Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'spezielle'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 10 results

  1. Hallo zusammen Ich habe nach Anleitung eine neue Kategoriebox erstellt - dies funktionierte auch wunderbar. Nun wird aber die Kategorie, welche ich der neuen Kategoriebox zugewiesen habe natürlich auch in meiner Standardkategoriebox angezeigt. Gibt es eine Möglichkeit die spezifisch da auszublenden ? Oder muss ich nun meinen ganzen Kategoriebaum neu anlegen/verschieben und der Standardkategoriebox auch eine Nummer zuweisen ? Hoffe, dass es mit ausblenden geht - wäre um einiges einfacher... Bin um jede Hilfe dankbar ! danke & gruss Beat CLOSED - Problem wurde anderst gelöst...
  2. Hallo ! Ich bräuchte eure Hilfe zu den Staffelpreisen: Problem: Ein Kunde kauf 7 Stück eines Produktes. Staffelpreise wie folgt: Bei 1-3 Stück Preis: 50,- Euro Bei 4 Stück je 45,- Euro Das 5.-7. Stück muss aber wieder 50,- Euro kosten Kauft er aber 8 Stück so sollen alle 8 widerrum 45,- Euro kosten Kauft er z.B: 9 Stück davon, dann kosten 8 Stück je 45,- Euro und 1 Stück 50,- Euro. In diesem Fall haben wir einer 4ér Einheit. Immer 4 ganze zusammen bilden einen günstigeren Preis. Und dazu kommt noch, dass das ganze am besten im Warenkorb je Staffelpreis ausgewiesen wird. Wird wohl keine Pauschallösung geben, oder ? gruss Andreas
  3. Hallo, zu meiner Frage wird man wohl etwas KnowHow in der Arbeits-/Aufbauweise des Systems brauchen: Wir setzten von einem kanadischen Unternehmen ein Menü ein (apycom). Dieses Menü muss auf eine URL lizenziert werden unter der das Menü zum Einsatz kommt. Lasse ich das Menü unter einer "normalen" Website laufen, funktioniert es. Integriere ich es in den Veyton (es gibt eine kostenlose Trial-Version) funktioniert es grundsätzlich auch. Erstelle ich nun eine passende Lizenz (die des Shops) kommt eine Fehlermeldung. Klar dass ich mich mit der Thematik auch an den Hersteller aus can. gewendet habe. Meine Frage hier wäre: Gibts aus Sicht des Shops andere URLs, evtl. die des einen "Mastershops" (da es sich um einen Mandanten handelt) oder macht dies logisch gesehen keinen Sinn? Kurzes Statement würde mir schon helfen. Danke & Grüße, chris
  4. Guten Tag, ich habe ein paar Fragen zu Veyton und hoffe hier am schnellsten eine Antwort zu erhalten 1. Kann man mit Veyton unter einer Installation auch mehrerer Shops für verschiedene Kunden einrichten, so dass jeder Kunde seinen eigenen Shop/Backend hat und auf keine Daten von anderen Shops zugreifen kann? 2. Kann man diese einzelnen Shops dann auch Exportieren und in einer anderen oder neuen Veyton Instalaltion importieren? 3. Ist es möglich eine Veyton Installation über einen Loadbalancer laufen zu lassen und wie sähe es dann mit der Datenbank aus? Ist die dann auf einem oder auf zwei Servern aufgeteielt? Schönen Tag noch
  5. Hallo Miteinander! Ich habe das VEYTON 4 neu und habe folgende Probleme: 1.) Zuschläge. Ich würde gerne noch zusätzliche einzelne Versandzuschläge einrichten, z.B. Express-Versand, Transportversicherung, usw., welches der Kunde bei der Bezahlung noch zusätzlich anwählen kann. 2.) Einen 2.Versandbereich für Artikel mit 3 Paketen, mit speziellen Gewichtspreisen pro Paketeinheit, die ich zu bestimmten Artikeln zuorndnen kann (wie eine normale Versandtabelle). 3.) Ebenfalls möchte ich hierfür zusätzliche Versandkostenzuschläge (wie unter Punkt 1 angegeben) und einen speziellen Nachnamezuschlag einrichten mit wiederum anderen Preisen. Wie mache ich das?? 4.) Wie kann ich in das Template (Header oder Seite unter Informationen) einen weiterführenden Link/Button zu einer bestimmten Homepage einbauen? Wer kann mir helfen?? Gruß
  6. Kann ich mit Veyton Kundengruppen anlegen, die im Shop nur bestimmte Artikel angezeigt bekommen und auch nur diese kaufen können? Wie geht das? Über eine schnelle kurze Antwort würde ich mich freuen. Vielen Dank.
  7. Auch die älteren XT-C Versionen konnten die Steuer für die Schweiz richtig berechnen (7,6% statt 19%). Aber: Für die Schweiz darf da nicht "Mehrwertsteuer" stehen, sondern "Einfuhr-Umsatzsteuer" (den Zoll-Kram erledigen wir für unsere Kunden)! Geht das im neuen Shop, dass man für bestimmte Länder/Regionen den Namen der Steuer ändern kann? In den alten Shops gab es da keine Option - war damals einer der Gründe, warum wir nicht XT-C genommen haben!
  8. Hallo, ich habe vor für einen speziellen (nicht definierten) Kundenkreis eine eigene Artikel Kategorie anzulegen. Diese Kategorie darf aber nicht im Menü (für die breite Masse) erscheinen. Ein Aufruf der Kategorie soll nur über einen Direkt-Link erfolgen. Ich dachte ich blende die Kategorie einfach aus, aber dann ist ein Direkt-Link Aufruf auch nicht mehr möglich. Wie kann ich dies realisieren. Bitte um Hilfe. Gr. Oliver ____________ xt:Commerce v3.0.4 SP2.1
  9. Da mich die Suche ausnahmsweise mal nicht weiter bringt, da die meisten Postings zum Thema an meinem Problem entweder vorbeigehen oder schlichtweg veraltet scheinen, probier ichs mal mit nem neuen Thread Folgendes Problem plagt mich: Unsere Versandkosten sind grundlegend Tabelarisch nach Preis organisiert. Allerdings kommt es immer wieder vor, dass wir besonders sperrige oder schwere Artikel in unseren Bestand aufnehmen, für diese würde ich gern eine spezielle Handling Gebühr deklarieren. Leider laufe ich da bis jetzt vor Wände, hat irgendjemand nen konstruktiven Vorschlag?
  10. Hallo! Wie kann man in XTC folgendes Preismodell umsetzen: 1.000 St. ? 100,- 2.000 St. ? 160,- 5.000 St. ? 190,- 10.000 St. ? 210,- Das hei?t: Fixe Liefermengen zu fixen Preisen. Andere Bestellungen sollen nicht m?glich sein. Ist dies schon einmal realisiert worden. Wie bekomme ich das mit XTC hin. Danke! Tobias :pst: :z:
×
×
  • Create New...