Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'tool'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 27 results

  1. Hallo Community, ich würde gerne die Daten aus unserem alten Shop (xt 3 mit Service Pack2) in die Version 4.1 integrieren erhalte aber nach Skript aufruf bzw- import der Kundentabell folg. Fehlermeldung: Fatal error: Uncaught exception 'ADODB_Exception' with message 'mysql error: [1146: Table 'DATENBANKNAME.customers' doesn't exist]... Warum fehlt den hier der vergebene Prefix ("tx") welcher in der Datenbank vergeben ist? In der conf/conf.php des Zielsystems steht dieser Prefix drin - scheint aber durch das Migrationsskript nicht geleaden zu werden. Anzahl Kundengruppen sind im Quell/Zielsystem identisch. Danke für jegliche Hilfe im vorraus!
  2. ich habe gerde über das google webmaster tool -> crawling -> Abruf wie durch Google diese meldung bekommen ! es geht sich um meinen webshop www.candy2go.de ich habe gerde über das google webmaster tool -> crawling -> Abruf wie durch Google diese meldung bekommen ! es geht sich um meinen webshop www.candy2go.de Dies ist die Methode, mit der der Googlebot die Seite abgerufen hat. URL: http://www.candy2go.de/ Datum: Freitag, 13. Dezember 2013 07:57:37 GMT-8 Googlebot-Typ: Web Download-Zeit (in Millisekunden): 1122 HTTP/1.1 500 Internal Server Error Date: Fri, 13 Dec 2013 15:57:38 GMT Server: Apache/2.2.22 X-Powered-By: PHP/5.2.17 Expires: Thu, 19 Nov 1981 08:52:00 GMT Cache-Control: no-store, no-cache, must-revalidate, post-check=0, pre-check=0 Pragma: no-cache Set-Cookie: xaf26a=bf00533289cbbd34c794de8e2a7eb877; path=/ Connection: close Transfer-Encoding: chunked Content-Type: text/html; charset=utf-8 ....hab nicht alles kopiert. hat jemand eine idee was da los ist ? danke für eure hilfe !
  3. Hallo, ich suche eine Möglichkeit, die Verkäufe nach bestimmten Kriterien auszuwerten, beispielsweise nach Land des Kunden, Zeitraum, Produkten etc. Das Dashboard ist ja eine nette Übersicht, aber leider viel zu dürftig. Ich kann ja nicht mal bestimmte Zeiträume einstellen oder z.B.schauen, in welchem Land im letzten Jahr die größten Umsätze waren. In meinem letzten Shopsystem gab es so eine Möglichkeit und ich kann mir nicht vorstellen, dass ich der einzige bin, der so etwas benötigt. Hat jemand irgendwelche Tipps? Viele Grüße, David
  4. Hallo, ich habe einen sehr kleinen Shop, ca. 120 Artikel und möchte auf XtCommerce umsteigen, da mir das template system sehr gut gefällt. Da ich keine Lagerverwaltung brauche fällt ein Warenwirtschaftssystem flach, und xt Office finde ich einfach zu lahm, die Demo Version ist ja nicht unbedingt schnell. In presta shop das ich bisher nutze wird automatisch eine Rechnung erstellt, mit Nummer versehen und die Kunden konnten sich das auch im Kunden Admin selber ausdrucken. Was muss ich aber machen das ich eine Rechnung aus dem Veyton bekomme sozusagen mit einem klick ein PDF erhalte das ich dann ausdrucken und der Bestellung beilegen kann, wenn die ware als bezahlt, oder versendet gekennzeichnet ist bzw. idealerweise die Kunden selber bei Ihrem Bestellstatus das sehen. Hab irgendwie bisher nichts sinnvolles entdecken können, sonst werde ich wohl oder übel doch bei Presta Shop hängen bleiben. Danke für Eure Hilfe, lg Oliver
  5. Hallo, ich wusste nicht wohin mit den Beitrag also schreib ich es mal hier rein. Ich suche jemanden der mir ein Tool auf Php Basis entwickelt was ich dann mit einem Cronjob ausführen kann direkt am Server. Und zwar wird das Tool dazu gebraucht das einmal pro Nacht die Rechtstruktur von den Kategorien auf die einzelnen Artikel übertragen wird. Hintergrund ist das wir alle Artikel per Wawi in den Shop übertragen, dann die Artikel aber für alle sichtbar sind über die Suche was nicht der Fall sein darf. Wer könnte mir sowas entwickeln. Einfach eine Nachricht per PN bitte. Danke und Grüße Sky
  6. Hallo zusammen, habe das Statisktiktool "SlimStat" runtergeladen. Was haltet Ihr davon? Ist kostenlos und GNU. Bei dem Programm wird alles in der "eigenen" Datenbank gespeichert und die "Auswertung" macht man selbst, also kein dritter der Eure/unsere/meine Daten liest. Kennt das jemand? Bevor ich das installiere wollte ich mal Wissen ob es sich lohnt. Gruß Karl
  7. Hallo, mit dem Uploadtool funktioniert es nicht immer, manchmal klappt es nicht und kommt die Meldung Seitenlade-Fehler oder ä. Hab schon gehört das soll am Browser liegen, aber warum, und kann man das abstellen? Danke für Antwort und LG mimo:confused:
  8. Hallo, würde gerne von Oxid zu Veyton wechseln, gibt es eine Möglichkeit, die Produkte samt Bildern und die User zu übernehmen? Hat jemand solch einen Wechsel schon gemacht? Freue mich über alle Infos
  9. Hallo Leute. Ich würde gern mal wissen ob es eine Möglichkeit bzw. ein Tool oder der gleichen gibt womit ich meinen Kunden ermöglichen kann den Shop zu bewerten?!?! Danke schon einmal an alle. Gruß Tony
  10. Hallo, ich bin neu hier und habe mir einen Shop mit xtc 3.04 eingerichtet. Soweit echt super jedoch fehlen mir ein paar "Kleinigkeiten". Weiß jemand ob es einen Möglichkeit gibt, ein Cropping Tool, welches dem Kunden, der ein Bild hochgeladen hat für ein individuelles Produkt seiner Wahl gleich noch in das richtige Seitenverhältnis bringen kann. z.B. ein Knde will ein Bild auf einem Plakat haben welches 800 x 600 mm wäre, jedoch passt das Foto was er hat nicht genau auf dieses Format. Dann muß er irgendwie es beschneiden können und er selbst sollte entscheiden können wie und wo er es beschnitten haben will. Kennt jemand so ein Tool und wie kann man das einbauen. Ich kenne ein paar Tools, aber ob die gehen,??? sind alle in JAVA und PHP geschrieben, aber wie Uploadbedingt einbauen, damit es dann zusammenpasst. Wäre nett für Antwort. Ciao
  11. Ich habe ein Mindestbestellmenge von einem Artikel. TOOL gerkauft Es heisst amount-control. Leider weiss ich nicht alles wie man dies installiert, ein paar arbeiten habe ich nicht gemacht weil ich nicht durchblicke, und zwar habe ich keine Ahnung wie das geht hier: 1. Dateien hinzufügen: [/includes/w4b/amount-control/*] [/install_amount-control/*] [/ixed/*] [/lang/<SPRACHE>/modules/w4b/amount-control.php] [/w4bpa/*] 2. SourceGuardian-Loader installieren. (Error Code <w4b-ixed>) Weitere Informationen bei Bedarf unter http://www.IhrShop.tld/ixed/howto-install-de.php 3. Folgende SQL-Abfrage in der XTC-Datenbank ausführen: CREATE TABLE IF NOT EXISTS `amount-control` ( `products_id` int(1) NOT NULL default '0', `min` int(1) NOT NULL default '0', `max` int(1) NOT NULL default '0', `date_added` int(1) NOT NULL default '0', `last_modified` int(1) NOT NULL default '0', PRIMARY KEY (`products_id`) ) TYPE=MyISAM COMMENT='XTC Module amount-control Wenn mir jemand helfen kann, kann er Gratis eine Kopie haben, dieses Tool kostet sonst 89 euro. gruess
  12. Excuse for my English. Today has made for itself " templates upgrade tool ".For comparison of variables such as " {$TemplateVars} ". While only for local. I shall soon make the advanced version. Will consist of two files: form.html and script.php Start a file form.html. Files should is in one catalogue. Templates Compare(upgrade?) Tool V0.01 form.html : <html><head><title></title></head> <form name="form1" action="script.php" method="post"> <input type="file" name="file1"><input type="file" name="file2"> <div align="center"><br></div> <input type="submit" value="go!"> </form> </body></html> script.php : <html><head><title></title></head><body> <?php $a1 = array(); $a2 = array(); foreach(file($_POST["file1"]) as $value) { preg_match_all("/(\{\\$.*\})/sU",$value,$array); foreach($array[1] as $v1) $a1[] = $v1; } foreach(file($_POST["file2"]) as $value) { preg_match_all("/(\{\\$.*\})/sU",$value,$array); foreach($array[1] as $v1) $a2[] = $v1; } $a1 = array_unique($a1); $a2 = array_unique($a2); sort($a1); sort($a2); ?> <table border="1" width="100%" id="table1"> <tr> <td><?php foreach($a1 as $v2) echo $v2 . '<br>'; ?></td> <td><?php foreach($a2 as $v2)echo $v2.'<br>'; ?></td> </tr> <tr> <td><br><b><font color=#FF0000>No more use in <br><small><?php echo str_replace('\\\\','\\',$_POST["file1"]) ?>:</small></font></b><br><br><?php foreach(array_diff($a1,$a2) as $b) echo $b . '<br>'; ?></td> <td><b><font color=#0000FF>New in <br><small><?php echo str_replace('\\\\','\\',$_POST["file2"]) ?> :</small></font></b><br><br><?php foreach(array_diff($a2,$a1) as $b) echo $b . '<br>'; ?></td> </tr> </table> </body></html>
  13. Hallo Ich suche ein Übersetzungstool (Editor) Hab Ihn hier in Forum schon mal gefunden vor vielen Monaten aber jetzt werde ich einfach nicht fündig auch nicht mit der such option. Es war ein einfaches Programm, dass auf 2 Spalten geteilt war. Links war eine Sprache und rechts sollte man die Übersetzung rein tun und wenns fertig ist einfach nur abspeichern. Könnt Ihr mir bitte helfen ! Wie hiess der Editor oder vllt irgendwelche änliche Programme. MfG Damian.W
  14. Hier mal was praktisches: Wenn Ihr auf die schnelle eine Datei per FTP auf Euren Server spielen wollt, dann müsst Ihr nicht immer ein FTP Client öffnen, sondern könnt es mit dem Upright Programm sofort über das Kontext Menü auf den Server spielen z.B. so: Man spart sich dadurch eine menge Arbeit. Wer es haben will, hier ein Link dazu: http://www.otakusoftware.com/upright/
  15. DJBluh

    Umfrage Tool

    ich weiß nicht, ob es hier hinein ehört, aber ich suche für meinen shop ein Umfrage-Tool. es muss nix aufweniges sein, sondern ich möchte lediglich den kunden entscheiden lassen, was als nächstes in den shop soll. wenn jemand ne idee hat, immer her damit. danke gruß
  16. Guten Tag! Wer kann so ein Tool prgrammieren? Ich BEZAHLE dafür Automatischer Import von Lieferanten Actebis, TechData und kochmedia.at. Der Lagerstatus von Lieferanten sollte automatisch immer mit meinem shop vergleichbar sein. Die Preise + Eigengewinn 13% für mich, sollte auch dazu addiert werden, so eine Funktion (außer 20% MwSt. ) sollte es auch haben. Actebis und Techdata haben fast die gleiche Produkte. Der Toll soll unterscheiden welches Produkt billiger ist - entweder von Actebis oder von Techdata und es sollte aktiv sein und der andere (teuere) nicht angezeigt werden. Das gleiche soll auch beim Lagerstand sein z.B Artikel lagernd bei Actebis und nicht lagernd bei Techdata..... langernd anzeigen und nicht lagernd deaktivieren Test_shop singlescout.at (bitte ohne www.) MfG
  17. Hallöle an alle Habe jede Woche das Problem das es entweder bestimmte Artikel vom Hersteller nicht mehr gibt oder die Preise sich geändert haben. Dies beläuft sich auf wöchentlich 100 - 200 Änderungen im Shop wenn man immer aktuell sein will bzw. muss. Hersteller stellt mir aktuelle Daten in csv Format zur verfügung mit zirca 3500 Artikel die aber nicht alle bei mir im Shop sind...Gibt es eine Möglichkeit über ein proggi script aus der Hersteller csv die Preise direkt in die Sql zu schreiben von den Artikeln wo der Preis sich geändert hat. Wie würdet ihr an die Lösung des Problems rangehen, oder anders gefragt wie löst ihr dieses Problem. Bin für jeden Vorschlag dankbar den das nervt schon ganz schön immer in den csv und Admin hin und her...zu wusseln. Was schon helfen würde wäre ein Tool was zwei csv Dateien vergleichen kann, und dann die Artikelnummer und den neuen Preis ausgibt. Helft mir Bitte... Danke Unsere Lösung des Themas.. (nur Preise aktualisieren) http://trsi-helpline.de/csvdoku/proggi.html
  18. Hallo zusammen. - Ich habe mir gerade die OS-Commerce-Version 2.2ms2 installiert. - Ich nutze als WEB-Server "Apache 1.5.3a" mit PHP5 - Ich habe vor der Installation die notwendigen Datenbank angelegt und dann gemäß Buchbeschreibung die Installation von OS-Commerce gestartet - Es lief zum Install-Step 7 auch soweit alles glatt und fehlerlos. - Es erscheint dann dort das Fenster, in dem man auswählen kann, ob man auf "Catalog" oder auf Administrato Tools" gehen will. - "Catalog" funktioniert einwandfrei - Beim Klicken auf "Administrator Tools" kommt dann folgende Fehlermeldung: Fatal error: Cannot re-assign $this in H:\htdocs\oscommerce-2.2ms2\catalog\admin\includes\classes\upload.php on line 31 Ich habe mir dann mit einem Editor mal die Zeile 31 der entsprechenden Datei angeschaut. In Zeile 31 wird jedoch lediglich die Variable ($this = NULL) zurückgesetzt. Ich komme da im Moment nicht weiter. Was soll mir die Fehlermeldung jetzt genau sagen und wie kann ich den Fehler beheben?? Info bitte, wenn möglich, per Mail an "tme@internetagentur-wendland.com". Es drängt ein bißchen... Merci im Voraus. Vielen Grüße Thomas
  19. Hi leute ich wollte mal fragen wie ihr das mit euren Angeboten macht. Mit nem offline tool wie Cao-Faktura oder anders. Wenn es jemand mit so einem Programm macht schreibt bitte mal was ihr f?r erfahrungen damit habt. Zum Beispiel ob es probleme mit den Bildern gab. Ich benutze zum Beipiel das multi Bild script gibt es da probleme. Auch ist die einrichtung schwer. naja schreibt einfach mal
  20. guten tag, w?rde gerne wissen, ob es f?r xt-commerce ein admin tool gibt, womit man "offline" die artikel, bilder beschreibung gruppen, preise etc. einf?gen kann. falls es so etwas gibt, w?rde ich auch gern wissen ob es auch auf linux l?uft. falls xtcommerce dies nicht anbieten sollte, kann ich gleich bei oscommerce bleiben. die haben zwar ein offline tool, kostet aber ca. 400 euro
  21. Hallo k?nnte man nicht ein Offline-Tool (Access Datenbank oder so) erstellen, in das man alle Artikel usw. offline eingeben kann und dann automatisch in XT-Commerce ?bertr?gt? So eine Access Datenbank k?nnte ich auch wohl erstellen nur leider die ?bertragung in den Online Shop nicht..... MfG Frank :?:
  22. hi, neben dem order alert, gibst nun auch ein partner chart. die anwedung gibst zwar schon seit monaten, ist aber erst seit heute online. wer das partnerprogramm verwendet kann sich das tool runterladen. ist kostenlos und wurde mit xt 2.0 getestet. sofern sich die affiliate struktur nicht ver?ndert hat, sollte es auch mit der 3.0 laufen. ihr k?nnt es laden auf Kostenlose XT-Commerce und OsCommerce Tools Viel Spa? damit Phil
  23. Hallo Leute. Ich suche schon seit einiger Zeit f?r eine gute L?sung f?r folgenden Gedanken: Ideal w?re ein Tool, mit mind. 2 Feldern: 1. Bestellnummer 2. Kommentar sowie ein Button. Wenn ich nun die Bestellnummer eingebe, sollte das Tool die dazu geh?rige Bestellung im Shop auf "versendet" stellen und den Kommentar mitsenden. Hintergrund ist die einfache, Barcode gest?tzte Status?nderung auf folgende Art: Auf dem Paket sind je ein Adressaufkleber und eine Barcode-Paketnummer. Auf den Adressaufkleber lasse ich auch die Bestellnummer als Barcode drucken. Mit dem o.g. Tool w?re es nun auf super simple Art m?glich, nach dem Packen einer Sendung diese durch das Scannen der beiden Nummern : 1. Im Shop "abzuhaken" 2. Die Paketnummer zwecks Track und Trace an den Kunden zu ?bermitteln, bzw. im Shop zu hinterlegen. Wenn einer von euch eine gute Idee hat, wie ich das realisieren k?nnte, w?re ich sehr dankbar. Leider habe ich sehr wenig Ahnung vom Programmieren. Trotzdem bin ich ?ber jede Hilfe dankbar. Evtl. kann ich eure Anregungen ja von einem Programmierer umsetzen lassen. Oder mit einfachen (Windows)mitteln selber hinbekommen. Vielen Dank schonmal. Alex
  24. Hallo Leute, ich bin gerade dabei meinen Shop mit Daten zu f?ttern. Es k**** mich schon langsam an, dass ich auf jedes Produkt x-mal klicken muss dann noch bearbeiten klicken ... dann komme ich irgendwann auch dazu Daten einzugeben. Wie w?re es wenn man ein Tool h?tte um die Daten (wie Preis usw) direkt in vern?nftiger Reihenfolge eingeben kann? Dies ist besonders dann sch?n, wenn man Preise oder Daten in Listen vorliegen hat. Gibt es sowas noch nicht? Ich vermisse so ein Tool sehr sehr schmerzlich!!!! Gru? Bastian :wall:
  25. Hallo, habe hier mal etwas von einem Offline Tool gelesen, das in der Planung oder sogar in der Mache sein soll. Ist das vergleichbar dem Shopexpress ?? Was soll es k?nnen, und wann kann damit gerechnet werden ? Gru? Mobile
×
×
  • Create New...