Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
mrdesiato

briefversand nachnahme / sperrgut

Recommended Posts

hallo.

xt:commerce ?berzeugt mich in ziemlich allen bereichen - eine vern?nftige versandkostenberechnung bekomme ich aber nicht gebacken. vielleicht hat jemand einen tipp, wie sich die folgenden anforderungen realisieren lassen...

artikel mit einem gewicht bis 0.5kg/1kg sollen per gross-/maxibrief als einschreiben verschickt werden. artikel bis 5kg/10kg/20kg als postpaket. das l?sst sich mit tabellarischen versandkosten noch problemlos regeln. da die nachnahmegeb?hr f?r briefe 2,- euro, f?r pakete aber 4,- euro betr?gt und man die nachnahmegeb?hr nur pro modul (-zone), nicht aber nach gewicht festlegen kann, funktioniert es so nicht mehr und man m?sste ein extra-modul f?r den briefversand verwenden. dann werden aber immer beide versandarten zur auswahl gestellt, wobei der paketversand bis zu einem gewicht von >1kg ausgeblendet sein soll. dar?ber hinaus bleibt auch bei h?heren gewichten das einschreiben ausw?hlbar - f?r 0 euro, wenn der maximal definierte gewichtspreis unter dem maximalen paketgewicht (und dem gewicht der bestellung) bleibt, was er logischerweise muss, weil das maximale paketleergewicht nur global und nicht pro versandart definierbar ist.

-> wie l?sst sich das sauber l?sen?

-> gibt es ein modul mit diesen f?higkeiten?

-> kann man versandarten je nach gewicht ausblenden?

zweites problem ist der sperrgutzuschlag f?r artikel die zu gross f?r ein normales paket sind. dies liesse sich teilweise auch mit tabellarischen versandkosten und pseudo-gewichten realisieren, da aber ein ?bertreten des maximalen paketgewichts sofort zu 2x maximalen versandkosten f?hrt, statt 1x maximale und einmal korrekt nach restgewicht berechnete, ist das auch keine saubere l?sung. die einzige m?glichkeit w?re ein drittes versandmodul - versandkosten pro artikel - f?r sperrgut einzurichten, das dann aber immer zur auswahl st?nde, auch wenn kein sperrgut bestellt wird. und ein sperrgut-kunde k?nnte auch normalen versand w?hlen...

-> gibt es ein modul oder eine erweiterung f?r sperrgutzuschlag? es w?rde gen?gen, pro artikel ein h?kchen "sperrgut" setzen zu k?nnen, das die versandkosten um einen festgelegten zuschlag erh?ht.

-> (versandarten nach gewicht ausblenden)

ich kann mir vorstellen, dass es mehr als genug andere online-shop betreiber gibt, die mit unterschiedlichen nachnahmegeb?hren oder zumindest sperrgut zu tun haben, wie habt ihr es mit der versandkostenberechnung geregelt? bin f?r jede anregung dankbar.

viele gr?sse, simon.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Originally posted by mrdesiato@Dec 1 2005, 10:26 AM

artikel mit einem gewicht bis 0.5kg/1kg sollen per gross-/maxibrief als einschreiben verschickt werden. artikel bis 5kg/10kg/20kg als postpaket. das l?sst sich mit tabellarischen versandkosten noch problemlos regeln. da die nachnahmegeb?hr f?r briefe 2,- euro, f?r pakete aber 4,- euro betr?gt und man die nachnahmegeb?hr nur pro modul (-zone), nicht aber nach gewicht festlegen kann, funktioniert es so nicht mehr und man m?sste ein extra-modul f?r den briefversand verwenden. dann werden aber immer beide versandarten zur auswahl gestellt, wobei der paketversand bis zu einem gewicht von >1kg ausgeblendet sein soll. dar?ber hinaus bleibt auch bei h?heren gewichten das einschreiben ausw?hlbar - f?r 0 euro, wenn der maximal definierte gewichtspreis unter dem maximalen paketgewicht (und dem gewicht der bestellung) bleibt, was er logischerweise muss, weil das maximale paketleergewicht nur global und nicht pro versandart definierbar ist.

-> wie l?sst sich das sauber l?sen?

-> gibt es ein modul mit diesen f?higkeiten?

ich kann mir vorstellen, dass es mehr als genug andere online-shop betreiber gibt, die mit unterschiedlichen nachnahmegeb?hren oder zumindest sperrgut zu tun haben, wie habt ihr es mit der versandkostenberechnung geregelt? bin f?r jede anregung dankbar.

Quoted post

GENAU DAS ist auch mein Problem!! Gibt es hierf?r inzwischen eine L?sung????

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...