Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
han

Update Der Kategoriensprache Schl?gt Fehl.

Recommended Posts

Hallo Forum!

Ich hab ein Problem / Bug / Bedienungsfehler ? entdeckt:

Ich habe bestehende Kategorien im Shop mit einem Kategorie Name in Deutsch und keinem Namen in English.

Nun m?chte ich den Englischen Namen nachtr?glich in der Kategorie angeben. Dieser Wert wird auch bis zur richtigen Funktion weitergeleitet, aber nicht gespeichert.

Ich denke auch, dass ich das Problem folgendermassen eingegrenzt habe:

In der Tabelle categories_description sind die Kategorien, die ich nicht updaten kann nur einmal vorhanden. d.h. es existiert kein Datensatz f?r die language_id 2.

In der Datei admin/categories.php

steht folgender Code:

     if ($_GET['action'] == 'insert_category') {

      $insert_sql_data = array('categories_id' => $categories_id,

                   'language_id' => $languages[$i]['id']);

      $sql_data_array = xtc_array_merge($sql_data_array, $insert_sql_data);

      xtc_db_perform(TABLE_CATEGORIES_DESCRIPTION, $sql_data_array);

     } elseif ($_GET['action'] == 'update_category') {

      xtc_db_perform(TABLE_CATEGORIES_DESCRIPTION, $sql_data_array, 'update', 'categories_id = \'' . $categories_id . '\' and language_id = \'' . $languages[$i]['id'] . '\'');

     }

    }

Hier wird beim Updaten der Kategorie (was ich ja auch tue) auch ein Update auf die Datenbank durchgef?hrt (was ja eigentlich auch korrekt w?re, falls der passende Datensatz schon existieren w?rde).

Jetzt w?re es super, wenn hier noch vorher gepr?ft w?rde, ob der Datensatz f?r die Sprache schon vorhanden ist und dann ein UPDATE gemacht wird und falls nicht vorhanden ein INSERT geschieht.

Ich kann versuchen das zu implementieren, aber ich denke, dass Ihr da besser/schneller/eleganter seid als mein Versuch...

Oder ganz was anderes? Mach ich vielleicht einen Fehler beim bearbeiten???

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...