Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'xtwizard'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 5 results

  1. Hallo zusammen, der Versuch auf 5.1 zu aktualisieren scheitert. Normalerweise war das Vorgehen bisher immer erst den /xtWizard/-Ordner hochzuladen, auszuführen und anschließend die restlichen Dateien hochzuladen. Das funktioniert aber bei 5.1 nicht, da der xtWizard zunächst PHP 7.2 voraussetzt und nicht mit PHP 7.0 funktioniert. Darauf wurde PHP auf 7.2 umgestellt, allerdings funktionieren jetzt nicht mehr die restlichen, alten Shop Dateien. Darauf wurden sämtliche Shop-Dateien von 5.1 hochgeladen und erneut der Wizard aufgerufen. Jetzt kommt es zum Datenbank-Fehler, da die main.php geladen wird, die jedoch versucht auf Tabellenspalten zuzugreifen, die erst mit dem Update des Wizards kommen. Ein Update von 5.x auf 5.1 ist daher nicht möglich. Vorschläge? db_error: (2018-06-27 15:24:51) mysqli error: [1054: Unknown column 'is_digital_tax' in 'field list'] in EXECUTE("SELECT tax_class_id, is_digital_tax FROM xt_tax_class") #0 /xtFramework/library/adodb-5.20.12/adodb.inc.php(1264): ADODB_Error_Handler(...) #1 /xtFramework/library/adodb-5.20.12/adodb.inc.php(1228): _Execute(...) #2 /xtFramework/classes/class.tax.php(124): Execute(...) #3 /xtFramework/classes/class.tax.php(109): _buildData(...) #4 /xtFramework/main_handler.php(68): __construct(...) #5 /xtCore/main.php(199): include('/xtFramework/main_handler.php') #6 /xtWizard/index.php(62): require_once('/xtCore/main.php')
  2. Heyho, Ich bin es mal wieder Hab meinen Shop inkl. Template mittlerweile auf localhost komplett fertig, nun also auf damit auf dem Server. Erstmal xt:Commerce probe installiert, alles kein Problem. Also dann versucht, 1:1 zu kopieren. Config anpassen, in der Datenbank den Mandatenlink umändern.. htaccess angepasst bzw. am Ende "SetEnv PHPRC DERPFAD" hinzugefügt (da es bei der normalen Installation auch so war) und php.ini erstellt und abgeändert, damit es bei Artfiles.de (Professional) läuft. Nun zum Problem: Sobald ich den Link aufrufe, möchte er immer auf xt_Wizard umleitung, in einer Weiterleitungsschleife. Link: Ist das ein Fehler von Artfiles? Woran könnte es liegen? Es würde ewig dauern, alles Produkte etc. neu einzupflegen Grüße! Und danke im vorraus! Edit: Bei dem Import der Datenbank kam zusätzlich dieser Fehler, der in der letzten Codezeile erstellt wird.
  3. Hallo, ich scheitere gerade daran eine Shopinstallation die ich erfolreich auf 4.1.10 aktualisiert habe, auf 4.2 umzustellen. Bisheriger Ablauf: Anlegen einer Testinstanz durch Kopie des Verzeichnisses und der Datenbank, Anpassen der conf.php auf die Datenbankkopie -> Testinstanz läuft Übeschreiben des Web Directories mit den Dateien aus xtCommerce_4200_16-01-2014.zip (mit Ausnahme der conf.php) Sicherstellen, dass die relevanten Verzeichnisse incl. lang_downloads auf chmod 777 stehen Caches leeren Starten von xtWizard -> allgemeine Fehlermeldung des Hosters, die http 500 entspricht Die üblichen Verdächtigen: Als PHP Version verwende ich 5.4 - ein phpinfo() liefert mir auch tatsächlich die Version, ebenfalls wird ioncube gefunden. Die Installation läuft bei profihost, und - wegen der guten Zusammenarbeit mit xtcommerce - gab es im Bereich der prerequisites nie Probleme. Zur Sicherheit aber: Ich aktiviere PHP 5.4 in der .htaccess mit: AddHandler php-fastcgi5.4 .php .phtml[/PHP] Die php5.4.ini sieht so aus: [PHP]upload_max_filesize = 20M post_max_size = 22M register_globals = Off allow_url_fopen = On display_errors = On magic_quotes_gpc = Off memory_limit = 512M max_execution_time=180 extension_dir="/usr/local/php_extensions/php5.4/" extension="apcu.so" apc.mmap_file_mask="/tmp/apc.XXXXXX" [Zend] zend_extension=/usr/local/php_extensions/php5.4/ioncube.so[/PHP] Wen ich Logging in der debug.pho aktiviere, bekomme ich lediglich diesen Fehler: [PHP]mysql error: [1054: Unknown column 'tax_rate_countries' in 'field list'] in EXECUTE("SELECT tax_rate, tax_rate_countries FROM xt_tax_rates where tax_class_id = '1' and tax_zone_id='31'")[/PHP] Obwohl ich nicht glaube dass das Upgrade deswegen gar nicht startet: Könnte vielleicht jemand der die 4.1.10 hat mal nachschauen, ob da die xt_tax_rates schon das Feld tax_rate_countries hatte? Für alle Ideen bin ich sehr dankbar.
  4. Hab jetzt schon alles durchgelesen, der Fehler scheint Neu zu sein. xtWizard hängt dirket am Anfang, im Log steht nur: [06:12:31][sUCCESS] Executing query: DELETE FROM `xt_acl_nav` where text = 'category'; Zusätzlich bekomme ich auf der xtWizard Seite noch folgendes: [2014-12-08 06:12:30] Unknown error type: [2] Invalid argument supplied for foreach(). Error ocurred in /var/www/.../xtWizard/scripts/update-4.1.10-4.2.00/update.php on line 389 PHP-Version ist 5.3, neueste xtWizard-Version vom 5.12.
  5. Hallo liebe Wissende, ich versuche verzweifelt die Version 4.1.10 auf 4.2.00 "upzudaten". Nachdem ich die Update-Anleitung abgearbeitet habe hänge ich bei 3.0. xtWizard: Durchführen des Datenbank-Update im Abschnitt Laden Sie den xWizard von folgende URL herunter und laden Sie das Script in Ihren Shop. Tja, nur leider finde ich keinen Link für den Wizard (das Patch ist bereits installiert) und der Link für die bebilderte Anleitung gibt in dieser Richtung auch nichts her. Hat jemand einen wertvollen Tip für mich ?
×
  • Create New...