Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'zerschossen'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 21 results

  1. hallo, habe das problem, dass mir beim bearbeiten der emails im email-manager einige templates "zerschossen" wurden (im prinzip ohne eigenes zutun - ich hatte die mails im manager nur aufgerufen um zu entscheiden welche änderungen ich vornehmen möchte, die vorlagen aber NICHT verändert. beim nächsten aufruf dann aber die unbrauchbaren dateien vorgefunden!) zum beispiel sieht die HTML-version der new_password mail jetzt so aus: <link href="{$_system_mail_css}\" type=\"text/css\" rel=\"stylesheet\">\n<table cellpadding=\"0\" cellspacing=\"0\" class=\"email_container\">\n\t<tr>\n\t\t<td colspan=\"3\" class=\"email_toplogo\">\n\t\t<div class=\"email_toplogo\"><img src=\"{$_system_logo_url}\" /></div>\n\t\t</td>\n\t</tr>\n\t<tr>\n\t\t<td class=\"email_table_left_bg\" valign=\"top\">\n\t\t<div class=\"email_table_left\"></div>\n\t\t</td>\n\t\t<td class=\"email_table_center_bg\" valign=\"top\">\n\t\t<div class=\"email_content\">\n\t\t<h1>Hallo {$address_data.customers_firstname} {$address_data.customers_lastname},</h1>\n\t\t<p>Sie erhalten diese automatische E-Mail aufgrund Ihrer Anfrage nach Ihrem Passwort.</p>\n\t\t<p class=\"email_highlight\">Ihr neues Passwort:<br />\n\t\t{$NEW_PASSWORD}</p>\n\t\t<p>Aus Sicherheitsgründen bitten wir Sie, Ihr neues Passwort gleich nach dem einloggen zu ändern</p>\n\t\t</div>\n\t\t<div class=\"email_footer\">{$_system_footer_html}</div>\n\t\t</td>\n\t\t<td class=\"email_table_right_bg\" valign=\"top\">\n\t\t<div class=\"email_table_right\"></div>\n\t\t</td>\n\t</tr>\n</table> ... und wird natürlich entsprechend falsch übersetzt bei der sendung der mails. Frage: gibt es eine möglichkeit, die ursprünglichen original-vorlagen irgendwoher wieder zu rekonstruieren? oder muss ich als leider mit css sehr unbedarfter nutzer versuchen die templates selbst zu "reparieren" p.s.: fehler betrifft die drei vorlagen new_password, create_account und update_order-admin - die anderen sind in ordnung und auch bereits angepasst
  2. Oh je mi ne ... zum Glück ist mein Shop (4.0.16.) noch nicht fertig. Es ist gerade was komisches passiert. Ich benutze in meinem Shop Master und Slave Artikel und wollte - und das war wohl der böse Fehler - die Artikelnummer vom Master ändern. Habe ich auch gemacht und nun funktioniert alles nicht mehr. Wenn ich jetzt bei den Slaves die Master Artikelnummer einstellen will, stimmt das Dropdown-Menü nicht mehr. Unter "Keine Auswahl" müssten jetzt eigentlich die Artikelnummern aufgelistet sein, aber es lässt sich nichst auswählen und es steht folgendes da: "class="x-combo-list-item" > und Artikelnummer" Also ist irgend etwas generell kaputt gegangen. Denn die Master ArNr lässt sich nun nicht mehr bei den Slaves abspeichern. Kennt jemand das Problem?
  3. Hallo zusammen, kann mir bitte jmd. helfen, mal schnell drüber schauen oder sonst irgendwie Rat geben, an wen ich mich wenden kann / was zu tun ist??? Es geht um den Shop Meine Schultuete, der auf 4.0.14 läuft. Den Auslöser kann ich nicht bennen, aber wenn ich auf einen Artikel klicke (wie bspw. twix) ist der mittlere Teil der Homepage auf einmal nach unten versetzt!!! Und wenn ich einen Artikel in den Warenkorb gelegt habe und dann auf "zur Kasse" klicke, ist das Design der weitergeleiteten Seite auch sehr merkwürdig. DANKE
  4. hallo, ich habe in diesem shop: Hobbymarkt Altrichter ein problem mit der startseite, dass diese zerstückelt in die einzelnen contents angezeigt wird. klickt man auf eine kategorie oder artikel ist die ansicht völlig in ordnung. der shop ist einer von mehreren multishops und alle anderen funktionieren einwandfrei, also kann es doch nicht an der datenbank liegen, wenn der fehler nur in diesem shop auftritt. hat jemand eine idee?? gruss, torsten
  5. Hallo, xt:Commerce v3.0.4 SP2.1 ich habe ein paar Änderungen gemacht und habe dabei versehentlich irgend was geändert was eine Box nicht mehr anzeigt. Die entsprechende "box_infobox.html" und "infobox.php" sind da, in boxes.php ist die box auch engetragen und in templates/YAML../index.html ist auch alles eingetragen. Was muss da alles gesetzt sein, damit die Box angezeigt wird. Danke Henry
  6. ... Früher oder später musste es ja mal kommen. Ich habe mit dem import/export modul einen Produktexport gemacht. Nun ist der gesamte shop zerschossen. Keine Produkte werden angezeigt, kein Content, Boxen sind verschwunden usw. Bitte um schnelle Hilfe. edit: Habe alle caches geleert, funktioniert nun wieder, nachvollziehen kann ich es aber nicht.
  7. Vorhin lief noch alles ganz normal...nun plötzlich ist das Layout der Artikel-Detailseite und die des Warenkorbes zerschossen. Soll heißen, dass nur noch der HTML-Code ausgegeben wird, der im "Main-Content" steht, das ganze "Gerüst" drumherum ist futsch? Was ist das schon wieder für ein Problem?! EDIT: Den kompletten Ordner "templates" habe ich von den Original-Dateien nach Auftreten des Problems noch mal auf dem Webserver überschrieben, leider keine Änderung...
  8. Habe vor kurzem probiert an den Spacheinstellungen etwas zu ändern, seitdem komme ich nicht mehr in den Adminbereich. Fehlermeldung: Warning: main(/Users/mzanier/Sites/304SP2/xtcommerce/inc/xtc_db_connect.inc.php) [function.main]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/36/d85557238/htdocs/thaipop/xtcommerce/admin/includes/application_top.php on line 221 Fatal error: main() [function.require]: Failed opening required '/Users/mzanier/Sites/304SP2/xtcommerce/inc/xtc_db_connect.inc.php' (include_path='.:/usr/lib/php') in /homepages/36/d85557238/htdocs/thaipop/xtcommerce/admin/includes/application_top.php on line 221 Bitte dringend um Hilfe, da wir Waren nicht versenden können, ohne in die Admin zu kommen.
  9. Hi Ihr, bei mir wird das Template total im Internet Explorer 8 und in Opera zerschossen. Siehe Bild. Im Firefox und IE 7 passt es optimal. Wo müsste ich was ändern, damit sich die boxen auf der linken und rechten Seite nicht wiederholen?? Version: xt:Commerce v3.0.4 SP2.1 Link: http://www.gastroshopnoris.de Bild: http://img695.imageshack.us/img695/6321/screengastro.jpg
  10. Hi, ich habe jetzt SEO URL eingestellt, und es funktioniert auch alles so weit, solange man keinen Slave-Artikel auswählt. - Dann steht wieder index.php?... da. - Habe in der Tabelle xt_seo_url unter der Product_ID des Slaves eine URL eingetragen - ich kann mit der auch auf den Artikel zugreifen, aber sobald ich dann wieder ein anderes Slave auswähle steht wieder der index.php quatsch da. Gibts da ne lösung für ? - Danke vorab
  11. hi, habe seltsamen Effekt und weiss nicht wie abstellen: Ein Artikel ist ganz normal aber mit Seriennummern definiert. Die Bestellung läuft auch ganz normal ab. Im Backend taucht die Bestellung inkl. der vergebenen Seriennummer auf. Bei der Anzeige des Kundenkontos wird aber das Template zerschossen und ohne jede Formattierung angezeigt. Ich liebe das: einen versprochenen Leistungsumfang, der dann nicht geht, wenn man ihn braucht ........ Genauso nett, wie die fehlende Anzeige der SET-Artikel an gleicher Stelle beim BUI-Produkt-Konfigurator .... Oder dass 64MB Speicher am Server schon für einen kleinen Shop nicht reichen, geschweige denn für eine Actindo-Schnittstelle ... Ich bin an sich geduldig, aber langsam geht mir der Shop an die Nieren. Würg !
  12. hallo, ich habe den artikel import getestet, dh artikel exportiert und dann wieder importiert (die datei nicht angefasst). dabei hat er den ganzen shop zerschossen. kann ich das im shop irgendwie wieder richten oder muss ich den server zurück setzen? was kann der fehler gewesen sein? bin für alle tipps dankbar!!
  13. Hallo Gemeinde, nachdem ich mich nun ein bisl in die Materie eingearbeitet habe, habe ich mich an mein erstes "Projekt" gewagt. Soweit so gut. Templateanpssung usw. alles kein Thema, nur habe ich nun folgendes Problem, welches nur im Firefox auftritt, im IE ist alles Roger: Gliederung der Kategorien: Hauptkategorie1 - Artikel 1, ... Hauptkategorie2 Unterkategorie1 - Artikel... Unterkategorie2 - Artikel... Wähle ich die Hauptkategorie2 aus, ist alles noch I.O., spring ich jedoch in eine der Unterkategorien, zerhauts mein Layout. Irgendwo muss [-->] fälschlicher Weise drin stehen. Deshalb meine Frage, welche Datei wird aufgerufen, wenn ich die Unterkategorie auswähle? zum besseren Verständnis hier der Link ... www.lilisia24.de/index.php/cat/c5_Groe-e-12--13-3-.html ... Es ist noch ein sehr zeitiges Alpha-Stadium Ich hoffe, ich habe mich verständloch ausdrücken können und finde jemanden, der mir weiter helfen kann.
  14. hallo, bin seit einiger zeit am einrichten meines shops. heute habe ich, weil einige neue ordner und dateien dazu gekommen sind, den shop vom localhost, nochmal hochgeladen, jetzt geht nichts mehr. kann mir jemand verraten, warum? auf dem localhost, sind doch die gleichen dateien, oder nicht? das steht jetzt im browser: Warning: require(/Users/mzanier/Sites/304SP2/xtcommerce/includes/filenames.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/dead/shop/includes/application_top.php on line 57 Fatal error: require(): Failed opening required '/Users/mzanier/Sites/304SP2/xtcommerce/includes/filenames.php' (include_path='.:') in /www/htdocs/dead/shop/includes/application_top.php on line 57 danke mal im verraus ripper
  15. Bevor ich mit der entgültigen Installation beginne, bietet sich mir schon im ersten Fenster eine Darstellung mit total zerschossenen Graphiken, etwa so: Woran könnte das liegen ?
  16. Hi, ich hab gestern wohl irgend einen Datensatz beim Import erwischt, der ein Feldtrennzeichen enthielt - was ist passiert: - Kategorein sind entstanden die nicht entstehen sollten - alle Preise sind auf 0,00 - links funzen nimmer einwandfrei. Fragen: wie kann ich alle vom Import betroffenen Tabellen LEEREN? am besten auf einmal - gibt es da ein script? Mein Ziel ist es anschliessen dann dann einfach nochmal alle Produkte ohne den defekten Import-Datensatz reinlutschen zu können Gracie Paulchen2000
  17. Ich kann gerade mal mit FTP und html umgehen und habe keine Ahnung von Datenbanken. Jedenfalls habe ich über Afterbuy XT:C bestellt und die letzten Tage mit einrichten verbracht. Nun habe ich die Funktion "Gutschein versenden" getestet. Mail kam an, Link angeklickt, Fenster ging auf "Sie haben den Gutschein erfolgreich eingelöst", auf "weiter" geklickt.... und krieg nun nur noch 1109 - Unbekannte Tabelle 'c' in 'where clause' SELECT content_title, content_heading, content_text, content_file FROM content_manager WHERE content_group='5' and c.group_permission_0=1 AND languages_id='2' [XT SQL Error] um die Ohren gehauen. Kommt jedes Mal wenn man die Startseite aufruft. Was kann man da machen ??
  18. Hallo zusammen, wir sind mit unserer Shopdatenbank auf einen eigenen Server umgezogen. Das hat im Wesentlichen auch ganz gut geklappt. Nur wenn ich in den Admin-Bereich gegangen bin, hat der offenbar noch auf die alte Datenbank zugegriffen (0 Besucher, neu angelegter (über CAO) Artikel nicht sichtbar). Die admin/configure.php ist bei mir leer. Nach einigem hin und her kommt jetzt die Fehlermeldung: Warning: main(DIR_FS_INCxtc_db_connect.inc.php) [function.main]: failed to open stream: No such file or directory in /homepages/1/d67638688/htdocs/xtcommerce/admin/includes/application_top.php on line 228 Fatal error: main() [function.require]: Failed opening required 'DIR_FS_INCxtc_db_connect.inc.php' (include_path='.:/usr/local/lib/php') in /homepages/1/d67638688/htdocs/xtcommerce/admin/includes/application_top.php on line 228 wenn ich auf den Admin-Button klicke. Könnte mir jemand bitte mitteilen, was in dieser Datei stehen muss? Vielleicht ein Muster posten, das ich dann anpassen könnte? Vielen Dank für Eure Hilfe bereits im Voraus! Günther
  19. Hallo, habe aktuelle xtc 3.0.3 im Einsatz und habe mir irgendwie (beim Script Testing f?r CAO) meine echte order.php zerschossen. Kann mir bitte jemand kurzfristig folgende xtc 3.0.3 Dateien geben. /checkout_process.php: /includes/classes/order.php Danke Gr??e Darko
  20. Hallo, ich m?chte das i24-brown Template verwenden, aber der Warenkorb sieht v?llig zerschossen aus. Die Bilder des Hintergrunds bei dem Template werden an den falschen Plazierungen dargestellt und auch die linke Splate mit den Kategorieren und allen anderen Inhalten steht zuweit rechts. Klick ich auf die Kasse um weiter zu gehen, wird alles richtig dargestellt. Ich hab in den Dateien /module/shopping_cart.html und auch in /module/order_details.html das eine oder andere versucht. Aber scheinbar liegt das problem wo anderes. Nehm ich ein anderes Templates ist alles ok. Gibts da von euch eine Idee?
  21. Hi, ich habe eine interessante Erfahrung gemacht. Ich habe das Textfeld Anzahl Keywords bei den Metatageinstellungen ?bersehen und mit cut&paste ca. 60-80 keywords eingef?gt. Anschliessend war es nicht mehr m?glich einzukaufen und ich konnte nur noch die Datenbank neu aufspielen.... Gruss Gordon
×
×
  • Create New...