Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
Limna

Google Adwords Conversion Tracking

Recommended Posts

Hallo,

benutzt jemand von Euch dieses Google Conversion Tool? Ich habe die Funktion in Google Adwords angeschaltet und im Shop meine Google Kunden-ID im Format xxx-xxx-xxxx angegeben. Trotzdem viele Kunden ?ber Google einkaufen zeigt mir die Conversion-Rate nur 0 an. Gibts da einen Trick oder funktioniert das Ding einfach nicht?

Danke f?r Eure Hilfe!

Gru?

Limna

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, ihr d?rft nicht eure Google "Kunden-ID" angeben,

sondern die Nummer die im Quelltext der einzubauenden Datei ausgegeben wird!

In Adwords auf "Conversion-Tracking" gehen und dort den "Code f?r Conversion-Seite" abrufen. Im Quelltext ist eine ID angegeben, diese beo XT-Commerce eingeben!

Gru?

Lars

Share this post


Link to post
Share on other sites

manchmal kommt es mir so vor als ob das support forum nicht supportet wird...:(

Das hier ist auch nicht das Support-Forum, sondern das Community-Forum :D

Hier ist der Support recht selten unterwegs...

Anyway: Benutze auch noch eine 3.0.3 und bei mir läufts. Hatte einfach den Original-Conversion-Code in der 3.0.3 (der ist nicht mehr ganz aktuell) durch den von Gurgel gegebenen ersetzt. Ist aber schon länger her, in welcher Datei ich das gemacht habe kann ich grad nicht überprüfen... Sorry!

Eine andere Möglichkeit wäre noch, dass einfach keine Conversions direkt nach den AdClicks erzielt werden... Was hast Du denn bei Gurgel als Conversion-Ziel eingestellt?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Muss ich den Quellcode auch noch irgendwo hinein kopieren oder reicht die ID Eingabe in XTC Admin aus?

Wenn er eingefügt werden muss, dann wo?

Bei lief es bis vor kurzem noch, aber seitdem ich ShopStat installiert habe, funktioniert das Conversions-Tracking von Google nicht mehr.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich habe die richtige ID im XT-Commerce Setup eingetragen. Allerdings werden die Conversions im Google nicht gezählt. Gibt es da noch irgendwo einen Script-Fehler?

Hallo, ihr d?rft nicht eure Google "Kunden-ID" angeben,

sondern die Nummer die im Quelltext der einzubauenden Datei ausgegeben wird!

In Adwords auf "Conversion-Tracking" gehen und dort den "Code f?r Conversion-Seite" abrufen. Im Quelltext ist eine ID angegeben, diese beo XT-Commerce eingeben!

Gru?

Lars

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen!

Nachdem ich mich hier durch unzählige halbfertige Beiträge zum Thema "google conversion tracking" gewühlt habe und überlegt habe, bis der Kopf gequalmt hat, was die lieben Kolegen hier wohl gemeint haben könnten, kam der Geistesblitz.:

-Folgende Shopversion benutzen: xt:Commerce v3.0.4 SP2.1

-Im (und wer kommt da schon drauf) Admin unter "Konfiguration"

" XT:c partner" anklicken, den tracking code von google erzeugen lassen. In dem erzeugten scribt steht unteranderem auch eine ID Nr. Diese kopieren und unter " XT:c partner" "conversion ID" einpflegen.

Fertig!!!!!!

Wenn ich das richtig verstanden habe, kann man das scribt von google dann verwerfen.

Vieleicht kann das jemand ja nochmal genauer bestätigen, smile.

Liebe Grüße

Alieha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Grundsätzlich richtig, aber bei mir funktioniert es nicht! Ich habe übrigens meine Dateien wieder googlefrei gemacht, weil seit den googlespezifischen Eintraegen die Klickkosten auf EURO 4,00 und 8,00 gestiegen sind. in einem zweiten Shop ohne Google-Scripts mit gleichen Keywoertern und gleichem Anzeigentext ist das nicht passiert. Zuviel Google scheint nicht vorteilhaf zu sein.

Hallo zusammen!

Nachdem ich mich hier durch unzählige halbfertige Beiträge zum Thema "google conversion tracking" gewühlt habe und überlegt habe, bis der Kopf gequalmt hat, was die lieben Kolegen hier wohl gemeint haben könnten, kam der Geistesblitz.:

-Folgende Shopversion benutzen: xt:Commerce v3.0.4 SP2.1

-Im (und wer kommt da schon drauf) Admin unter "Konfiguration"

" XT:c partner" anklicken, den tracking code von google erzeugen lassen. In dem erzeugten scribt steht unteranderem auch eine ID Nr. Diese kopieren und unter " XT:c partner" "conversion ID" einpflegen.

Fertig!!!!!!

Wenn ich das richtig verstanden habe, kann man das scribt von google dann verwerfen.

Vieleicht kann das jemand ja nochmal genauer bestätigen, smile.

Liebe Grüße

Alieha

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen.

Hab den ID-Code über Google im Skript erzeugen lassen, im Admin eingefügt und Google zeigt sogar unter "Conversion Tracking": "AdWords Tracking

Status: Aktiv" an.

Ich hab auch Bestellungen aber leider zeigts immer 0% an.

Ich hab den Analytics-Code in die Index.html gepflanzt und bekomme auch schon die ersten Auswertungen.

Danke für euere Tipps... :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...