Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
emue

Anbindung An Ingram Micro

Recommended Posts

Hallo,

hat jemand schon eine L?sung bei der die Artikel und Preise direkt aus IM.disc von Ingram Micro importiert werden k?nnen.

Wenn nein, wie sieht's bei Actebis und TechData aus?

Wer hat eine Idee?

Danke f?r Eure Mithilfe,

emue

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi!

An einer Actebis-"Anbindung" arbeiten gerade Elanor und ich. TechData und/oder IngramMicro und evtl COS sollen noch folgen...

Vielleicht kann man ja zusammen daran arbeiten... und sich abstimmen...

Melde Dich mal und erz?hl kurz was ?ber Deinen Shop, also was Du machst bzw. welchen Bedarf Du bez?glich der Anbindungen hast.

BTW... hier planen gerade XTC/OSC-Leute, die im Bereich Computer/Technik/Software Onlinehandel t?tig sind, eine gemeinsame Technik-"Mall", die zus?tzlich zu den Einzelshops betrieben werden soll. Vielleicht interessiert Dich das ja...

Gruss

Carsten

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

die Daten liegen im DBF-Format vor (ca. 3MB).

Leider habe ich keinen Plan, wie ich das Importieren kann.

@cvogelsang

Ich melde mich nachher nochmal per PM... Danke schon mal f?r das Angebot.

Share this post


Link to post
Share on other sites

... das ist lieb gemeint. Leider habe ich im Bereich PHP/SQL nicht gen?gend Kenntnisse, dass ich dsas selbst?ndig umsetzen k?nnte...

Inzwischen weiss ich aber, dass die Daten auch als .txt-File verf?gbar sind. Vieleicht ist das einfacher anzupassen...

Share this post


Link to post
Share on other sites

die habe nur ich :) verwende ich f?r diverse auftr?ge.

in solchen scripts werden neue artikel angelegt, und bestehende upgedatet. sobald ich zeit habe schaue ich mir das format mal an.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tag, ich habe mir auch mal eine xtCommerce installiert und

muss sagen, das teil ist eine feine Sache..

Da hier ja auch ?ber einen Import von IM.disc gesprochen wird,

hoffe ich das man mir hier helfen kann..

Ich gucke mir zwar auch die zwei Scripte mal an aber glaube nicht

auf Anhieb das, da das dabei ist was ich suche...

Und zwar w?hre es sch?n, wenn man die .dbf passend in die SQL Datenbank

importieren kann, so das man gleich alles da hat was man ben?tigt an Artikeln :D

Aber man kann im im.disc einen export in eine .xls Tabelle machen,

welche folgenderma?en aussieht..

- Export

Ich habe schon versucht ?ber osCommerce versucht das alles in gang zu bringen,

doch das ist eine recht gro?e Arbeit der Anpassung der excell Tabelle und dann

muss dieses als .csv Datei eingef?gt werden.

N?chstes Problem ist dann, dass man nur ca. 700 Artikel auf einen Hieb einf?gen kann,

Problem dabei ist, das die Firma in der ich hier mein Praktikum mache ca. 30.000 Artikel hat..

So, das w?hre erstmal so das kleine zu meiner Erkl?rung..

Die Excell Tabelle habe ich mal dazu gef?gt weil weiter oben ja nach

dem Export gefragt worden ist.. und da wollte ich die hier mal anf?gen :)

So, das war's erstmal von mir

W?rde mich ?ber Hilfe freuen..

Mfg. Angel

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo

Ingrammicro geht nur ?ber IMdisc

export in "eigener Shop"

habe mir ne eigene access DB geschnitzt mit der ich die zeichen und andere dinge richtigstelle, dann mit CAO_fakura oder Import/export modul importieren und fertig.

wenn du die artikelbilder von Ingramm haben willst musst du noch die Pfade ind config anpassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

N?chstes Problem ist dann, dass man nur ca. 700 Artikel auf einen Hieb einf?gen kann,

Problem dabei ist, das die Firma in der ich hier mein Praktikum mache ca. 30.000 Artikel hat..

habe ca 2500 artikel , und die sind kein problem alle auf einmal ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja okay, allerdings bin ich kein Datenbank Experte,

sonnst h?tte ich das alles vielleicht auch so gel?st..

Bin schon froh, das ich mit dem bisschen .php was ich kann,

zureckt kam um in osCommerce if Abfragen ein zu binden,

welche es erm?glichten das wenn ein Artikelbild da ist er das von IM abruft,

und wenn keins vorhanden ist er ein locales bild hinsetzt wo steht das kein Bild da ist!

So... ich habe mir nun mal die beiden Module runter geladen und

versucht in die xtCommerce ein zu binden, allerdings gibt er mir

bei beiden Modulen Fehler zur?ck, was nat?rlich nicht sehr toll ist..

Warning:

Missing argument 1 for dbf_class() in c:\appserv\www\xt-shop\admin\includes\modules\export\dbf_class.php on line 60

Not a valid DBF file !!!
Das ist die Fehlermeldung wenn ich die dbf_class.php und read_dbf.php im Export ordner habe... Und das ist die Meldung wenn ich die dbf2sql.php und die example.php im Export drin habe...
Fatal error: Call to undefined function: check() in c:\appserv\www\xt-shop\admin\module_export.php on line 132

Ich bin leider kein Experte sondern nur ein leihe in dem Gebiet..

Kann mir da jemand helfen..?!?

reszler, 2.500 Artikel.. reden wir hier nun von xt oder osCommerce?!?

Wenn osCommerce, denke ich mal das du das Timeout hoch gedreht hast, oder nicht?

Ich habe da beim Import / Export Easy Populate genommen gehabt..,

da mir da wohl niemand mehr helfen konnte oder wollte :(

Hoffe, hier bekomme ich etwas mehr hilfe bei der xtCommerce,

denn die osCommerce bekomme ich nicht so hin wie es erhofft hatte...

Mfg. Angel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Im XT Commerce ist das Import/export Modul schon dabei.

mit diesen scripst die du da hast , kann ich dir da wenig helfen , kenne sie nicht.

ja verwende XT 3.3

das mit den artikel bildern habe ich ganz anders gel?st, und zwar mit access

habe ne tabelle in der als standartwert "no_pic.jpg" steht.

wenn also von ingramm kein bild da ist , schreibt eben access no_pic rein , ansonsten

das bild welches du im export von IMDisc hast.

kann dir gerne die accss DB zukommen lassen , muss eben bissi rumspielen.

also bei mir funzt es

Shop

Share this post


Link to post
Share on other sites

Okay, dann haben wir da schonmal ein kleines Problem,

die versionen 3.x sollen auch elle recht Leistungsstark sein.

Allerdings bin ich hier in der Firma nur Praktikant :(

Und die suchten eine Freeware Version als Onlineshop,

daher kam ich auch und die Kollegen hier auf den osCommerce..

Was den Shop angeht den ich jetzt versuche mit xtCommerce auf zu bauen,

der ist nur eine v2.0 RC1.2 (24.09.2004) und da ist soweit ich das sehe noch

kein Import-script mit drin...

Aber wenn du m?chtest, kannst du mir diese DB geben und ich gucke mir

die mal an, vielleicht kann ich mich da auch noch etwas rein fuxen und

verstehe dann hier und da ein wenig davon.. :D

Mfg. Angel

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

auch ich suche eine M?glichkeit die Artikel von Ingram in den Shop zu importieren.

Gerne mit Verf?gbarkeitsanzeige (entweder als Zahl oder Echtzeitpr?fung).

So wie bei computer-center w?re schon nicht schlecht.

Wer kann mir da weiterhelfen?

Vielleicht hat ja schon einer einen fertigen Shop? Angebote sind erw?nscht per PN oder Mail.

Viele Gr??e

Beroyen

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo

als einziger nach mehren telefonaten, hat nur Ingramm so ne DB sprich ImDisc

habe zwar schon ein paar ans?tze wie man die artikel per ODBC auf den shop bringt

sprich die artikel selber ist nicht das prob, sondern die artikelgruppenzuordnung

nur leider scheitere ich an den access k?nsten.

und h?ndisch nacharbeiten bei 10.000 artikel ist uninteresant,

wenn hier einern ist der etwas vn access versteht , k?nnten wir ja gemeinsam sowas zusammenbauen.

schreibt doch einfach ne mail.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich interessiere mich auch f?r ein Import-Modul f?r IM, am besten auch mit den Online-Datenbl?ttern / -Bildern / -Bestandsanfrage, w?r auch gerne bereit daf?r zu bezahlen,

gute Arbeit erfordert schlie?lich gute Entlohnung!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...