Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'zahlungsmodul'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 25 results

  1. hi, es gibt von B+S ein neues Zahlungsmodul für die Sparkassen: giropay, Master/Visa Card etc. pp. Es scheint, daß dieses Modul im Moment nur mit 4.0.11 funktioniert. Lässt sich problemlos installieren, bringt aber 404 beim Checkout; Bestellsatz wird erzeugt, aber keine Mail, Warenkorb bleibt erhalten. Hat sich in dem Bereich von der 4.0.11 zur 4.0.12 soviel verändert ? Weiss einer mehr ? ( @mzanier ) Grüsse
  2. Hallo, gibt es ein Kostenloses Kreditkarten Zahlungsmodul für den Veyton 4.0.12 ausser Moneybookers ?
  3. hi, schlage mich mit dem gedanken rum das ogone modul zu erwerben nur wollte ich fragen ob es einwandfrei funktioniert? und wie zufreiden ihr mit ogone seit? ein kleiner erfahrungsbericht würde mir die entscheidung erheblich leichter machen:D vg kris
  4. Hallo, ich habe meinen neuen Shop nach ein paar wochen Arbeit endlich fertiggestellt. Gestern noch alles überprüft, alles ok. Heute, aus heiterem Himmel dann auf einmal folgende Meldungen im Zahlungsmodul: Warning: include(/shop/lang/german/modules/payment/ipayment.php) [function.include]: failed to open stream: No such file or directory in /shop/admin/modules.php on line 140 Warning: include() [function.include]: Failed opening '/shop/lang/german/modules/payment/ipayment.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /shop/admin/modules.php on line 140 Als Sprache habe ich nur deutsch, nichts anderes. Diese Meldung erscheint für jede gelistete Zahlungsart. Bei einigen der Zahlungsarten fehlen die deutschen Bezeichnungen, nicht bei allen. Kann mir jemand sagen wie ich das behebe? Es scheint zwar alles ordnungsgemäß zu funktionieren, sieht aber schäbbig aus im Backend dieses Moduls.
  5. Hallo liebe Forumsmitglieder, mir ist heute aufgefallen, dass wenn man im Shop Sofortüberweisung auswählt auf der Bestellseite (confirmation.php) eine Kurzbeschreibung zu der Zahlweise erscheint. Nun würde ich dies auch gern für andere Zahlweisen (Moneybookers etc.) machen. Ist dies leicht machbar? wenn ja wie? Liebe Grüße, Lars
  6. Hallo zusammen Seit ca. 2 Jahren arbeite ich mit dem Shopsystem OScommerce. Nun habe ich ?ber das Wochenende Test halber das XT-Commerce v2.0 rc1.2 installiert. Muss ehrlich den Entwickler dieses Systems ein gro?es Lob machen (ein hervorragendes System habt Ihr entwickelt). M?chte nun das Shopsystem xt:C v3.0 einsetzten. Im meinem OScommerce-Shop biete ich auch die Bezahlungsart der Schweizerischen-Postfinance an. Dies muss ich auch nach einem Wechsel auf das xt:C anbieten k?nnen. Nun meine Frage an Euch: Ist eine solche Schnittstelle bereits vorhanden oder in Arbeit? Besten Dank f?r Eure Antwort Mit freundlichen Gr?ssen aus der Schweiz
  7. Hallo zusammen, ich stehe kurz vor einer Shoperöffnung (Version xtc-modified basierend auf V3.0.4 SP2.1). Nun ist es bei mir so, dass die Produkte nicht durch mich, sondern durch den Hersteller versendet werden. Am liebsten sofort nach Bestellung, denn schneller Versand ist ja beim Kunden gern gesehen und ein guter USP. Es sollte so laufen: Kunde bestellt, Bestellung geht durch mich an Hersteller, Hersteller verschickt ohne warten zu müssen, ob bei mir das Geld schon eingegangen ist. Das birgt natürlich die Gefahr, dass die Produkte verschickt werden und der Kunde nicht bezahlt. Nun meine Frage als Shop-Novizin: Welche Zahlungsmodule bieten hier eine gewisse (Zahlungs-)Ausfallsicherheit? Und welche Zahlungsweisen würdet ihr nicht anbieten? Bin sehr dankbar für Tipps. Liebe Grüße, Kerstin
  8. Hallo wurde leider über die Suche nicht fündig. Google findet zwar was auch hier im Forum, aber das ist schon archiviert und nicht mehr lesbar... Also folgendes: Ich brauche ein Zahlungsmodul dass es mit ermöglicht Online eine Anzahlung abzufordern. Bsp: Artikel kostet 2000 Euro, der Kunde soll im Shop einen Festen Betrag/ Prozentsatz bezahlen über die normalen Zahlungsmodule und den Restbetrag dann bei Lieferung cash/per Scheck oder iwe auch immer. Ich konnte nach 2 Stunden nichts dazu im Web oder hier im Forum finden... Kann es mir aber nicht vorstellen dass ich hier ein Exot bin... oder? Gruß Litho
  9. Hallo zusammen, ich bin gerade dabei, das PayPal Zahlungsmodul einzurichten. Das Modul wurde standarisiert eingerichtet, API Live wurden eingegeben, Zahlungskosten wurden hinterlegt und aktiviert mit 0,-. Wenn ich eine Testbestellung durchführe bekomme ich jedesmal die Info: Die Bestellung wird in den Shop übergeben, jedoch geht nichts an Paypal durch. Die Bestellstati habe ich nicht eingerichtet. Müssen diese auch konfiguriert werden oder sollte das auch ohnen gehen? Jemand eine Idee woran das noch liegen könnte? Gruß Michael Schuh
  10. Hallo zusammen, im Modul Scheck/Vorkasse werden die Kontodaten erfasst, die dann bei der Zahlungsabwicklung angezeigt werden. Soweit so gut. Nun steht aber immer (im Modul selbst und in der Zahlungsabwicklung) folgender Text mit dazu: Adressat: Store Name Address Country Phone Ihre Bestellung wird nicht versandt, bis wir das Geld erhalten haben! Wo kann ich diesen bearbeiten? Vielen Dank! Liebe Grüße geckoSL
  11. Hallo haben folgendes Prob mit dem cc Module. Nach der Installation des Module und einstellen der geünschden aten geht im Frontend alles normal. Bestellung kann normal getätigt werden. Weder im Admin noch in der Datenbank werden die KK Daten angezeigt oder übernommen. Kann uns jemand helfen oder sagen wo wir bei der Fehlersuche ansetzen können. danke im vorhinein HHD
  12. Hallo, ich möchte Ratenzahlung in meinem Shop anbieten. Aber nicht unbedingt in Verbindung mit einer Bank. Gibt es so ein Modul oder ähnliches!? Bietet jemand von euch Ratenzahlung in seinem Shop an? Netten Gruss
  13. Hi, ich habe folgendes Problem. Ich hatte bisher immer nur eine Zahlungsweise und habe den Text zur Bezahlung direkt in die order_mail.html geschrieben und nicht in die Zahlungsmodul-Datei moneyorder.php. Jetzt habe ich aber eine 2. Zahlungsweise und möchte, dass für jede Zahlungsweise ein anderer Text erscheint. Das Problem ist nur, dass in der Mail nicht der Text aus MODULE_PAYMENT_MONEYORDER_TEXT_EMAIL_FOOTER erscheint, sondern aus MODULE_PAYMENT_MONEYORDER_TEXT_DESCRIPTION Da scheint irgendwas vertauscht zu sein, denn der Text der DESCRIPTION ist der Text zu der Bezahlung in der Checkout_confirmation.php und nicht in der order_mail.html. Und da der E-mail text ein anderer sein soll, muss da ja logischerweiter der EMAIL_FOOTER Text erscheinen... Wo ist diese Funktion geregelt, bzw. wo liegt der Fehler? Meine zweite Frage wäre: Ich hatte sonst immer direkt in der Order_Mail.php bei den Bankdaten als Verwendungszweck "Bestellnummer {$oID}" stehen. Wenn ich das jetzt über die Zahlungsmoduldatei mache, zeigt er die Bestellnummer nicht an sondern nur "{$oID}". Was muss ich ändern, damit er dann auch die Bestellnummer als Zahl anzeigt?
  14. Guten Tag, ich habe plötzlich ein sehr merkwürdiges Problem. Sobald ich im Adminmenü in mein Zahlungsmodul möchte, hängt sich der ganze Shop auf. Es öffnet sich zwar noch die Seite des Moduls...aber dann war es das. Die Zahlungen selber klappen ohne Probleme. Ich habe die Module : Paypal, Sofortüberweisung, Nachnahme, Vorkasse und Rechnung aktiviert. Wie gesagt, die Kunden können bestellen und auch via den Modulen bezahlen. Aber ich komme einfach nicht mehr in das Modul rein. Geändert an den Daten habe ich nichts, stehe also vor einem Rätsel. Das einzigste was mir dazu einfällt, ist das mir ein Mitarbeiter von Sofortüberweisung diverse Einstellungen in den Parameter gemacht hat, was aber doch eigentlich nichts mit meinem eigentlichen Adminmenü zu tun hat? Alle andere Funktionen laufen bei meinem Shop. Kann mir da bitte jemand weiterhelfen? Mfg Markus
  15. hallo an alle. wer von euch kann uns ein kostengünstiges und vor allem gutes und sicheres zahlungsmodul, hauptsächlich für kreditkartenzahlungen, empfehlen. wir nutzen zur zeit uos-payment, sind aber sehr unzufrieden damit. hohe kosten und kaum service!!! das system muss für unsere kunden leicht zu bedienen sein, für uns aber weing kosten bringen... für sachdienliche hinweise, die zur freischaltung dieses moduls führen, sind wir dankbar!!
  16. Moin, moin.... Ich müßte für eine Länderadaption eines Shops ein neues Zahlungsmodul implementieren, von dem mir nur die Schnittstelle bekannt ist. Gibt es dazu eine Dokumentation, wie man da am besten rangeht und was man da beachten muß? Ausgangspunkt wäre momentan für mich /include/modules/payment/ und dann dort ein bestehendes Modul zu modifizieren. Ziel des Post-Formulars ist dann eine Payment-Seite, die nach erfolgreicher Zahlung wiederrum aus meinem Shop ein Datafeed-Skript zur Aktualisierung der Daten aufruft. Viele Grüße
  17. Hi XTC-ler, ist es geplant ein Zahlungsmodul f?r Firstgate (firstgate.de) zu entwickeln oder gibt es sowas gar schon??? Gr??e Patrick B.
  18. Hi, ich bastel gerade an einem internen Shop für unser Büromaterial und wollte mal fragen, wie ich die Rechnungen auf die einzelnen Kostenstellen umlegen kann. Der Besteller soll dann einfach eine Kostenstelle bei der Zahlung angeben können und fertig... Gibt es da ein fertiges Zahlungsmodul oder wie würdet Ihr das umsetzen? Gruß
  19. Hallo! Ich habe ?nderungen im Text der moneyorder.php hinter MODULE_PAYMENT_MONEYORDER_TEXT_DESCRIPTION vorgenommen. Als ich das Modul wieder hochgeladen habe war es verschwunden. Es wird bei Filezilla als vorhanden angezeigt, ist allerdings nicht im Admin unter Zahlungsoptionen zu finden. Wo kann der Fehler liegen? Danke
  20. hab die 2er Version - welches Modul gibts denn f?r Bank?berweisungen? Danke
  21. Moin Moin allerseits ! Hier kommt mal wieder ne Frage von nem Ostfriesen, der wohl den Wald vor lauter B?umen nicht findet, aber ich hab schon eine halbe ewigkeit nach dem Moduel "Zahlung bei Abholung" gesucht, aber alle download links f?hren ins Nirvana. Hat eventuell einer von Euch einen Link wo man das Ding noch downloaden kann, bzw. einen guten Tip wie man das ganze Realisieren kann ? Vielen Dank im vorraus f?r Eure Antworten
  22. hallo leute, habe eine kleines problem: ?bersteigt das gewicht im warenkorb einen gewissen werde, soll das nachnahme-modul ausgeblendet werden; dazu habe ich in der "cod.php" diesen code: function update_status() { global $order; if ($_SESSION['shipping']['id'] == 'selfpickup_selfpickup') { $this->enabled = false; } durch folgenden erg?nzt function update_status() { global $order, $total_weight; if ($_SESSION['shipping']['id'] == 'selfpickup_selfpickup') { $this->enabled = false; } else if ($total_weight > 100) { $this->enable = false; } leider wird das modul weiterhin eingeblendet, auch wenn im warenkorb ?ber 100 kg liegen. seh ich den wald vor lauter b?umen nicht. bitte um hilfe.
  23. Gibts f?r XT-Commerce ein "Barzahlungs"-Modul ? Da Kunden auch bei uns abholen k?nnen und ich kein Modul f?r die Zahlung finde, wollte ich mal fragen obs ein "Bar bei Abholung" Modul bereits gibt. mfg Desta
  24. Hallo ich wollte ein Zahlungsmodul f?r moneybooker einbauen. Gibt es da etwas von moneybooker selbst (ich kann nichts finden) oder eins von euch bereits entwickelt (?hnlich paypal) ? Wie baut man das ein ? Vielen Dank mfg
  25. Hallo, bei meinem Shop werden 90% der Bestellungen ?ber paypal abgewickelt, da ich gr??tenteils nach Amerika verkaufe. Mit ist aufgefallen, da? der Auftragswert und der Betrag, den die Kunden dann bei Paypal ?berweisen nicht ?bereinstimmen - zuerst hatte ich den Eindruck, da? die Versandkosten doppelt berechnet werden, aber auch dann stimmen die Betr?ge nicht ?berein. Hat jemand ?hnliche Erfahrungen ? Gru? AMIE73
×
×
  • Create New...