41_10_neu\xtFramework\library\adodb5\adodb-exceptions.inc.php:78 Stack trace: #0 C:\Program Files (x86)\Zend\Apache2\htdocs\xtc_41_10_neu\xtFramework\library\adodb5\adodb.inc.php(1074): adodb_throw('mysql', 'EXECUTE', 1146, 'Table '_4110.db...', 'SELECT * FROM D...', false, Object(ADODB_mysql)) #1 C:\Program Files (x86)\Zend\Apache2\htdocs\xtc_41_10_neu\xtFramework\library\adodb5\adodb.inc.php(1049): ADOConnection->_Execute('SELECT * FROM D...', false) #2 C:\Program Files (x86)\Zend\Apache2\htdocs\xtc_41_10_neu\xtFramework\library\adodb5\drivers\adodb-mysql.inc.php(576): ADOConnection->Execute('SELECT * FROM D...', false) #3 C:\Program Files (x86)\Zend\Apache2\htdocs\xtc_41_10_neu\xtFramework\library\adodb5\adodb.inc.php(1921): ADODB_mysql->SelectLimit('SELECT * FROM D...', in C:\Program Files (x86)\Zend\Apache2\htdocs\xtc_41_10_neu\xtFramework\library\adodb5\adodb-exceptions.inc.php on line 78 Vielleicht weiß ja einer was... Vielen lieben Dank! Til
  4. Offenbar verweigert das PlugIn "campaign_tracking" bei mir seinen Dienst. Ich kann bei den Kampagnen eintragen, was ich will, die Eintragungen werden nicht in die Tabelle "xt_campaigns" übertragen. Folglich werden auch keine campaign_ids erfasst bzw. übermittelt. Hat jemand eine Idee, woran es liegen könnte? Ich wüsste nicht einmal, wo ich ansetzen sollte.
  5. Hallo, ich hoffe, dass mir hier jemand helfen kann. Ich versuche seit Stunden Artikel in meinen Shop zu importieren. Dazu habe ich zunächst eine Exportdatei erstellt und diese dann mit den neuen Artikeln gefüllt. Nach Upload auf den Server habe ich den Import versucht. Dieser schlägt aber fehl. Neue Artikel ohne ID werden gar nicht importiert. Bei allen anderen Artikeln werden die Spalten wie wild durcheinander gemischt. Obwohl die Importdatei genau so aussieht wie die Exportdatei. Wer kann sich das Problem erklären? Danke für Eure Hilfe.
  6. Hallo, Ich versuche nun seit tagen eine alte 3.0.4 Datenbank über das Migrationsscript in einen Veyton Shop zu bekommen (CE Edition) Wenn ich das Script starte steht als erstes immer oberhalb des Scripts die Zeile: "Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /home/www/cotcdpshop/xtFramework/library/phpxml/xml.php on line 20 " Ich habe die neueste Version des Veyton Shops (CE-Edition) intalliert und eine "leere" Datenbank. Beim weiteren Vorgehen erhalte ich bei der auswahl der Kundengruppen folgende Fehelrmeldung (unterhalb der dropdown-Menüs): Alle Gruppen aus dem Quellsystem in das Zielsystem übernehmen: Deprecated: Function ereg() is deprecated in /home/www/cotcdpshop/xtFramework/classes/class.form.php on line 151 Deprecated: Function ereg() is deprecated in /home/www/cotcdpshop/xtFramework/classes/class.form.php on line 151 Diese Meldung erhalte ich auch beim import der Produkte: Wo liegt mein Fehler?
  7. Hallo, ich habe mich ausgesperrt, d.h. ich habe meinem Admin-Account die Benutzergruppe "Admin" genommen und als "Newsletter-Empfänger" definiert. Nun bin ich draussen. Habe gedacht, ich könnte das Rückgängig machen, indem ich in der Datenbank den Status umsetze von 6 auf 0: UPDATE `buch_xtcmodified`.`customers` SET `customers_status` = '0' WHERE `customers`.`customers_id` =342; Aber das hat nichts gebracht. Ich sehe zwar den Link auf die Admin-Oberfläche, aber wenn ich drauf klicke wird mir nur meine Kontoeinstellung präsentiert, nicht die Admin-Oberfläche! Was kann ich tun, um den Shop wieder administrieren zu können???
  8. Hallo Zusammen Nach etlichen Stunden der Verzweiflung wend ich mich an euch. Bei der Installation klappt der letzte Schritt nicht...es kommt folgende Fehlermeldung bei der Datenbankinstallation: CREATE TABLE `adodb_logsql` ( `created` datetime NOT NULL, `sql0` varchar(250) NOT NULL, `sql1` text NOT NULL, `params` text NOT NULL, `tracer` text NOT NULL, `timer` decimal(16,6) NOT NULL ) ENGINE=MyISAM DEFAULT CHARSET=utf8;INSERT INTO `xt_content_elements` VALUES (1, ''en'', ''Shipping & Returns'', ''Shipping & Returns'', ''Put here your Shipping & Returns information'', '''', '''');INSERT INTO `xt_manufacturers` (`manufacturers_id`, `manufacturers_name`, `manufacturers_image`, `manufacturers_status`, `manufacturers_sort`, `date_added`, `last_modified`) VALUES(1, ''Hersteller A'', NULL, 1, 0, ''0000-00-00 00:00:00'', ''0000-00-00 00:00:00''); Fatal error: Uncaught exception 'ADODB_Exception' with message 'mysql error: [1146: Table 'swissca3_shop.xt_countries' doesn't exist] in EXECUTE("UPDATE xt_countries SET status = 0") ' in /home/swissca3/www/swisscarlights.ch/xtFramework/library/adodb/adodb-exceptions.inc.php:78 Stack trace: #0 /home/swissca3/www/swisscarlights.ch/xtFramework/library/adodb/adodb.inc.php(918): adodb_throw('mysql', 'EXECUTE', 1146, 'Table 'swissca3...', 'UPDATE xt_count...', false, Object(ADODB_mysql)) #1 /home/swissca3/www/swisscarlights.ch/xtFramework/library/adodb/adodb.inc.php(893): ADOConnection->_Execute('UPDATE xt_count...', false) #2 /home/swissca3/www/swisscarlights.ch/xtInstaller/functions/installer.helper.php(0): ADOConnection->Execute() #3 /home/swissca3/www/swisscarlights.ch/xtInstaller/pages/page.database.php(0): _activateCountry() #4 /home/swissca3/www/swisscarlights.ch/xtInstaller/index.php(0): unknown() #5 {main} thrown in /home/swissca3/www/swisscarlights.ch/xtFramework/library/adodb/adodb-exceptions.inc.php on line 78[/PHP] kann mir hierzu jemand einen tipp geben oder behilflich sein? vielen dank! grüsse aus der schweiz
  9. Hallo! Habe die Demo installiert. In der XT:sync habe ich die korrenkten Daten angegeben und bekomme immer Login fehlgeschlagen! Benutze, da noch kein Update vorhanden eigentlich die 4.0.13. Zum Testen habtte ich sogar schon die 4.0.14 probiert. Allerdings mit dem selben Erfolg. Was ist hier falsch. Der User ist auch Super-Admin!! Jemad eine Idee??? mfg gbartmann
  10. Hallo, ich habe Veyton 4.0.14 im Einsatz und kann leider keine Kundendaten im Adminbereich ändern. Beim klicken auf "Kundenadressen bearbeiten" läd die Anzeige dauerhaft und die Daten werden nicht angezeigt. Brauche dringend Hilfe! Danke, Drak79
  11. [Wed Jun 22 17:32:31 2011] [error] [client 80.146.245.99] PHP Warning: file_exists(): open_basedir restriction in effect. File(/usr/lib64/php5/extensions/../../../../srv/www/vhosts/eisenwaren-handel.de/ioncube/ioncube_loader_lin_5.3.so) is not within the allowed path(s): (/srv/www/vhosts/eisenwaren-handel.de/httpdocs:/tmp:/usr/share/php5:/usr/lib64/php5) in /srv/www/vhosts/eisenwaren-handel.de/httpdocs/xt/xtInstaller/index.php on line 21 [Wed Jun 22 17:32:31 2011] [error] [client 80.146.245.99] PHP Warning: file_exists(): open_basedir restriction in effect. File(/usr/lib64/php5/extensions/../../../../srv/www/vhosts/ioncube/ioncube_loader_lin_5.3.so) is not within the allowed path(s): (/srv/www/vhosts/eisenwaren-handel.de/httpdocs:/tmp:/usr/share/php5:/usr/lib64/php5) in /srv/www/vhosts/eisenwaren-handel.de/httpdocs/xt/xtInstaller/index.php on line 21 vhost.conf <Directory /srv/www/vhosts/eisenwaren-handel.de/httpdocs/> php_admin_value include_path "/usr/share/php5/PEAR:." Options Indexes FollowSymLinks php_admin_value open_basedir "/srv/www/vhosts/eisenwaren-handel.de/httpdocs:/tmp:/usr/share/php5:/usr/lib64/php5" </Directory> s15449025:/srv/www/vhosts/eisenwaren-handel.de/httpdocs/oscom2 # locate ioncube_loader_lin_5.3.s /usr/lib64/php5/extensions/ioncube_loader_lin_5.3.so s15449025:/srv/www/vhosts/eisenwaren-handel.de/httpdocs/oscom2 # woran kann das noch liegen?
  12. Hallo, ich habe den aktuellen XT-Commerce 3.04 SP2.1 installiert. Bei der Suche nach kostenlosen Templates bin ich auf das folgende gestoßen: XT-Commerce Templates kostenlos und umsonst | i3internet.de :: i3internet.de :: Templates und habe ich mich dort für die erste Variante "Outdoor" entschieden. Das Template runtergeladen und auf meinen Webspace unter Templates geladen. Danach im Backoffice des Shops unter "Mein Shop" --> "Templateset" das entsprechende Template ausgewält und gespeichert. Die Ansicht des Templates verändert sich zwar, jedoch werden sämtliche Grafiken etc. komplett unterdrückt. Siehe Honigbär24 Hab das auch noch mit anderen Templates versucht. Das Ergebnis ist jedoch dasselbe... Welche Einstellungen müssen denn zusätzlich noch vorgenommen werden?? Vielen Dank für Eure Unterstützung. Grüße Maik
  13. Hallo Ich konnte den shop erfolgreich einrichten, kann mich aber nicht einloggen: https://AAAAAAAAA.ste-karneval-shop.de/shop/login.php?action=process&XTCsid=e7pd9nae7em0m02tcmihvj1du3 (AAAAA istgleich www) Was könnte da die Ursache sein? Grüße D
  14. - SPAMALARM - Sie benötigen mind. 1 Posting in unserem Forum um Links zu posten
  15. hallo und guten morgen, bekomme seit gestern immer eine Meldung, wenn ich in der Bestellbearbeitung den Button "Versandkosten, Zahlungsweisen, Währungen, Sprachen usw bearbeiten und einfügen." drücke. Desweiteren ist mir aufgefallen, dass wenn ich auf den Button "Artikel und Artikeloptionen bearbeiten und einfügen." gehe, kann ich die Daten anpassen, aber gehe ich dann unten auf Speichern, will sich immer die orders_edit.php öffnen, also ein speichern ist garnicht möglich. Woran könnte das liegen. Habe die Version 3.0.4 SP1 Danke für eure Mithilfe. Gruß ducky PS. In der orders_edit_other.php. Zeiöle 140 sieht so aus also irgendwie wird die bezahlmethode nicht übertragen. Habe jetza auch mal die orders.php im admin Verzeichnis mit der ursprünglichen verglichen. Ist jedoch identisch, kann da jemand aus Erfahrung mitteilen, woran das liegen könnte.
  16. Hallo zusammen, lese seit gestern mittels "Suchen" alles was mit Banner-Manager und Banner einstellen zu tun hat. In meinem Shop (3.0.4 SP1) mache ich definitiv alles richtig. Die Bannergruppe heißt auch Banner. Das Bild existiert - kann es per reiner URL-Eingabe im Browser anzeigen lassen Und es bestehen auch keine zeitlichen Angaben zur Gültigkeit. Auch bekomme ich keine Fehlermeldung - ganz im Gegenteil, es werden fleissig Impressionen gezählt - aber der Banner ist definitiv nicht zu sehen! Habe natürlich auch den Cache im Browser geleert - nix zu sehen. In der index.html steht folgendes Was nun? Hat jemand eine zündende Idee? Viele Grüße Strubbel
  17. Hallo! Zuerstmal: Zugangsdaten sind korrekt 3.0.4 SP2 Installation: ---------------------------- Schritt 1 läuft (Automatische Konfiguration gewählt, Importiere die XT-Commerce Datenbank deaktiviert) Danach springt der Installer gleich zu Schritt 4 mit der Meldung: Die folgenden Kofiguarations-Werte werden nun in die Dateien geschrieben: includes/configure.php includes/configure.org.php admin/includes/configure.php admin/includes/configure.org.php Allerdings sind die Felder jetzt wieder alle leer (?). Also gut, dann nocheinmal alles eingetragen, SSL erstmal deaktiviert, keine persistente Verbindung, Sessions in Dateien speichernund weiter zum nächsten Schritt... Step5 zeigt mir dann folgende Fehlermeldung: Eine Testverbindung zur Datenbank war nicht erfolgreich. Table 'test.configuration' doesn't exist "test" ist meine angelegte, leere Datenbank. Nagut, nachdem ich das ganze ein paar mal durchgeführt habe hab ich mir die PHP Scripts angeschaut, und mal direkt einen Test eingebaut: $db_test = mysql_connect($db['DB_SERVER'], $db['DB_SERVER_USERNAME'], $db['DB_SERVER_PASSWORD']); Der klappt wunderbar... also ich kann zu der angegebenen Datenbank verbinden und auch Queries ausführen. Allerdings sind zu diesem Zeitpunkt noch keinerlei Tabellen von XT-Commerce angelegt worden, deswegen kommt's wohl auch zum Fehler in xtc_db_test_connection() Hat irgendjemand ne Ahnung? Ist übrigens ein eigener Root Server, falls irgendwas an PHP liegen sollte...
×
×
  • Create New...