Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
rivendarkness

Kupon Probbleme? Hier die L?sung!

Recommended Posts

Das Kuponsystem scheint noch nicht ganz gereift. Zumindest bei der Version 3.0.4

Wenn Du Probleme hast hier eine M?GLICHE L?sung.

Pr?fe folgendes ab:

1. Gehe in die Adminoberfl?che

2. aktiviere folgende Sachen:

- Zusatzmodule - Gutscheinsystem aktivieren? = true

- Zusatzmodule - L?nge des Gutscheincodes = 16

- Zusammenfassung - Rabatt Kupons = installieren

- Kupon Admin - erstelle Deine Kupons

nun zu einem Script, das man austauschen sollte, damits am Ende auch funktioniert. Lade Dir folgende Datei herunter und tausche Sie aus:

Folgende Datei ot_coupon.php in den Pfad /includes/modules/order_total kopieren bzw. ersetzen:

Klick mich zum herunterladen!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Originally posted by bara.munchies@May 3 2006, 10:54 AM

kannst du absch?tzen ob das mit 3.0.3 auch geht?

EDIT: Jau, l?uft, tausend dank. das hat mich die ganze zeit schon genervt das die coupons nicht gehen. jetzt geht es.

Quoted post

Ihr seit die besten!!! DAnke f?r die DAteien! Das ist Bugfix pur! Der Tag ist gerettet!

Ich liebe XT Commerce! :-)

Cu Smartdriver

http://www.smardrivepilot.ch

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest gwinger

Allerdings haben wir mehrmals erw?hnt, da? ein g?nzlich neues Couponsystem in einer der n?chsten Versionen verf?gbar sein wird. Dieses ist fast fertiggestellt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Zusammen,

ich brauche im XTC-System, m?glichst ?ber das Kuponsystem, 7.000 verschiedene Gutscheincodes mit jeweils 9 Stellen generiert. Diese Codes wei?e ich dann im Rahmen einer Mailingaktion bestimmten Adressen und damit auch Kategorien zu.

Ziel: Jeder Kunde soll mit seinem Code bei einer Bestellung einmal eine Gutschrift ?ber X EUR bekommen. Nebenbei m?chte ich die Qualit?t der Adressen und den Erfolg ?ber die einzelnen Adresskategorien messen.

Wird dann wohl so aussehen, dass im System 7.000 Codes hinterlegt sind, die nach und nach je nach Bestellung herausgestrichen bzw. als "Eingel?st" markiert werden...

Geht das mit XTC?

Andreas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

diese Lösung funktioniert mit 3.0.4 SP2.1 nicht!

Ich habe ausprobiert:

- %-Satz wurde nach dem Speichern vom erstellten Kupon unter Kupon-Admin wieder auf Wert-Satz umgewandelt!

- Obwohl der Rabatt-Kupon vom Kunden eingelöst werden konnte, wird der Rabatt-Wert beim Einkauf nicht berücksichtigt!

Viele Grüße

Mustafa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Modul ist Klasse - was habe ich schon rumgesucht nach ener Lösung!

Nur: die Mehrwertsteuer aktuallisiert es nicht- da steht immer noch der alte Wert bevor man das Rabatt-Coupon angewendet hat (in meinem Fall sind es Prozente und keine absoluten Euro-Beträge)

Was kann ich tun?

Danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, nach überschwänglichem Lob muss ich einen Bug berichten:

Tatsächlich kann man nun Kategorien selektieren. Wird aus anderen Kategorien bestellt und NICHT aus der rabattierten, ist alles super, kein Rabatt wird gegeben.

Nimmt der Kunde allerdings auch nur ein rabattiertes Produkt in seinen Warenkorb, wird der Rabatt auf seinen gesamten Warenkorb angewendet- und das ist fatal!

Ebenfalls wird die MwSt (enthaltene MwSt) nicht neu berechnet- angezeigt wird die MwSt. des Warenwertes ohne Rabatt.

Dies ist bei absoluten Rabattbeträgen (also Euro) kein Problem, sogar gewünscht, aber bei Rabatten mit Prozenten ist das fatal.

Könnte man da auf einen rasche Änderung hoffen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Auch ich habe mit der aktuellen Version Probleme.

Ich habe einen Gutschein / Kupon erstellt.

Den habe ich testweise eingelöst, da sagt das Gutscheinfeld noch: Alles OK, wird in der nächsten Bestellung berücksichtigt.

Dann teste ich das Ganze mit einer nächsten Beställung, aber nichts wird berücksichtigt, da bleibt der volle Betrag bis zum Ende stehen!

Erklärung:

Es geht hier darum "manuall" Kupons zu erstellen (mit unterschiedlichen Beträgen) und dann die Codes zu verteilen, deswegen exsitiert keine Kategorie udn auch kein Artiekl zu den Kupons!

Wieso, wa smache ich falsch?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Möchte das nochmal aufgreifen.

Funktioniert in der 3.0.4 SP2.1 das Gutscheinsystem korrekt und zuverlässig?

Ich habe aktuell keine Möglichkeit das mal testweise zu versuchen, daher wäre ich für sachdienliche Hinweise sehr dankbar :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

nachdem ich mir diverse "Mods" zu dem Thema "Kupon" angesehen habe und ich mir einen ganzen Tag mit dem Kram rumärgere die Frage, ob man nicht zusammen das (bullshit) ot_cupon neu schreibt.

Um zu begreifen, was der "Dichter" mir mit diesem Quelltext sagen wollte habe ich diverse Vaiablen bzw. Werte geprüft. Ich bin der festen Überzeugung, das Modul ist von der Konzeption her murks.

Mein aktuelle s Ziel:

* Weihnachts-Kupon für 10%

* gilt nicht für Produkte mit Preisbindung

* unterschiedliche MwSt.-Sätze

Warum Murks?

nun

* $od_amount = $this->calculate_credit($order_total);

warum die Gesamtsumme übergeben wenn dann sowieso über Session-Variablen zu den einzelnen Produkten die Infos wieder rausgefischt werden müssen

* in get_product_price kommt $_SESSION['cart']->contents von contents woher?

* in get_order_total kommt $this->contents von woher?

* warum greift get_product_price nicht auf xtcPrice.php zu - dann würde auf ein Bugfix eines Attributes jenseits von "+" und "-" also mit "=" funktionieren

Welche Berücksichtigungen habe ich im Quelltext noch nicht entdeckt:

* Rabatt-Obergrenze für einen Artikel (wenn =0% würde man sich auch die Eingabe der Ausschluß-Produkte ersparen)

* Rabatt-Obergrenze für Kundengruppe

* Summe verschiedener Rabatte - Vergleich mit Maximum

... nach dem Frust-Tag guck ich morgen weiter...

cu nomos

Share this post


Link to post
Share on other sites

o.k. was passiert bzw. sollte passieren (ohne Doc stochern im Nebel)

* checkout_confirmation ruft 2x ot_cupon auf (sofern über order_total eingebunden

* 2x:

als $order_total_modules->pre_confirmation_check(); und

$order_total_modules->process();

($order_total_modules->collect_posts() => if ($_POST['gv_redeem_code'])...???)

* über die beiden Aufrufen wird jeweils calculate_credit($order_total) aufgerufen

beim ersten Mal als Check Voucher zu Gesamtsumme und

beim zweiten Mal für die Ausgabe in Rechnung

* also calculate_credit:

- gehe durch alle Produkte in card

- ist check Produkt||Kategorie vorhanden => vergleiche mit Produkt**

[ggf - check zu max. Produkt-Rabatt]

- gibt es Produkt für Rabatt => errechne Rabatthöhe (von Produktpreis bzw. Attributpreis)

- summiere Rabatthöhen

- neuer Preis ist alter Preis - Summe Rabatt

... was übersehen?

** ggf. ist es einfacher statt vorhanden ein "außer" zu definieren like "Praktiker": 20% auf Alles außer Tiernahrung, ....

Tax kann weg:

100€ Netto - 10% = 90 % * 1,19 => 107,10

100€ Netto * 1,19 = 119 - 10% => 107,10

nomos

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

sorry wg. meines Schweigens - ich habe aus Zeitgründen ein Modul gekauft und gebe dem "Entwickler" Hinweise wo die Säge klemmt...

Das Original-Modul ist schon der Hammer - ich würde gern mal in das der Version 4.x reinschauen...

Beispiel im Original: der Funktion für die Steuerberechnung wird der Wert der Verkürzung übergeben und die Funktion soll dann rausfinden wieviel davon aus 0%, 7% oder 19% stammt. Es gibt wohl Menschen die können das mit Glaskugeln oder Karten o.ä. ;-)

Das "gekaufte Modul" rechnet inzwischen schon recht ordentlich - die Adaption zur USt. läuft gerade.

Mit einem besser durchdachten Modul könnte man noch Anpassungen wie Eingrenzung/Ausgrenzung vorhandener Kategorien/Produkte machen, Beachtung vom max. Produktrabatt, Rabattkombinationen erlauben/unterbinden...

Ich weiß - meckern hilft nicht, aber vor März 2010 komme ich nicht dazu mal einen "Plan" aufzustellen :-(

Share this post


Link to post
Share on other sites

sagt mal Leute.. ich habe das Problem, dass die MwSt. einfach nicht neu berechnet wird. Ändere ich das um dann passt der Endbetrag nicht mehr.

3.04 Version SP 2

Gibt es mitlerweile eine Bugfix ?

Vielen Dank für die Antworten..

PS im Jahr 2006 habe ich mich schon mal mit dem Problem beschäftigt. Unglaublich.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich versuche mich schon einige Zeit am Kupon-System.

Ich möchte bei bestimmten Artikeln oder Kategorien Versandkostenfreiheit oder einen festen Gutschriftbetrag gewähren. Allerdings wird kein Gutschein versendet. Das hat nur mal funktioniert beim Willkommensgutschein und zwar auch dann, als er schon im Shop-Admin geloescht war.

Sollte das eigentlich funktionieren?

Wenn ja, was mache ich falsch?

Gibt es vielleicht ein besseres zusätzliches Modul?

Danke fuer deine Hilfe

mfG Elmar

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...