Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'umgehen'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 4 results

  1. Guten Abend, Ich ärgere mich schon den ganzen Tag mit dem Umgehen des MediaManager rum, da wir gerade dabei sind ~35.000 Artikel zu portieren und der MediaManager alles andere als "prozessoptimiert" ist. Weiter führen wir, wie jeder gut situierter Onlineshop, einen CDN Server, auf dem wir alle Medien lagern. Unser Problem ist nun, dass wir damit beschäftigt sind, die Bilder in guter Qualtität auch im xt:C anzeigen zu lassen, was sich als schwieriges Unterfangen erweist, da sich die einzig logische Stelle, an der Tag-Defs an Smarty übergeben werden könnten IonCube codiert ist in der class.Template.php. Meine Frage ist daher: Weiß jemand, wie ich den Bildpfad beeinflussen kann, ohne unsere High-Quality Bilder durch nen PHP Bildprozessor verhackstückeln zu lassen? (Von Serverperformance und Lastenverteilung mal ganz zu schweigen.......) Danke, Chris
  2. Hallo zusammen, ich möchte gerne unsere Kunden direct zur create_account führen, auch wenn jemand auf login.php klickt. Hintergrund ist einfach der, dass wir den Kunden einen Schritt ersparen wollen. Hat jemand eine Idee, wie das am leichtesten geht?
  3. Hallo Da unsere WaWi (noch) nicht mit Artikelattributen umgehen kann habe ich mir überlegt, daß man da was frickeln könnte. So habe ich vor jedem Artikel ein weiteres Feld (parallel zu Anzahl) zu geben, wo die Kunden ein Attribut eintragen können. Dieses soll dann beim klicken auf "In den Warenkorb" der Artikelbezeichnung angefügt werden. Hat jemand ne Ahnung wie ich das bauen kann, bzw hat jemand sowas schonmal gebaut?? Danke EnzephaloN
  4. Hallo liebe Gemeinde. Ich habe vor mir XTC 3.X zu holen. Also Sponsor zu werden Nun wollte ich vorher noch etwas vorab gekl?rt haben: Kann ich mit XTC folgendes tun: - Ich pflege ein Produkt ein und kann ihm verschiedene Eigenschaften wie Gr??e, Farbe, etc geben. Nun will ich eben nicht jeden Artikel eingeben m?sen sondern einen Artikel Beispiel: 1x Modellauto einpflegen Farbe zuf?gen wie Rot, Gr?n, Blau und dann Ma?stab 1:10, 1:20, 1:50 usw... Und ich w?rde dann gerne so einem Produkt eine EAN Nummer zuweisen. Also das es so aussieht: Modellauto, Rot, 1:10 - EAN: 1234567810001 Modellauto, Rot, 1:20 - EAN: 1234567810002 Modellauto, Blau, 1:10 - EAN: 1234567810015 Die EAN-Nummern werden manuell eingegeben und nicht automatisch erstellt. - Zweitens: Kann ich weitere Kundengruppen (KG) anlegen und Ihnen z.B. sagen, dass KG1 alle Preise Standard KG2 alle Preise - 10% KG3 alle Preise + 8,5 % Geht so etwas mit XTC? Gr??e Michael
×
×
  • Create New...