Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'versandkostenfrei'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 79 results

  1. Guten Abend zusammen, ich bin dabei einen Shop zu entwickeln, der später sowohl Bücher als auch andere Artikel wie Schreibwaren und Papier bzw. Bürobedarf anbieten wird. Nun soll es so sein, dass Bestellungen die ein Buch enthalten immer versandkostenfrei sind. Andere Artikel wie beispielsweise ein Bürostuhl aber nicht. Bestellt man allerdings zum Bürostuhl ein Buch dazu, ist die Bestellung des Stuhles auch versandkostenfrei. Kann mir diesbezüglich jemand weiterhelfen? Danke und beste Grüße Sebastian
  2. Hallo liebe Wissende, wir möchten ausgewählte Artikel entweder mit einer eigenen Versandoption oder ohne Grundversandkosten aber mit Sperrgutzuschlag anbieten. Leider hilft die Option "digitaler Artikel" hier nicht weiter, da zwar im Checkout-Prozess die Versandauswahl übersprungen wird aber in der Zusammenfassung dann doch wieder Versandkosten auftauchen (auch wenn kein Gewicht zugewiesen ist). Die optionale erhältlichen Module, welche diese Funktion wohl ermöglichen würden, sind nicht getestet und freigeben - deshalb möchten wir nicht darauf zurückgreifen. Hat jemand eine hilfreiche Idee? LG
  3. Hallo zusammen, ist es irgendwie möglich, im Bestellprozess anzuzeigen, wie hoch der Betrag ist, der noch fehlt, damit der Auftrag versandkostenfrei ist? Also so in etwa: "Bestell für weitere 47,00 € um Deine Bestellung versandkostenfrei in Deutschland zu erhalten!" LG Dennis
  4. Guten Tag, wir beabsichtigen einzelne Artikel versandkostenfrei anzubieten, wenn nur diese bestellt werden. Grundsätzlich gibt es in unserem Shop verschiedene Versandkosten je nach Ländern und Bestellwert. Wenn nicht ausschließlich versandkostenfreie Artikel im Warenkorb liegen, sollen die Versandkosten normal berechnet werden. Gibt es dafür eine Lösung? Ich habe dazu im Forum nur mehr als sechs Jahre alte Themen gefunden. Dort hieß es, dies sei nicht möglich. Aber vielleicht hat sich ja etwas getan. Auch über Hinweise auf (kostenpflichtige) Zusatzmodule freue ich mich. Mit freundlichen Grüßen Jeldrik
  5. Hallöchen, dieses Problem habe ich im Forum leider noch nicht gefunden..daher die Hoffnung, daß ich einfach was übersehen habe.. Habe eigentlich überall Häckchen gesetzt wo sie sein sollen.. Versandcode: kostenlos Status : Häckchen Berechnungsgrundlage: price Versandzonen: kein Häckchen ( da ich interne benutze) Versandbezeichnung: versandkostenfrei Beschreibung: Nur für Deutschland Reiter Shop: Main Store angehackt Berechtigung: Gast/ Neuer Kunde angehackt Versandpreis: Zone: Europa ( ohne EU) ausgewählt Versandland: DE ausgewählt von: 0.00 bis: 3000 eingeben Versandpreis: 0 Versand erlauben: angehackt Bei Zahlungsweisen Versandarten: versandkostenfrei angehackt.. so und es wird beim Bestellvorgang als neuer Kunde nicht angezeigt...nur Versandart wählen..sonst nix..und jetzt weiß ich nach stundenlanger Suche nicht mehr weiter...ich hoffe, jemand findet was ich übersehen haben könnte? lg Tady
  6. Hallo, Vorweg: ich bin neu hier und hoffe ich bin richtig, sollte das nicht der Fall sein bitte ich um Nachsicht und ums Verschieben des Threads, DANKE. Zu meinem Frage: Ich habe im Shop mein Versankostensystem folgendermaßen aufgebaut: Ein Tabellarisches Versandkostenmodul, welches bei einem sehr geringen Wert (0.1) 0 verrechnet und dann bis 500 quasi einen pauschalen Preis. Zuvor hatte ich das Modul Pauschaler Preis aktiviert, nur wollte ich jetzt einzelne Artikel von vornherein versankostenfrei machen und somit habe ich diese Variante jetzt eingestellt. Ab einem Bestellwert von 100 Euro soll die ganze Bestellung aber versandkostenfrei werden --> Modul Versandkostenfrei ab 100 Euro. Das funktioniert auch alles soweit, NUR das PROBLEM ist, dass der Kunde (die Kundin) trotzdem über 100 Euro Bestellwert die Versandkosten angehakt hat, aber dann die Möglichkeit, das händisch umzustellen. Wenn ich in den Modulen die Sortierreihenfolge (Momentan beide auf 0) ändere, dann wird mir keines der beiden Module angezeigt. Also irgendwo ist sprichwörtlich der Hund drin. Bitte um Hilfe, danke Beste Grüße Hannes
  7. Bei einem Artikel habe ich bei Versandkostenfrei (ja/nein): eine 1 eingetragen. Trotzdem werden im Warenkorb für diesen Artikel Versandkosten berechnet. Hat jemand eine Lösung?
  8. Guten Morgen, ich hoffe, hier kann mir geholfen werden !? Es geht um einen 3.0.4 XT Folgendes Problem: Ab 100 EUR wird versandkostenfrei geliefert, allerdings nur bei Vorkasse (also eigentl. nicht bei Nachnahme). Beim checkout wird ja zuerst die Versandart angezeigt, so dass der Shop gar nicht wissen kann, das der kunde per NN bestellen will und setzt ihn logischerweise automatisch auf kostenlosen versand. erst im zweiten schritt wählt der kunde NN aus und da ist das problem. wie kann ich es umsortieren, so dass zuerst die zahlart gewählt wird ?
  9. Hallo, ich berechne die Versandkosten nach Gewicht (Versand per UPS). Zusätzlich soll der Versand für eine bestimmte Zone ab einem Bestellwert von 150 Euro frei Haus sein. Die Zonen, Preise und Versandkosten habe ich wunderbar hinbekommen. Nur wo muss ich den Schwellwert 150 Euro eintragen? In xt:c gabs ein schönes Feld "Versandkostenfrei Inland" Ich verwendeVeyton 4.0.12 mit Actindo. Danke Gerhard ---------------------- Jadrovino Vinho Portugal
  10. Hallo zusammen, als absoluter Neuling würde ich mich freuen, wenn mir jemand zu meinen aktuellen Fragen, die unseren Shop betreffen, helfen könnte. 1. Aktuell läuft der Shop versandkostenfrei, soll aber demnächst ab z.B. 20 Euro erst keine Versandkosten mehr erheben. Was muss ich dazu im Backend des Shops beachten? 2. Außerdem würden wir gerne bei Abschluß einer Bestellung eine Umfrage einbauen, wie man sie häufig aus Shops kennt, à la "Wie sind Sie auf uns aufmerksam geworden" und dann gibts verschiedene Felder zum Ankreuzen. Was braucht man dazu und wo muss man Einstellungen vornehmen? Ich hoffe, mir kann da jemand weiterhelfen, auch wenns vermutlich ganz banale Dinge sind, irgendwie muss man ja mal anfangen sich einzuarbeiten Herzlichen Dank!!
  11. Hallo, Es gibt zu diesem Thema zwar schon einige Threads, aber die Lösung habe ich leider noch nicht gefunden: Wir berechnen die versandkosten abhängig vom Zielland und vom Gewicht. Dazu habe ich die Versandzonen und -kosten entsprechend definiert. Ziel ist es aber, dass Bestellungen ab einem Wert von 150 Euro versandkostenfrei versendet werden. In xt:c funktioniert das wunderbar, aber in Veyton suche ich mich dämlich. Wie geht das in Veyton, ohne dass ich gleich wieder Geld in die Hand nehmen muss, um ein zusätzliches Modul zu erwerben? Vielen Dank Gerhard, Jadrovino
  12. Hallo, der Titel sagt schon alles Ich möchte gerne das Eine oder Andere als versandkostenfrei anbieten. Bisher ist es mir nicht gelungen. Ist es mit den normalen Boardmitteln von VEYTON 4.0.12 überhaupt möglich, oder ist ein zusätzliches Modul von Nöten? Hat jemand Erfahrung mit und möchte sie mit mir teilen? Würde mich über Antworten freuen. Dank im Voraus! Gruß BT
  13. Hallo allseits! Ich würde gerne für eine Firma einen Kupon einrichten, der zur versandkostenfreien Lieferung berechtigt. Allerdings soll dies nur gelten, wenn nicht an die Privatadressen der Mitarbeiter, sondern an die Firmenadresse geliefert wird. Hat wer eine Ahnung wie ich so einen Kupon einrichte, der dann automatisch die Firmenadresse als Empfangsadresse vorgibt? Schön wäre es natürlich, wenn der Kunde die dann nicht mehr ändern könnte, ist aber eher eine Zugabe. Danke!
  14. Hallo, wir haben aktuell mehrere Mandantenshops. Die Artikel in Shop A haben Versandkosten generell in DE von 7€, ab 150€ Warenwert versandkostenfrei Die Artikel in Shop B haben Versandkosten in DE von 5€ bis 50€ Warenwert, danach versandkostenfrei Shop C vereint jetzt beide Artikel aus Shop A und Shop B. Wie kann ich es umsetzten, dass Shop C beide Regeln, sozusagen je nach Produkt , umsetzt? Evtl. über Gewicht oder, aber dann müsste ich dieses (derzeit leer) Feld bei allen Artikeln erstmal einpflegen... gibts da ne einfachere Methode? Danke und Grüße,
  15. Hallo alle zusammen! Ich habe ein Problem bei dem ich nicht weiterkomme. In einem Shop ist das Modul Versandkostenfrei für einen Bestellwert ab 50 Euro eingerichtet. Ich möchte aber, dass der Kunde sich trotzdem, dass sich der Kunde alle Versandmöglichkeiten sieht, da es außerdem noch die Versandmethode "Expressversand" gibt, die immer etwas kostet, egal wie hoch der Bestellwert ist. Hab schon in der checkout_shipping.php im Shop-Root die finale If-Abfrage so modifiziert, dass die Smarty-Variablen für die "module_content" immer durchlaufen wird, auch wenn free_shipping true ist. In der checkout_shipping_block.html im Verzeichnis "module" im Template-Ordner hab ich die If-Abfrage ebenfalls entfernt, trotzdem ist nur die Versandoption "Versandkostenfrei" ab dem Bestellwert von 50 Euro zu sehen, es hat sich also nichts verändert. Wäre toll wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte. Vielen Dank im Voraus!
  16. Hallo! Kann man eigentlich im Warenkorb anzeigen lassen dass soundsoviel noch bis zur Versandkostenfreien Lieferung fehlt?` Also z.b.: es fehlen noch 21,05€ für versadkostenfreie Lieferung. bei oscommerce hat es das malgegeben, finktioniert aber ja bei xtc nicht. Weiß jemand was?
  17. ich bin neu hier, also hängt mich nicht gleich auf. Ich habe nun schon ein paar Stunden das Forum durchsucht Mein Anliegen: ich möchte nur Download- Produkte anbieten. Wo kann ich zzgl. Versandkosten generell abschalten? Für Eure Hilfe wäre ich sehr dankbar
  18. Hallo, wie und wo richte ich Versandkostenfrei für einzelne Artikel ein. Das Modul versandkostenfrei ist installiert. Weiterhin soll gestaffelt werden, z.B 1 Buch Deutschland 1,50, 1 Buch Ausland 3,-- ab 2 Bücher 4,50. Wie kriege ich das hin? Tabellarische Versandkosten? Da geht es aber nur nach Gewicht. Danke schon mal für die Hilfe Viele Grüße RedShoe
  19. Hallo, hatte kürzlich bei einer Bestellung das Problem, dass der Kunde über der Versandkostenfrei-Grenze von 60 EUR lag und Nachnahme gewählt hat. Vom System wurden die vorgegebenen NN-Gebühren nicht berechnet. Was kann ich machen, dass bei solcher Konstellation trotzdem die NN-Gebühren korrekt berechnet werden? Grüße und Danke Marc
  20. hallo, ich möchte nach DE versandkostenfrei ab 60 euro, in einige andere länder versandkostenfrei ab 120 euro einstellen. nun hab ich freeamount geklont (zu freeamount_abroad) -> die anzeige funktioniert prima, bei der wahl der versandart erscheint je nach land die richtige anzeige. problem: einstellung in ot_shipping: versandkostenfrei national -> für auslandsbesteller ist der kostenfreie versand nicht anwählbar. einstellung in ot_shipping: versandkostenfrei international -> auch auslandsbesteller bekommen den dort angegebenen betrag von 60 euro angezeigt. ich habe also auch ot_shipping geklont (ot_shipping_abroad), und dort 120 euro und international eingestellt. -> neues problem: nun erscheinen in der zusammenfassung 2mal versandkosten ... ??? was mache ich falsch bzw wie kann ich das lösen? sonnige grüsse silke
  21. Hallo und frohes neues Jahr zusammen ! Ich m?chte gern bei Vorkasse ab ? 250,- versandkostenfrei anbieten. Bei Nachnahme weiterhin mit Versandkosten ! Irgendwie gibts diese Funktion nicht, oder t?usche ich mich da ? Jemand eine Idee wie ich das realisieren k?nnte ? Gru?
  22. Guten Tag, mein letztes dringendes Problem handelt von der Auswahl der Versandart. Normalerweise gibt es bei mir im Shop die Möglichkeit zwischen der normalen Lieferung und der Selbstabholung zu wählen. Zusätzlich ist der Versand kostenlos, wenn der Gesamtpreis 50€ übersteigt. In diesem Fall ist es jedoch nicht mehr möglich, die Selbstabholung auszuwählen, was jedoch zwingend notwendig ist. Ich bitte um Rat! Vielen Dank, k.vukoja
  23. Wie mache ich diese Einstellung am elegantesten. Deutschland versandkostenfrei, Ausland pauschal 2,50 EURO Vielen Dank schon jetzt
  24. hallo zusammen, wir benötigen die option "versandkostenfrei ab einem bestellwert.." nicht und möchten diese ausblenden bzw. deaktivieren (oder auch löschen); dazu würde es schon reichen, den text nicht sichtbar zu bekommen...(siehe zeichnung im anhang) aber wir wissen nicht, wie wir das hinkriegen?? kann uns da bitte jemand einen tipp geben vielen dank im voraus
  25. Hallo, ich bin ziehmlich neu, wenn es um xt commerce geht. Könne mir jemand sagen, wie ich für bestimmte Artikel versandkostenfrei einstellen kann. Bitte um eine Erklärung für Anfänger. Habe das Forum bereits durchsucht und leider keine Lösung für mich gefunden. Ich danke für jede Hilfe.
×
×
  • Create New...