Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'service'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 6 results

  1. Hallo, in unregelmäßigen abständen kommt: "503 Service Temporarily Unavailable The server is temporarily unable to service your request due to maintenance downtime or capacity problems. Please try again later." Das kommt aber nur, wenn ich mich mit meinem Test-Account in meinem shop einloggen möchte, bzw. wenn ich einen neuen Test Account erstellen will und das in unregelmäßigen abständen. Ich hoste mit Strato. Kann mir jemand weiterhelfen, ob das nur eine einstellungssache ist oder ob ich mich da an Strato wenden soll. Hilfe... Mit freundlichen Grüßen 12th-Fashion
  2. Hallo Forumgemeinde, ist es möglich einen Service, in den Warenkorb rein zu bekommen, sodass der Kunde ihn im Bestellvorgang auswählen kann ? Wenn ja wie ? vielen Dank Mit freundlichen Grüßen Chris
  3. Folgender Fall, das Unternehmen nutzt ein WAWI-System mit dem Kreditkarten belastet werden (Zusammenarbeit mit einem PSP). Nun soll ein Webshop aufgebaut werden wo sich die Kunden anmelden können, bestellen und als Zahlungsmethode Kreditkarte wählen. Die eingegebenen Kreditkarten-Daten sollen dann per Email übermittelt werden und die Bestellung im WAWI-System abgebildet werden und die Kreditkarte belastet. Wie kann man das realisieren?
  4. Ich erwarte endlich eine Information über den Stand meiner Bestellung. E-mails bringen keine Antwort, im Forum kommt eine lapidare Nachricht und dann kann man wieder tagelang warten. Der Service lässt sehr zu wünschen übrig. Keinerlei Information welche Daten von meiner Seite aus fehlen, keine Info oder Antwort auf meine Fragen. Mittlerweile kostet diese Vorgehensweise meiner Firma richtig Geld, da ich jemanden angestellt habe, der die Anpassung des Shops vornehmen sollte. Da ich seit nunmerh 1,5 Wochen auf eine Leistung warte, die nach Aussagen von XT 48 Stunden dauern sollte, versuche ich hier einen Mitarbeiter aufmerksam machen zu können, der sich meines Problems annimmt. Sehr schade, dass ich nun diesen Weg gehen muss, um in Kontakt mit XT treten zu können... Als Veyton Ultimate (dem teuersten Abkömmling der Software) Kunde hatte ich mir den Service weitaus besser vorgestellt. In stiller Hoffnung auf konstruktive Antwort i.A. A. Frontzek:mad:
  5. Hi, ich habe eine Frage, die mich ziemlich beschäftigt und es wäre super, wenn ich von Euch ein Feedback erhalten würde. Vor mehr als 1 1/2 Jahren habe ich einen Shop 3.04 selbst modifiziert, was die eigene Änderungen an sehr vielen ursprünglichen Shopdateien mit sich brachte. Das ganze lag jetzt sehr lange Zeit brach und ich möchte diesen Shop jetzt gerne online bringen, aber natürlich gerne mit den beiden Service Packs. Das Problem liegt auf der Hand: Einfach die alten Datein mit den neuen der SPs überschreiben ist mir ja nicht möglich, da sämtliche Änderungen meinerseits verloren gehen würden. Und ich weiss jetzt einfach nicht, was ich tun soll: a) Die Änderungen, die die SPs mit sich bringen manuell tätigen oder Einen komplett neuen Shop aufsetzen 3.04, dann die SPs einspielen und dann meine Änderungen, die aber wirklich nicht wenige sind, anschließend vornehmen Mir ist klar, dass beide Möglichkeiten ziemlich aufwendig sind, oder kann man a) z.B. irgendwie geschickter umsetzen als ? Ich wäre wirklich sehr dankbar für eure Ratschläge, denn ich bin momentan ziemlich ratlos! Wenn ich mich recht erinnere, musste man neben den SPs auch andere Änderungen durchführen, oder? Wie es z.B. mit der Mehrwertsteueränderung ist? Oder war das im SP2 schon gelöst? Danke schon mal im Voraus
  6. Hallo, ich habe das Problem einen Link vom cc-Modul auf die Zahlungsplattform von mpay24 zu setzen. Ich habe zum testen beim UOS Modul die URL zu mpay24 gesetzt, was auch tatsächlich funktioniert. Nur ich bin mir aber nicht sicher ob das UOS ein allg. Modul ist oder eben nur für den amerikanischen? Payment Service Provider zugeschnitten ist. Grundsätzlich wüsste ich gerne worin der Unterschied zwischen cc-Modul und dem UOS Modul besteht. mpay24 hat mir auch gesagt,dass ich 2 Seiten, eine für OK-Transaktion, eine für NotOK-Transaktion am Server ablegen muss. Wie mache das und wo lege ich diese Seiten hinein, so dass nach der cc-Transaktion der Kunde wieder bei mir im Shop landet. Ich hoffe es sind nicht zu viele Fragen auf einmal, aber in der Nacht von gestern auf heute sind beim upload des Shop zum Provider diese Probleme aufgetreten, aber leider war eure xt-commerce homepage für diese Fragen nicht erreichbar? Vielen Dank für eine rasche Hilfe, denn der Shop ist schon in Betrieb. (www.wind-n-weather.at) Christoph
×
  • Create New...