Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'schließen'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 5 results

  1. Hallo Shopgemeinde, ich habe hier ein dubioses Problem und hoffe, einer von euch hat Rat. Attribute einstellen, kein Problem, doch sobald ich zwei Attribute anlege, funktionieren diese nur bedingt und fallen nach genau drei mal Attribut wechseln weg. Hier das Beispiel: Kundenstopper 50x70 in silber / schwarz / weiß ---> funktioniert prima Sobald ich das zweite Produkt Kundenstopper A1 hinzufüge, kann ich zwei / drei mal die Farbe oder die Größe ändern, dann hat das Dropdown Menü plötzlich nur noch eine Farbe und die Größen kann ich auch nicht mehr ändern. (Anbei zwei Ansichtsdateien wie's sein soll und wie es wird) Hier auch der Link zum Problem-Produkt: Displays & More - Werbecenter - Straßenständer GOTHIK CLASSIC Slaves haben jeweils das Attribut Größe (50x70 und A1 in derselben Kategorie) und Farbe (silber, schwarz, weiß in derselben Kategorie). Bitte sagt mir, dass ich irgendwo einen kolossalen Denkfehler habe Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit + Rat, LG Mareike
  2. Hi, laufen Prozesse (z.B. Image Import, oder Artikel Import) nach dem schließen des Browsers weiter? Und falls nicht laufen sie nach einem reconnect des Providers weiter oder muss ich die Importe in kleinen Häppchen durchführen lassen. Manche brauch ja Ewigkeiten besonders der Image Import daher würde ich die Prozesse gerne über Nacht laufen lassen und wenn möglich ohne laufenden PC.
  3. Gibs ein kostenloses Modul, um offene Warenkörbe zu schließen (um fehlerhafte Bestellungen rekonstruieren zu können)?
  4. Hallo, wir müssen eine Inventur machen, da wir täglich viele Bestellung erhalten und eine genaue Artikelanzahl benötigen, wollen wir dafür den Shop ein paar Tage schließen. Gibt es eine Möglichkeit die Bestellfunktion zu unterbinden. Alle Artikel ausblenden also auf Inaktiv setzen oder die Rechte ändern ist bei über 1000 Artikeln nicht leicht, das kann nämlich dann nicht einheitlich rückgängig gemacht werden (es gibt besondere Artikel...). Einfach die index.php austauschen wäre möglich, allerdings würde sich dann das ganze Layout ändern, was auch nicht schön wäre. Am liebsten sollte der Kunde/Gast einfach keine Artikel mehr sehen und auch nicht über die Suche finden können. Gibt es so eine Funktion (irgendwo ein Häkchen oder so)? Vielen Dank und guten Rutsch ) Janina
  5. :144: Fenster schliessen Befehl in der Artikel Bildvorschau ist eindeutig defekt. Hinter dieser Schrift verbirgt sich Einfach nur dieser Befehl: http://www.homepagename.de/# Wenn man auf die "Fenster Schliessen" -Schrift drauf dr?ckt so hat man danach eine Menge Spa? daran ca. 50 sich ?ffnende Fenster zu schlie?en. Alle die mir bekannten mit xt-commerce erstellten Seiten darunter auch n-joy design usw... haben das selbe Problem. Wenn der Kunde also nicht Alt+F4 oder das X dr?ckt sondern auf "Fenster schlie?en" So kann man Ihn leicht erschrecken und ist diesen sofort los.
×
×
  • Create New...