Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
samefa

Kontakt-Formular - Pflichtfelder

Recommended Posts

Hallo,

ich habe das Standard-XTC-Kontakt-Formular mit neuen Textfeldern erweitert, z.B. sind Strasse, PLZ, Ort hinzugekommen.

Dazu habe ich folgende 4 Dateien modifiziert: "lang_german.conf", "contact_us.html", "german.php" und "shop_content.php". Die neuen Textfelder werden im Kontakt-Formular perfekt angezeigt.

Nun möchte ich aber, dass Strasse, PLZ, Ort Pflichtfelder werden, d.h. der Benutzer muss diese Textfelder ausfüllen.

Wie und wo kann ich beim Kontakt-Formular die Pflichtfelder definieren, bzw. welche Dateien muss ich dazu anpassen?

Vielen Dank für Euer Feedback!

samefa

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo :-)

ich habe mein Kontaktformular um einige Felder erweitert und moechte jetzt zusaetzlich zum Namen und email auch noch die Tel-Nr. und den Vornamen als Pflichtfeld angeben. Weiss jemand wie das geht und moechte es mir auch sagen? ;-)

Es waere super nett, wenn mir jemand sagen koennte, in welcher php ich das finde, ich denke, ich muss sowas einbauen wie

****

if strlen ($telephone)<ENTRY_TEL_MIN_LENGTH

{$error = true;

$messageStack->add('xxxx' ENTRY_TEL_NR_ERROR);}

****

Es waere klasse, wenn mir jemand helfen koennte.

DANKE

:-) Silke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leute,

in der Hoffnung das es jemandem hilft, gebe ich mir -nach langem hin-und herprogrammiererei- selber die Antwort.... bei mir funktioniert es so:

in der shop_content.php nach folgende Zeile (so um Zeile 55 rum)

if ($_GET['coID'] == 7) {

$error = false;

dies hier einfuegen:

if (strlen($firstname) < ENTRY_FIRST_NAME_MIN_LENGTH) {

$error = true;

}

if (strlen($lastname) < ENTRY_LAST_NAME_MIN_LENGTH) {

$error = true;

}

if (strlen($phone) < ENTRY_TELEPHONE_MIN_LENGTH) {

$error = true;

}

das koennt ihr natuerlich endlos lang gestalten, fuer alle Felder die ihr als Pflichtfelder deklarieren wollt und dann nur noch eine kleine Aenderung in der folgenden if-Abfrage:

if (isset ($_GET['action']) && ($_GET['action'] == 'send')) {

if (xtc_validate_email(trim($_POST['email'])) && ($error == false)) {...

Habe da dann auch gleich eine Rechenaufgabe eingefuegt, gegen Anti-Spam (einfach im oberen Teil mit den vielen if-Abfragen, so etwas einfuegen

if ($spam != '7'){

$error = true;

}

Meine Rechenaufgabe lautet: 5+2 und mein input-field heisst spam....

...falls es jemandem hilft, das er nicht soooo lange rumfriemeln muss wie ich ;-)

Bye,

:-) Silke

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Silke,

die If-Schleife hab ich eingebaut, funktioniert soweit auch, dass ich das Formular nicht abschicken kann.

Aber wie baue ich das Feld für die 7 ein?

Habe mein Glück dort versucht aber kam nicht zum Ziel:

/templates/RedRiver/module/contact_us.html

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...