Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'zahlungen'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 9 results

  1. Hallo, ich hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen, bin am verzweifeln. Ich betreibe einen XT commerce Shop mit der Version 4.0.15. Der Shop ansicht funktioniert einwandfrei, keinerlei Probleme.Doch plötzlich tritt ein Problem mit der Zahlungsmethode Paypal, obwohl ich nichts verändert habe. Ich lege einen Artikel im Warenkorb und wähle zu Kasse gehen, bestätige die Lieferaddresse, wähle dann Paypal aus, dann klicke ich weiter, bekomme ich einen 500 error Fehler. Ich weiss einfach nicht mehr weiter, aus den Logs kann ich nichts entnehmen was mir helfen kann. Hab Ihr irgendwie einen Tipp woran es liegen kann? Vorher hat das mit den Paypal bezahlen doch auch funktioniert, plötzlich ohne Änderung nicht mehr Grüße christiano
  2. Hi, in unserem neu aufgesetzten Veyton-Shop (4.1) liefert das Paypal + Paypal-Express-Modul (2.1.5) keine IPN IP. Zudem wurde nun schon bei 2 Bestellungen der Status falsch gesetzt und zwar fatal: Im Shop wurde gesagt die Bestellung sei "bezahlt", doch sie war nicht bezahlt!!! Wir können nicht bei jeder Bestellung nachgucken, ob sie bezahlt wurde und dies dann im Backend per Hand korrigieren. Weiss jemand Rat? Viele Grüße, Sandra
  3. Guten Tag, wir haben jetzt schon knapp 1 Jahr Moneybookers als Zahlungsart für Kreditkarten, aber in 40% der Fälle gab es nur Probleme mit Kreditkarten per Moneybookers. Also sind wir zurzeit auf der Suche einem guten Anbieter für Kreditkartenzahlungen. Auf Zahlungs-Schnittstellen - xt:Commerce GmbH Shopsoftware stehen schon einige Partner bereit die für Kreditkartenzahlungen gehen, jedoch wissen wir jetzt nicht für welchen wir uns jetzt entscheiden sollen. Kreterin welche gegeben sein müssen/sollten: - einfache Bezahlung für den Kunden per Kreditkarte - Preis- Leistungsverhältnis sollte stimmen - einen Ansprechpartner den man sofort erreichen kann - mit den neuesten Sicherheitskreterin ausgestattet Wir würden uns freuen wenn Ihr uns eure Meinung und Erfahrungen zu den Anbietern angeben könnt. Mit freundlichen Grüßen Hahn Andreas
  4. Moin, hat jemand eine Idee oder besser ein script wie ich das bewerkstellige das bei PayPal Zahlungen automatisch die Versandkosten angehoben werden? Also bei VK oder Nachname sollen die Versandkosten 6.99 € betragen (ggf. +N.N.) und wenn der Kunde mit PayPal zahlt sollen die Versandkosten 11.99 betragen. Hintergrund ist der das man ja bei PayPal Gebühren zahlt und diese Gebühren will natürlich nicht ich tragen.
  5. Ich brauche schnellstens irgendwie Hilfe, und jemand der sich mit den Zahlungen über PayPal auskennt! Folgendes Problem: Seit gestern abend gehen in meinem Shop bestellungen ein, wie eigentlich immer, aber PayPal antwortet bei vielen verschiedenen Kunden, das PayPal abgelehnt! Shopsoftware die ich habe ist: xt:Commerce v3.0.4 SP2.1 Folgendes steht in den Bestellungen als Fehlermeldung: 05.11.2010 15:17:54 Falsch PayPal abgelehnt TOKEN=EC-65X99837VR793982F TIMESTAMP=2010-11-05T14:17:54Z CORRELATIONID=adcb955bb5395 ACK=Failure VERSION=62.0 BUILD=1603004 L_ERRORCODE0=10417 L_SHORTMESSAGE0=Transaction cannot complete. L_LONGMESSAGE0=The transaction cannot complete successfully. Instruct the customer to use an alternative payment method. L_SEVERITYCODE0=Error REDIRECTREQUIRED=TRUE FORMATED_ERRORS=Ack: Failure<br />Correlation ID: adcb955bb5395<br />Version:62.0<br />Error Number:10417<br />Error Short Message: Transaction cannot complete.<br />Error Long Message: The transaction cannot complete successfully. Instruct the customer to use an alternative payment method.<br /> Womit hängt das zusammen? Was ist falsch? Habe schon über 30 min mit PayPal telefoniert, und die sagen, an meinem Account liegt das Problem nicht! Bitte dringend um hilfe! Liebe Grüsse Jens F.
  6. Hallo, ich will die Zahlung per Rechnung mit einbinden, allerdings soll das erst angezeigt werden, wenn die Bestellung mindestens 100 EUR beträgt. Muss ich das von Hand reinprogrammieren oder gibts da was Fertiges zum Aktivieren/Installieren. Grüße 0711concept
  7. also paypal hat sone nette gebühr(transaktionsgebühr) drin, die ich als geschäftsmann leider nicht übernehmen kann und an die kunden weitergegeben werden muss. wie kann ich es anstellen, dass ein kunde automatisch bei der zahlungsweise paypal einen prozentualen rechnungsaufschlag von pauschal 3% auf seinen bruttoeinkauf bekommt und dieser dann auch in der rechnung ausgewiesen wird. per hand eingeben ist kein ding, nur kann ich nicht immer dem kunden ne zweite mail mit ner neuen rechnung schicken. weiß einer rat?
  8. Habe vor etwa 10 Tagen endlich die Kreditkartenakzeptanzverträge bestätigt bekommen und ein Konto bei 1&1 ipayment eröffnet, weil das Modul ja schon im Shop drin ist. Nun habe ich beim ipayment Modul meine Kundennumer und Benutzer-ID angegeben. Kredit Karte habe ich engeschaltet, die Karten auf "true" gesetzt und das Kreditkartenmodul wieder auf "false" gestellt, damit es nicht angezeigt wird. So habe ich das im xt-Forum gelesen. Heute hat mich ein Kunden angemailt, der nach Eingabe seiner Kreditkartendaten immer die Meldung bekommt, dass die Daten nicht korrekt sind. Der Kunde hat es mit 3 Visa Karten probiert und immer die selbe Meldung. Woran kann das liegen? Es geht hier um ne Menge Geld, deshalb muss ich das schnell in den Griff bekommen. Kann man das irgedwie testen? Habe nur mal die KK Testnummer einegegeben und da hats funktioniert?
  9. Ich bin auf ein Versandproblem gestossen. Wir liefern unsere Artikel selber versandkostenfrei aus. Daher sollte der Kunde auch Bar bei uns bezahlen k?nnen. Unter anderem steht aber dann bei Zahlungsarten die Option per Nachname, die aber weg soll. Ich habe etwas experimentiert und folgende L?sung gefunden: (Achtung bin kein PHP-Fachmann) ich habe in der Datei includes/module/payment/cod.php ab Zeile 47 eingetragen: if ($_SESSION['shipping']['id'] == 'freeamount_freeamount') { $this->enabled = false; } Somit ist bei versandkostefreier Lieferung die Option Nachname ausgeschalten. Es funktioniert!!!!! Das eigentliche Problem aber ist, das urpl?tzlich bei Lieferung per Post die Zahlart "Bar" steht. Schalsu wie ich bin, habe ich analog die ?nderung in der cash.php vorgenommen if ($_SESSION['shipping']['id'] != 'dp_dp') { $this->enabled = false; } Das allerdings geht nicht. Warum auch immer. Jat jemand eine Idee wie man das richtig macht? Per Post geht auf Nachname, Recnhung, Vorkasse, Selbstabholung und versandkostenfreie Lieferung geht auf Bar, Rechnung und Vorkasse. Ich habe mir dann die Arbeit gemacht ein eigenes Versandmodul zu kreiieren, (Vorlage Selbstabholung) habe ich auch hinbekommen, allerdings sit der Zahlfehler da ?hnlich. Gru? Frank
×
×
  • Create New...