Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
frasta

Attributabh?ngige Preise

Recommended Posts

Moinmoin,

habe gestern Nacht als v?lliger Neuling XT-C lokal installiert - hat prima geklappt und macht insgesamt, wie auch der gesamte Auftritt von XT-C, einen guten Eindruck!

:love:

Ich m?chte gerne einen eShop erstellen der durch den Kunden konfigurierbare Produkte/Artikel enth?lt. Dabei habe ich bis zu 4 preisabh?ngige Attribute mit bis zu 100 preisunterschiedlichen Varianten f?r jeden Artikel.

Im Konfigurationsbereich habe ich habe ich zwar die M?glichkeit gefunden Attribute f?r jeden Artikel zu setzten, diese k?nnen aber wohl nicht den Preis beeinflussen!?

:grml:

- Habe ich dazu etwas ?bersehen?

- Gibt es schon etwas out of the box f?r diese "Problem"?

- Hat jemand schon dieses Problem anderweitig gel?st?

- Oder - sorry - gibt es eine andere OS-eShop-L?sung die diese Funktion bereith?lt?

Vielen Dank vorab

Gruss und noch sch?ne Pfingsten

frasta

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im Konfigurationsbereich habe ich habe ich zwar die M?glichkeit gefunden Attribute f?r jeden Artikel zu setzten, diese k?nnen aber wohl nicht den Preis beeinflussen!?

falsch.

- Habe ich dazu etwas ?bersehen?

ja.

jedes attribut hat eigene preise und gewichte. du kannst dir nicht wirklich die attribut verwaltung angesehen haben, denn da steht dick preis dr?ber.

img_attr.jpg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo und vielen Dank,

da war ich wohl nicht pr?zise genug ...

Die verschiedenen Attribute beeinflussen sich gegenseitig im Preis. Daher sind die Preiserh?hungen auch keine absoluten Betr?ge sondern eher - wenn ?berhaupt - prozentuale Erh?hungen. Also insgesamt eine vierdimensionale Funktion - oder so etwas!? :cry:

Hmm, vielleicht kann ich das ja dadurch erschlagen, indem ich f?r jedes Produkt noch 3 Unterkategorien anlege, und dann nur noch ein Attribut. Wird dann aber f?r den Kunden ein bisserl umst?ndlich und intransparent, und die Produktdatenbank explodiert?!

Na, ja vielleicht f?llt mir ja noch etwas besseres ein. Werde die L?sung dann hier berichten!

Sonnenbrandgr??e

frasta

Share this post


Link to post
Share on other sites

wenn du nicht genau schreibst was du machen willst, wird dir auch keiner genau schreiben k?nnen wie du es zu machen hast. =)

produktdatenbank kann nicht explodieren, 150.000 artikel kein problem.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank f?r die schnellen Reaktionen,

hier also mal ein Beispiel:

Hersteller 1, Produkt A mit den Attributen:

Breite: B1, B2, B3, ..., B8

L?nge: L1, L2, L3, L4

Dichte: D1, D2, D3

Material: M1, M2, M3

Jetzt gestalten sich die Preise so:

Produkt A mit B1xL1, D1 und M1: 1000.-?

Produkt A mit B2xL1, D1 und M1: 1100.-?

Produkt A mit B1xL1, D1 und M2: 1200.-

Aber:

Produkt A mit B2xL1, D1 und M2: 1350.-? und nicht 1300.-!

und so geht's grad weiter, ergibt im schlimmsten Fall 8x4x3x3 = 288 Abh?ngigkeiten bzw. Preise. Kann man nat?rlich sagen 150.000/288 ergibt immer noch 520 Artikel, aber ... :wall:

frasta

Share this post


Link to post
Share on other sites

naja, da wirst du kein system finden welches dies standardm??ig underst?tzt, au?er intershop verf?gt ?ber ein ma?atabellenmodul, aber ich glaub das f?llt aus der reihe kostenpunkt >50.000 euro.

l?sst sich im prinzip in xtc mit bisschen programmieraufwand auch regeln.

nur wie willst du 288 abh?ngigkeiten vern?nftig eingeben ?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ixs ... das habe ich bef?rchtet!

50.000 habe ich auch gerade leider nicht ?brig!

Aber Ma?tabellenmodul h?rt sich ja nicht schlecht an! So etwas in 4 Dimensionen!

Tja, und dann mu? ich halt die 288 Preise pro Artikel einpflegen. :wall:

Bringen Projekte bei denen ein CMS mit OScommerce verbunden wird in dieser Richtung etwas?

Share this post


Link to post
Share on other sites

xtc ist mit einem CMS verbunden.

aber ein CMS hilft dir da ?erhaupt nix, denn CMS = content managing system, und das hat nichts mit einer erweiterten attribute verwaltung zu tun.

hier muss nur die attribut verwaltung erweitert werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielen Dank erstmal!

Bevor ich mich der Attributverwaltung widme, werde ich erstmal meinen ersten Schritte dem Anpassen des Shops machen. Bisher strauchle ich schon das Logo zu ?ndern ... wundere mich warum meine ersten Produkte nicht sichbar sind ...

Also gibt es noch viel f?r mich zu lernen und in diesem Forum zu st?bern!

Aber gut zu wissen, dass so promte Reaktionen auf dumme Anf?ngerfragen kommen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bisher strauchle ich schon das Logo zu ?ndern ... wundere mich warum meine ersten Produkte nicht sichbar sind ...

einen HTML editor besorgen, und das HTML template ?ffnen, alles wietere ist einfach.

Share this post


Link to post
Share on other sites

In vielen Shopsystemen wird diese Funktionalit?t als Varianten-Management bezeichnet. Wenn Du Dir DaVinci und SmartStore anschaust, kannst Du sehen, wie ein komplexes Varianten-Management funktioniert. Speziell geht es dabei um die Preise, die dynamisch je nach Variant angezeigt werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...