Jump to content
xt:Commerce Community Forum

Search the Community

Showing results for tags 'zulassen'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • xt:Commerce - Professionelle eCommerce Shopsoftware
    • Fragen zur Software
    • xt:Commerce Plugins
    • xt:Commerce 4 Sprachen
    • xt:Commerce Online Handbuch
    • Häufige Fragen (FAQ)
    • Fragen zur Software (Pre Sale)
    • Anleitungen - Patches - Downloads
  • xt:Commerce Office - Shop & Warenwirtschaft
    • Allgemeine Fragen
  • xt:Commerce Allgemein
  • xt:Commerce 3 Shopsoftware Community Area (nur Lesen)
    • Allgemeine Diskussionen
    • Installation und Konfiguration
    • Shopbereich
    • Admininterface
    • Modul Entwicklung
    • Template System
    • xt:Commerce Schnittstellen ERP Systeme
    • PHP & MysQL Forum
    • HTML & CSS

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 15 results

  1. Hallo, wir klopfen grad nen Anforderungskatalog durch, ob die Community-edition unsere Anforderungen erfüllt. Momentan steh ich bei den Payment restrictions. Es geht dabei um die Zahlungsweise Rechnung. Wir wollen Rechnungen Warenkorbgebunden zulassen. Sprich Kundengruppe A darf auf Rechnung bestellen, wenn der Warenkorb nicht grösser als n EUR ist. Ein Blick in das Installerscriptes des Plugins zeigt, dass die Option OrderAmount mit der Gesamtsumme der Bestellungen arbeitet. Gibt es die Möglichkeit eine Zahlungsweise Kundengruppengebunden auf Grösse des aktuellen Warenkorbes zu verbieten? Falls dies nicht möglich ist - wo habe ich einen Ansprechpartner für derartige Modifizierungen? Danke Martin
  2. Hallo, bin noch ganz neu und hoffe mir kann jemand helfen. Ich möchte wissen, ob es möglich ist, dass man die Schweiz als Rechnungsadresse zulassen kann, aber wenn man zur Versandadresse kommt angezeigt wird, dass ein versand in dieses Land nicht möglich ist. Geht das und wenn ja wie? Es soll eifach eine Meldung kommen oder so. Danke. Grüße Natascha
  3. Hallo, also wenn Kunde mehr als einen Artikel in einem Anzahl in der Warenkorb reinlegen will, soll ein Meldung erscheinen das es nur einzeln Gekauft werden kann. in myTemplate/boxes/box_cart.html wird diese wert mit {$products_data.QTY} ausgegeben, mit der suche nach $products_data sind mehrere Dataien reingemischt, hat jemand eine Idee an welchen Dateien soll es geschraubt werden? Hat jemand einen Lösungsansatz? Danke Gruß
  4. Es soll je Bestellung nur ein Artikel möglich sein, wer hat eine Idee??? Hallo ich möchte eine Onlinedruckerei realisieren, nun meine Aufgabe. Es soll pro Sitzung nur ein Artikel zu verkaufen sein, diesen soll der Kunde abschließen und danach erst den nächsten Kaufen können, so das eben jeder Kauf eine eigene Auftragsnummer hat und nur eine Vorlage hochgeladen werden kann. Beispiel: Der Kunde kauft 5000 Flyer A6 - ab zur Kasse - Zahlung - Abschluss -Upload Druckdaten - Ende Einkauf, danach neuer Einkauf... Hat jemand einen Lösungsansatz? Danke Gruß Bernd
  5. Hallo zusammen, klingt wohl komisch aber ich möchte, dass man die Anzahl der Artikel im Warenkorb auf 0 setzen kann und/oder ohne Eintrag. Der Artikel soll damit aber im Warenkorb bleiben. Wenn es keine Umstände macht würde ich auch noch gerne erfahren, wie man es hinbekommt, dass der Warenkorb mit ausgewählten Artikeln nach einer Bestellung gespeichert bleibt. Ich hoffe, mir kann da jemand helfen??? Gruß Marco
  6. Hi, Ich dachte doch es wäre möglich zu unterbinden, dass der User für seine Bestellung keine abweichende Lieferadresse eingeben kann (abweichend zur Kundenadresse), wo find ich das nur? Gruss Kurland
  7. Ich möchte mit Gratis Gutscheinen arbeiten, aber verhindern dass die Gutscheine gesammelt werden und ich die Ware komplett gratis abgeben muss. Im Moment sammeln sich die Gutscheine auf dem Kundenkonto. Wie kann ich das verhindern?
  8. Hallo, ja ich hab folgendes Problem...ich will die Bilder so einstellen daß die Höhe = Breite ist. Würde auch eine kleine Verzerrung zulassen. Vor allem handelt es sich bei mir um CD Cover. Da aber wenn ich im Netz nach dem Cover suche auch mal die Größe nicht einwandfrei ist, kommt es dann vor daß zb. ein Thumbnail 78x80 ist, was aber 80x80 sein soll. Die Bilder sollen alle gleichmäßig gross sein. Hat jemand eine Hilfe dafür? Was ist eigentlich der Unterschied zwischen GD1 und GD2 beim Image Manipulator? LG Jens
  9. Hallo... ist es möglich dass man die Möglichkeit der Neukunden-Registrierung zu unterbinden? Ich brauche den shop für interne Bestellungen von mehreren Standorten in einer Filiale... Somit sollen nur die Standorte als Kunden eingetragen werden (z.B. durch Admin) Danke im vorraus Veith
  10. Hallo, ich möchte gerne wissen, ob der Shop so eingerichtet werden kann, dass Besucher (z.B. aus der Schweiz oder einem anderen Land) kein Gastkonto einrichten können, ohne dass ich dazuprogrammieren muss.... In den Versand- und Zahlungsoptionen ist das alles schon berücksichtigt, aber ich fände es besser, wenn der Kunde den Warenkorb in solch einem Fall schon gar nicht beladen kann, bzw. erst gar nicht Kunde wird. Danke für Eure Tipps! Simi
  11. Hallo, ich habe eine eigene PHP-Datei, die ich in einem Verzeichnis unter -> admin/.../modules/hier stehen habe. Nun möchte ich diese nur von Admins bzw. als solche angemeldet ausführbar/aufrufbar machen lassen. Nur wie sieht dafür der notwendige Code aus? Bzw. welche Dateien muss ich einbinden, damit ich die Session-Vars bzw. den Status des aktuellen Benutzers ermitteln kann. Ich habe gesehen, dass für alle Seiten im Admin-Bereich, die man normalerweise als Admin betritt Einträge in der DB vorhanden sind. Dieses möchte ich aber nicht, da ich keine Veränderungen in der DB vornehmen möchte. Wie ist das genau zu realisieren? Kann mir da jemand helfen? Bezüglich Sessions habe ich die application_top einbinden wollen, was aber immer zu einem Fehler mit der schon von mir eingebundenen config geführt hat... Danke im Voraus
  12. wer kann mir kurz und einfach erklären, wie ich dies aktiviere, dass Bewertungen nicht vom Gast gemacht werden können. Danke:mad:
  13. Hallo, kann mir jemand einen Tipp geben wie ich im vorgeben kann, dass f?r die Anmeldung eines Users im Shop nur Mails von einer bestimmten Dom?ne (z.B. @test.de) angenommen werden? Vielen Dank Johannes
  14. Moin ! Der Shop soll bei uns als Nachbestellm?glichkeit f?r Ersatzteile genutzt werden. Daher soll nicht jeder Heiopei auf den Shop zugreifen k?nnen, sondern nur Kunden, die bei uns vorher auch Anlagen gekauft haben. Kann man den Shop dahingehend konfigurieren? Bzw. ist es m?glich, eine kundenspezifische Ersatzteilartikel- Vorschlagsliste zu generieren, die dem Kunden nach dem LogIn eingeblendet wird, an Hand der er sich seine Anlagenspezifischen Ersatzteile zusammenklicken kann?!
  15. Mal eine etwas kompliziertere Frage. Ich habe das Selfpickup-Modul so umbenannt, dass es eine Anlieferung durch einen "Vor-Ort-Partner" geschieht. Da aber nicht ?berall dieses Modul m?glich ist, muss eine Abfrage aus einer externen Datenbank stattfinden ob in dem PLZ-Gebiet der Lieferadresse dieses Modul benutzt werden kann. Wenn das Modul dort nicht genutzt werden kann, soll es ausgeblendet werden. Kann mir vielleicht jemand von den Personen mit Codeerfahrung einen Tipp geben auf welche Variablen und Bereiche in der Checkout_shipping.php einen n?heren Blick werfen muss, um meine Vorstellung zu verwirklichen? Danke f?r jede Antwort und Gr??e smedder
×
×
  • Create New...