Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
skreptiles

Mein Shop Suchmaschinen Freundlich

Recommended Posts

hi,

ich habe das Problem das mein Shop nicht wirklich in den Suchmaschinen erkannt wird??!! Kann mir jemand einen Tip geben?? Habe jetz einen HTML Seite erstellt mit Keywords etc und wuerde die nun umleiten sodas Suchmashinen diese Seite erkenn,

a: weiss ich nicht wie eine Umleitung funktioniert und

b: geht es nicht evtl etwas einfacher ohne bei 1und1 zu kuendigen??

Danke!!!! :D

Nina

Share this post


Link to post
Share on other sites

hmm, was haben keywords mit 1und1 zu tun ? :grml:

ne weiterleitung kannste einfach mit folgendem meta-tag machen

<meta http-equiv="refresh" content="0; URL=http://wwwURLzumShop.de">

wertvolle suma-tips findest du auch hier

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit Weiterleitungen w?re ich vorsichtig. K?nnte von den Sumas als Doorway-Pages missverstanden werden, was zum Aussschluss oder zur schlechteren Platzierung f?hren kann.

XT-Commerce in seiner Grundversion scheint nicht besonders suma-freundlich zu sein. Auch bei mir wird nur die Startseite indexiert und keine einzige Unter-/Produktseite.

Hubi hat seinen eigenen Shop aber optimiert. Es scheint also grunds?tzlich m?glich zu sein...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch wenn sich G**gle zur Zeit noch etwas schwer tut :angry: (hat aber andere Ursachen), werden alle Unterseiten bei mir abgegrast. Ich habe allerdings auch SuMa-freundliche Links eingeschaltet, was bei meinem Provider problemlos l?uft.

Alles prinzipiell geht es auch in der Grundversion.

In den n?chsten Tagen, werden ich mir mal das Template vornehmen um meinen Shop etwas grafisch angenehmer zu gestalten. Mal sehen, was ich dort noch SuMa-freundlich ver?ndern kann (Tags ...).

An Tipps und Ratschl?gen bin ich gern interessiert, da das Thema SuMa f?r Shopbetreiber lebensnotwendig ist. :pst:

Gru? Olaf

Share this post


Link to post
Share on other sites

Originally posted by opetzold@Mar 10 2004, 10:57 AM

Ich habe allerdings auch SuMa-freundliche Links eingeschaltet, was bei meinem Provider problemlos l?uft.

Was muss der Provider denn f?r Voraussetzungen haben, damit das l?uft? Habe die Suma-freundlichen Links n?mlich auch angeschaltet, aber hilft nix...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was muss der Provider denn f?r Voraussetzungen haben, damit das l?uft? Habe die Suma-freundlichen Links n?mlich auch angeschaltet, aber hilft nix...

mod_rewrite

SA: sachlich falsch.

das hat was mit dem Verhalten von acceptPathInfo zu tun, und nix mit mod_rewrite.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Originally posted by DeluXXXe@Mar 10 2004, 15:53 PM

-> http://httpd.apache.org/docs-2.0/mod/mod_rewrite.html :pst:

Yo, nur wer kennt sich so gut damit aus, dass er ein Modul f?r ein derartig komplexes Shopsystem coden k?nnte? IMHO w?ren URLs, in denen der Produktname vorkommt optimal, da diese noch von vielen Suchmaschinen als Rankingkriterium herangezogen werden...

Share this post


Link to post
Share on other sites

da muss ich dir zustimmen :grml:

andere l?sung w?hre z.b. alle artikel inkl. beschreibung auf ner suma-freundlichen seite ausgeben zu lassen, so wird das z.b. bei vBulletin gel?st, nennt sich dort suma-freundliches archive

edit: ist aber auch bl?dsinn, weil die potentiellen k?ufer ja ?ber die suma?s direkt zum artikel sollen :cry: :wall:

Share this post


Link to post
Share on other sites

kann ich nicht auch in die header.php in includes folgendes eingeben und damit der Suchmaschine einfach sagen follow??

Auslesen erlauben/verbieten

Die folgenden Angaben werden von den meisten Suchmaschinen-Robots beachtet.

Wenn Sie eine HTML-Datei zwar im Web anbieten, aber trotzdem verhindern m?chten, dass die Datei ?ber ?ffentliche Suchdienste auffindbar sein soll, k?nnen Sie eine entsprechende Anweisung als Meta-Information f?r Suchprogramme notieren. Sie k?nnen solchen Suchprogrammen aber auch mit einer entsprechenden Eingabe signalisieren, dass Sie ein Auslesen der Datei und aller Dateien, die darin ?ber Verweise erreichbar sind, ausdr?cklich w?nschen.

Beispiel:

<head>

<meta name="robots" content="noindex">

<!#... andere Angaben im Dateikopf ... -->

</head>

Erl?uterung:

Mit <meta name="robots" content="noindex"> verbieten Sie einem Suchprogramm, Inhalte aus der HTML-Datei an seine Suchdatenbank zu ?bermitteln (robots = Suchprogramme, content = Inhalt, noindex = keine Indizierung). Anstelle von noindex k?nnen Sie auch none notieren (none = keine).

Daneben sind folgende weitere Angaben m?glich:

<meta name="robots" content="index">. Damit erlauben Sie einem Suchprogramm ausdr?cklich, Inhalte aus der aktuellen HTML-Datei an seine Suchdatenbank zu ?bermitteln (index = Indizierung).

<meta name="robots" content="nofollow">. Damit erlauben Sie einem Suchprogramm, Inhalte aus der aktuellen HTML-Datei an seine Suchdatenbank zu ?bermitteln (nofollow = nicht folgen). Sie verbieten dem Suchprogramm jedoch, untergeordnete Dateien Ihres Projekts, zu denen Verweise f?hren, zu besuchen.

<meta name="robots" content="follow">. Damit erlauben Sie einem Suchprogramm ausdr?cklich, Inhalte aus der aktuellen HTML-Datei und aus untergeordneten Dateien Ihres Projekts, zu denen Verweise f?hren, zu besuchen und an seine Suchdatenbank zu ?bermitteln (follow = folgen).

Beachten Sie:

Wenn Sie sich f?r das Erlauben und Verbieten von Inhalten f?r Such-Robots interessieren, sollten Sie auch den Abschnitt robots.txt - Robots kontrollieren lesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Die meisten MetaTags werden von Google garnicht beachtet....

Eine klare interne Verlinkung ist wichtig, wie sie z.B. im SuMaMod auf meinem kleinen Board benutzt wird: http://board.stinko.de/

Dort sind alle Variabeln wie /showthread.php?t=1 durch html-Dateinamen ausgetauscht und SuMaBots bekommen keine Sessions zugewiesen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ist doch bei XTC genau so. Wenn sich ein Spider nicht als normaler Browser tarnt, weist ihm XTC keine Session-ID zu und ausserdem kann man Suma-freundliche Links im Admin einstellen.

Bringt nur leider zumindest bei Google nix...

Share this post


Link to post
Share on other sites

in der neuen version ja, in der alten nein.

jedoch ist das auch nicht 100% da man nur den User Agent ?berpr?fen kann,

jedoch tarnen sich einige suma bots als mozilla oder IE.

und wenn nun google sich einmal als google bot tarnt und dann mal als IE, dann kann es passieren das die seite wegen cloakings aus dem index geschmissen wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Cloaking im Sinne von SID entfernen wird von Google definitiv nicht bestraft. Das sagen meine Erfahrungen, der GoogleGuy auf wmw und die technischen Richtlinien von Google auch.

Erm?glichen Sie es Suchrobotern, Ihre Site ohne Sitzungs-IDs oder Argumente, die ihren Weg durch die Site aufzeichnen, zu durchlaufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

wenn mir wer die ip ranges von den suma bots gibt (die wichtigen) inktomi, google, usw dann kann ich das neben dem agent check zus?tzlich einbauen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Google: 66.102.0.0 - 66.102.15.255

Inktomi: 209.131.32.0 - 209.131.63.255 (Yahoo!)

Altavista: 209.73.160.0 - 209.73.191.255

Lycos: 213.193.18.0 - 213.193.19.255

Fireball: 213.193.30.0 - 213.193.30.255

Das sind allerdings die gesamten Subnets der Companys und nicht nur die Bots.

Das bedeutet allerdings, das zum Beispiel Mitarbeiter von Google, die von Arbeitsplatz in Deinen Shop surfen als Bot behandelt werden w?rden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Man wird von google definitiv nicht abgestraft, wenn man SIDs nur anhand des User Agent entfernt. Eine ?berpr?fung anhand IP-Adressen der Bots ist nicht n?tig und in meinen Augen auch nicht sinnvoll, da z.B. Google st?ndig ihre Resourcen ausbaut und neue IP-Adressen hinzukommen.

Eine sehr sinnvolle Erweiterung auf mod_rewrite-Basis w?rde imho folgenderma?en aussehen:

http://www.meinshop.de/product_info.php?products_id=10 wird zu

http://www.meinshop.de/p-10-produktname.html


http://www.meinshop.de/index.php?cPath=10 wird zu

http://www.meinshop.de/c-10-kategoriebezeichnung.html


http://www.meinshop.de/shop_content.php?coID=10 wird zu

http://www.meinshop.de/co-10-contentname.html
Nat?rlich erfordert eine solche Anpassung einen gewissen Aufwand, aber ist in meinen Augen die sinnvollste L?sung. SessionIDs werden bereits f?r SuMa-Bots entfernt, allerdings st?ren noch die Variabeln in der URL. Google kann zwar laut GoogleGuy von WMW mit URLs mit bis zu zwei Variabeln umgehen, allerdings werden diese viel seltener gespidert und der PageRank wird nicht in der Weise ?bermittelt, wie es bei statischen URLs der Fall ist. Falls sich jemand dieser Aufgabe stellen m?chte, kann ich ihm das Script, welches ich in meinem Board verwende, zukommen lassen, welches genau das gleiche Problem l?st. Mit meinen PHP-Kenntnissen bin ich leider nicht im Stande, diesen Mod an die Bedurfnisse von XT-Commerce anzupassen, allerdings d?rfe es in meinen Augen nicht so schwer sein, da hierbei auch Variabeln in derselben Form entfernt werden:
http://www.meinboard.de/vievtopic.php?t=10 wird zu

http://www.meinboard.de/topic,10,-topictitel.html
F?r mehrsprachige Shops w?re es zus?tzlich noch sinnvoll, wenn die URLs folgenderma?en erg?nzt werden w?rden:
http://www.meinshop.de/p-10-produktname.html (deutsch)

http://www.meinshop.de/en/p-10-produktname.html (englisch)

http://www.meinshop.de/sp/p-10-produktname.html (spanisch)

Da im Moment leider nur einmal die Sprache als Variabel auftaucht, in den folgenden URLs aber nur noch in der Session gespeichert ist und gar nicht mehr in der URL vorkommt. Leider wird so nur der gesamte Shop in der Standardsprache gespidert...

Unterseiten in verschiedenen Sprachen m?ssen sich deutlich voneinander unterscheiden, damit diese von Suchmaschinen richtig erfasst werden k?nnen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also im zweiten Anlauf hat Google alle unseren Unterseiten mitgelistet. Bei zahlreichen unserer Produkte stehen wir sogar an erster Stelle! :) :rock:

Also in meinen Augen ist XTC daher schon jetzt suma-freundlich! :bounce:

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...