Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'variables'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 3 results

  1. Hallo, Ich versuche momentan Grundvariablen wie z.B. @brand-primary über das Backend zu bearbeiten. Jedoch kommt bei jeglicher anpassung der Hinweis "KEIN ERFOLG" wenn ich auf speichern klicke. Ich habe daraufhin versucht das Variables.less file (unter /var/www/html/templates/xt_responsive_kco/less) manuell anzupassen und die CSS-Datei im Backend neu zu erzeugen. Das gelingt auch, jedoch ändert sich leider nichts an der Farbe. Der Ordner templates hat jedoch alle Rechte (777). Woran könnte das liegen? (Version 6.0.1)
  2. Hallo XT'ler. Wir haben im Rahmen eines aktuellen Projektes ein Modul programmieren müssen, das dazu in der Lage ist, unterschiedliche Versandarten zwingend vorzuschreiben. Die Aufgabenstellung war folgende: Der Auftraggeber versendet reguläre Packware (nur DHL), lebende Tiere (nur Overnight Express) und große Terrarien/Sperrgut (nur Spedition). Bestellt nun ein Kunde Produkte aus verschiedenen Versandgruppen, die nicht zusammen verschickt werden können, schlüsselt das Modul diese auf, berechnet die einzelnen Versandposten und teilt sie dem Kunden mit. Als Gesamtsumme und aufgeschlüsselt in Einzelposten. Dazu haben wir bei der Artikelerfassung eine neue Kategorie namens "Versandtyp" eingebaut. Über eine ID-Nummer, die in einer Liste definiert ist, "weiss" XT-Commerce, mit welcher Versandart dieser Artikel versendet werden muss. Der Kunde kann sich also keine Versandarten aussuchen - sie werden dem Produkt automatisch fest zugeordnet. Zudem können, versandartbezogen, Sonderoptionen angeboten werden: Express, Samstagszustellung, Zusätzliche Versicherung, etc., die der Kunde gegen Aufpreis auswählen kann. In Aktion sieht man das Ganze hier: Reptilienkosmos.de Sollte jemand Interesse an einer solchen Lösung haben: Wir sind dabei, das Ganze vernünftig zu kapseln und zu dokumentieren. Preis steht noch nicht fest. Kommt einfach auf den Aufwand an. Wer Interesse hat, meldet sich einfach. Einen lieben Gruß allen XT'lern...Ihr wisst, was Stress heisst.
  3. Hallo zusammen, ein Kunde von mir bekommt seit dem Umzug des Shops von einem zu einem anderen Server folgende Fehlermeldung beim Aufruf eines Cross-Selling Artikels Hat jemand eine Idee woran das liegen k?nnte ? Gru? MasterBasti
×
×
  • Create New...