Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'zahlungsplugin'.

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 1 result

  1. Hallo Leute. Hab ein Problem bei dem mir (bei BUI) keiner helfen will. Bisher haben wir Kreditkarten über Paymentpartner abgewickelt. Die sind jetzt insolvent. Vorteil bei PP: Die Abwicklung ging einfach, der Kunde drückt auf "Bestellung bestätigen", ein Fenster geht auf, da stehen schon alle Kundendaten drin, der Kunde gibt nur noch seine CC-Details an, fertig. Wechsel zu Telecash: Da wir ohnehin schon bei Telecash waren, haben wir den Connect-Zugang über Telecash reaktivert. Dazu das BUI-Plugin für Telecash gekauft. Hat doch immerhin 150,- gekostet wie man weiß. Problem: Grundsätzlich funktioniert das Plugin ja. Aber: 1) Nach "Bestellung bestätigen" kommt nochmals eine blöde Seite mit "Weiter zur Zahlung". Dann kommt noch eine Seite auf der man die Kreditkarte wählt, dann noch eine Seite mit den kompletten Adressdaten (die hat doch der Kunde schon alle eingegeben), dann noch eine Seite mit den CC-Details. DAS IST UNZUMUTBAR! Telecash sagt, man müsse der Connect-Schnittstelle nur den Parameter PAYONLY übergeben statt PAYFULL. Soweit so gut. Aber: Ich kann das in der class.callback.php oder class.bui_telecash.php (weiß ich nicht) nicht ändern weil das mit Ioncube verschlüsselt ist. Dann bei BUI angerufen, die meinten der Programmierer habe keine Zeit, weil er an einem anderen Projekt arbeitet. Der Kunde muss sinnlos unzählige Seiten doppelt ausfüllen, nur weil die bei BUI keine Lust haben EIN Wort im Code zu ändern. Das Modul ist somit unbrauchbar für mich, bringt nur Bestellabbrüche. Hat das von Euch wer anders gelöst? Kann man bei der Connect-Übergabe den Parameter PAYONLY nicht irgendwie selbst anhängen? Bitte um Hilfe. Notfalls auch gegen Geld. Danke.
×
  • Create New...