Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
yahuz

Muss mich immer doppelt anmelden für Admin

Recommended Posts

Hallo XTC-Freunde,

ich habe immer das Problem das ich mich grundsätzlich zweimal anmelden muss um in den Admin zu kommen.

So sieht der Vorgang aus:

1. Anmeldung -> direkt auf die Login Seite

2. Anmeldung -> Admin Button erscheint - Admin Bereich öffnet sich, dann ein klick z.B. auf Kunden -> geht sofort wieder auf die Login Seite.

dann selbes Spiel - doppelt einloggen - und dann!! kann ich erst im Admin Bereich arbeiten.

Immerhin kann ich noch arbeiten, da hatten manch andere ganz wilde Probleme. Ach ja, Fehlermeldung erscheinen keine und der Shop funktioniert soweit tadellos.

Ich habe nun schon echt massig Postings über Admin-Login Probleme gelesen (manche auch schon mehrmals) und schon einiges ausprobiert. Nichts hat geholfen. Ich könnt manchmal echt in den Bildschirm beißen.

Jetzt seit ihr meine letzte Hilfe.

Hatte noch jemand genau dieses oder ein ähnliches Problem, oder hat jemand ein paar Lösungsvorschläge für mich?

Grüße

yahuz

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo XTC-Freunde,

ich habe immer das Problem das ich mich grundsätzlich zweimal anmelden muss um in den Admin zu kommen.

So sieht der Vorgang aus:

1. Anmeldung -> direkt auf die Login Seite

2. Anmeldung -> Admin Button erscheint - Admin Bereich öffnet sich, dann ein klick z.B. auf Kunden -> geht sofort wieder auf die Login Seite.

dann selbes Spiel - doppelt einloggen - und dann!! kann ich erst im Admin Bereich arbeiten.

Immerhin kann ich noch arbeiten, da hatten manch andere ganz wilde Probleme. Ach ja, Fehlermeldung erscheinen keine und der Shop funktioniert soweit tadellos.

Ich habe nun schon echt massig Postings über Admin-Login Probleme gelesen (manche auch schon mehrmals) und schon einiges ausprobiert. Nichts hat geholfen. Ich könnt manchmal echt in den Bildschirm beißen.

Jetzt seit ihr meine letzte Hilfe.

Hatte noch jemand genau dieses oder ein ähnliches Problem, oder hat jemand ein paar Lösungsvorschläge für mich?

Grüße

yahuz

Hallo,

wer ist Provider? Welche xt-Version?

Jürgen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jürgen,

danke erstmal,

Version 3.04.SP1 bei Strato, muss aber sagen das ich mit Strato keine Probleme hatte und der Shop wunderbar läuft, obwohl es schon viel Ärger bei anderen Usern gab.

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Jürgen,

danke erstmal,

Version 3.04.SP1 bei Strato, muss aber sagen das ich mit Strato keine Probleme hatte und der Shop wunderbar läuft, obwohl es schon viel Ärger bei anderen Usern gab.

Grüße

Httest Du hier die Suche "Strato" getätigt?Ich habe hier einige Thread geschrieben für die Config für Strato.sprich .htaccess und einiges mehr.

Jürgen

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe schon alles gelesen was mit strato zu tun hat, da ich anfangs den v2 Shop installiert hatte, da hatte ich massig Probleme. Aber mit V3 sagte ich ja, an sich habe ich keine Probleme gehabt. Shop installiert und er lief ohne Fehlermeldungen. Ich konnte alles anpassen ohne Probleme. Und der Shop läuft wunderbar. Daher denke ich nicht das es an Strato liegt.

Irgendwas verhindert den sofortigen Einstieg in den Admin Bereich. Ich hab schon echt viel probiert, wo andere ähnliche Probleme mit Admin Login hatten und Vorschläge gemacht wurden. Cache, Sessions einen haufen php. dateien abgeändert. Aber ich komm eben nicht auf den Trichter was es sein könnte.

Alle Änderungen von mir haben auf der Webseite garnichts verändert. Es lief wie vorher auch.

Ich bin gerne bereit auch für die Mühe etwas zu zahlen. Verhandlungssache :)

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe das gleiche Problem. Mir ist eines aufgefallen. Wenn ich im Shop bin und mich anmelde, dann erhalte ich eine Session-ID. Wenn ich dann in den Adminbereich gehe (klick auf Admin) habe ich noch die gleiche Session-ID. Wenn ich nun im Admibereich etwas anklicke, fliege ich raus auf die Anmeldeseite, im Browser habe ich nun eine neue Session-ID bekommen.

Melde ich mich jetzt nochmal an, habe ich noch immer die letzte Session-ID. Und nun kann ich auch in den Adminbereich gehen und alles anklicken.

Wo kann da der Fehler liegen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

habe ich auch in letzter Zeit, bin bei Host Europe, im Geschäft geht es mit einer Anmeldung, zu Hause werden ich nachdem ich erfolgreich im Adminbereich bin, wieder zum login geworfen, wenn ich irgendeinen Menüpunkt im Admin anklicke. Melde ich mich dann nochmals an, funktioniert es und beim Punkt wer ist online stehe ich dann als Admin 2 mal da.

Grüße

Vio

3.04 SP1

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kontrolliert mal eure Session einstellungen im Adminbereich unter Sessions.

Irgendeine der Einstellungen wird funktionieren.

Evtl. habt ihr aber auch einfach cookie akzeptieren in euren Browsern deaktiviert, was dann natürlich zu genau solchen Problemen führt!

Ist eine reine Konfigurationssache, warscheinlich sogar nichtmal ein Shop, sondern Browser Problem!

Wenn Session IDS angezeigt werden, dann wurde der Schalter Bekannte Suchmaschinen ohne Session auf die Seite lassen nicht aktiviert! Dies unbedingt sofort nachholen da sonst Links mit Sessio IDs gespidert und in Sumas gelistet werden, was schwerwiegende Folgen haben kann!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo satzone, vielen Dank.

Muss aber gleich sagen - Nö, daran kann es nicht liegen. Dieses Problem tritt ja bei allen Rechnern auf wo ich es probiert habe. Cookies sind aktiviert, Sicherheitseinstellungen im IExpl. auf ganz unten und mehrere Browser getestet.

Aber an den Sessions muss es ja liegen.

Meine Einstellungen in der XT Konfig - Sessions sind:

Sessions werden in DB gespeichert. Keinen Ordner angegeben.

Cookie Benutzung bevorzugen - False

Checken der SSL Session ID - False

Checken des User Browsers - True

Checken der IP Adresse - False

Session erneuern - False

Da hab ich auch schon viel rumprobiert, war aber ne Sackgasse. Vielleicht jemand Tipps was man da am besten einstellt? Ich weiß, es gab auch schon Threads darüber. Aber wirklich geholfen haben die mir auch nicht. Deswegen habe ich alles soweit gelassen wie es eingestellt war. Lediglich das Checken des User Browsers auf True wird oft empfohlen.

Kann es was mit SSL zu tun haben? Das ist bei mir aktiv.

Kann mich leider nicht mehr genau erinnern wann das Problem aufgetreten ist. Kann sein das ich was verändert habe das das Problem ausglöst hat. Aber wer loggt sich nach jeder Umstellung aus, löscht seinen Cache und loggt sich dann wieder ein? Irgendwann hat es ja mal funktioniert :(

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

habe in einem anderen Posting die Lösung gefunden. In den beiden config.php in der letzten Zeile mit "mysql" ergänzen:

define('STORE_SESSIONS', 'mysql'); // leave empty '' for default handler or set to 'mysql'

Danach hat alles einwandfrei bei mir funktioniert.

Gruß

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Peter, vielen Dank für den Vorschlag.

Leider sind auch diese beiden Zeilen in meinen configuration.php's vorhanden. Schade. Dennoch nochmals Vielen Dank.

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Problem schein abhängig von dem benutzen Browser zu sein.

Bei mir hat es geholfen, in der Datei /includes/application_top.php ca. in Zeile 258 den Aufruf von session_set_cookie_params auszukommentieren.

Das Selbe auch in der /admin/includes/application_top.php

Shopversion: 3.0.4 SP 2

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

nach einigen Suchen hier im Forum bin ich nun auch auf diesen Thread gestoßen weil hier noch die vielversprechensten Antworten sind. Leider hab ich nun alles ausprobiert und bin dennoch nicht in der Lage in meinen Admin Bereich zu kommen.

Wir benutzen ebenfalls die neueste xt:C Version in Verbindung mit ssl. Gehosted wird unser Shop bei Hostnet.

Da wir gerade unmittelbar vor der "Eröffnung" unseres Shop stehen und heute die Suchmaschinen-Anmeldungen gemacht wurden, ist es natürlich noch ärgerlicher sich nun nicht in den Adminbereich einloggen zu können.

Daher bitte ich Euch (das Support-Team) uns zu helfen (und natürlich auch den anderen) und funktionierende Lösungsvorschläge zu presentieren.

Zusätzlich kann ich noch sagen, dass ich es in verschiedensten Browsern ausprobiert habe und allein im Firefox 2 komm ich immer wieder unterschiedlich weit beim Einloggen. Mal schaff ich es noch in die Admin-Übersicht, ein ander Mal werd ich nur von Login zu Login Seite gereicht. Sessions werden bereits in der DB gespeichert und meine Browser sind auch einwandfrei konfiguriert.

Vielen Dank im voraus für Eure Mühe!

Mit freundlichem Gruß,

Eugen

edit:

Ich weiß zwar nicht wie lange es andauert, aber die Deaktivierung folgender Variablen hat funktioniert:

SESSION_FORCE_COOKIE_USE

SESSION_CHECK_SSL_SESSION_ID

SESSION_CHECK_USER_AGENT

SESSION_CHECK_IP_ADDRESS

SESSION_RECREATE

Ist nun durch die Deaktivierung ein Sicherheitsrisiko für unsere Kunden und den Admin Bereich entstanden?

edit2:

OK, mittlerweile weiß ich etwas über die Sicherheitsrisiken bescheid, zumindest welche durch das auf "false" setzen von SESSION_RECREATE auftreten..

Vom Team empfohlen wird "SESSION_RECREATE" = "True", praktisch lässt sich das jedoch nicht umsetzen, da dann sofort der (admin)login nicht mehr funktioniert. Erst dachte ich dass es an einer veralteten PHP Version unseres Servers liegt, jedoch ist der uptodate mit PHP Version 4.3.8.

Zwar bin ich mittlerweile wieder handlungsfähig, aber bitte liebes SupportTeam klärt mich über die Sicherheitsrisiken auf und zeigt mir wie ich sie umgehen kann.

Grüße,

Eugen

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Leute :)

lang ist es her, aber inzwischen bin ich meinem Problem sehr viel näher gekommen. Eigentlich fast schon perfekt.

Und zwar hatte ich folgenden Fehler in meiner login.php ab Zeile 82

xtc_redirect(xtc_href_link(FILENAME_SHOPPING_CART,'','SSL'));

} else {

xtc_redirect(xtc_href_link(FILENAME_DEFAULT,'','SSL'));

Zwischen FILENAME_SHOPPING_CART, und ,'SSL' stehen diese zwei '' - die waren komischerweise bei mir ein Gänsefüschen " .

Ebenso zwischen FILENAME_DEFAULT, und ,'SSL'

Ich kann nicht erklären wieso das so war, und kann mich auch nicht wirklich daran erinnern das ich daran mal etwas selbst verändert hatte :confused:

Aber sch..ss drauf, es läuft. Zumindest mal der Kunden-Login funktioniert nun fehlerfrei. Vorher konnten fast nur IExplorer User ohne Probleme wieder in den Login. Ich war echt schon mega angenervt.

Nun funktionierts mit Opera, Firefox und IExpl einwandfrei. Einloggen, ausloggen, Test ob auf Kundenkonto wieder zuzugreifen ist wenn man ausgeloggt ist usw. Funzt alles Top.

Nur mit dem Admin-Login happerts noch ein bischen. Muss mich wieder doppelt einloggen. Und wenn ich ne Zeit lang nichts mache, bin ich ausgeloggt. An sich ja ned bled, aber mit wieder einloggen gehts garned mehr. Ich muss dann erst Cache löschen und dann wieder neu einloggen.

Inzwischen gehe ich aber folgendermaßen vor:

wenn ich einmal eingeloggt habe und mir der Admin Button erscheint, gehe ich zu einem beliebigen Artikel, klicke auf seine Details und benutze den Button - Edit Product -

Es öffnet sich dann ein neues Fenster mit dem Bearbeitungsfenster für den Artikel im Admin, und von dort aus kann ich dann zappen wohin ich will.

Vielleicht hat ja darauf jemand einen Reim. Wäre cool wenn ich das noch in den Griff kriegen könnte.

Das mit dem neuen Fenster ist eigentlich auch nicht schlecht, da ich eh meist ein 2. Fenster geöffnet habe wenn ich irgendwas verändere.

Leider bin ich in Sachen html, php, mysql usw. nicht gerade ein Profi, bemühe mich aber sehr diese Probleme selbst in den Griff zu kriegen, was meistens auch klappt. Aber die Zeit die das immer kostet ist echt enorm.

Dennoch Danke ich euch allen für die aktive Mithilfe. Zumindest bewirken Eure Antworten, das man immer ein Stückchen mehr in diese ganze Sache eindringt, und dadurch auch besser versteht wie der ganze Laden so läuft.

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

hallo zusammen.

leider ist das admin login problem weiterhin sehr anstrengend...

auch beschäftigt sich das letzte posting mehr mit dem kunden log in ...

ich habe die ganzen verschiedenen vorschläge bereits durch probiert. Von Gänsefüschen " überprüfen bis hin zu php schnippsel auskommentieren/einfügen... es sei den diese waren bereits vorhanden.

bei mir (ver. 304 sp2.1, frisch installiert) äußert sich das problem so:

standard login -> O.K. -> klick auf "admin" -> wieder im standard login - erneut den standard login -> OK -> Klick auf "admin" -> endlich im backend....

... nur, die Freude währt nicht lange ...

Immer wieder fliegt man aus dem Backend raus... entweder mit komplett neuen login spiel (wie vorher beschrieben) oder immerhin noch als angemeldeter kunde dabei!

Dabei entwickelt der XTC Shop regelrechte Vorlieben beim Rauswerfen:

1. Beim Anklicken eines beliebiegen bisher noch nie verwendeten Links. Ganz unabhängig von gefüllten oder geleerten Browser Cache.

2. Sadistischer Weise beim Abspeichern neu angelegter Texte bzw. Artikel.

Diese Problem bestand seit Anfang an.

Gibt es den Leute, die (genau dieses) Problem gelöst haben? Ich meine aus den Antworten hier zwar durchaus ähnliche, aber nicht immer die gleiche Problematik rausgehört zu haben (Bsp: Kunden Login oder Admin login funktionierte -> dann gar nicht mehr ...)

bis denne ...

Share this post


Link to post
Share on other sites

@kird_ape

ich hatte auch dieses problem: anmeldung als admin und wieder beim kundenlogin gelandet ...

ich wußte keinen rat mehr und habe mich einfach an meinen provider gewendet, da ich die vermutung hatte, daß es nicht mehr in meinder macht lag.

diese haben dann etwas an der benutzertabelle geschraubt (ich weiß aber nicht was, da hinterher alles so aussah wie vorher)

danach ging dann wieder alles problemlos.

ich nehme an, daß ich als admin gelöscht und per hand neu angelegt wurde.

ich würde mal folgendes versuchen.

registriere dich als neuer nutzer, und gebe dir in phpmyadmin einfach admin-rechte. vielleicht ist das der schlüssel zur problemlösung...

alle anderen (abenteuerlichen) maßnahmen funktionierten bei mir auch nicht.

poste mal, ob's erfolg gebracht hat...

viele grüße,

smeyli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Warum denn in die Ferne schweifen,... die Lösung ist so nah :rolleyes:

Vielen Dank werter smeyli

Hat wunderbar funktioniert!

1. Einen neuen Benutzer mittels Kundenverwaltung erstellt (zwei mal rausgeflogen bis dahin... die letzte Zuckungen sozusagen *g*)

2. Login -> alles läuft super

3. Backend -> alles ist gut

4. im Backend rumeditieren/erstellen/löschen/Spaß haben -> Die Frisur sitzt dank smeyli!!

Auch der Logout (hatte ich vergessen zu erwähnen) flutscht endlich!!!

Vielen Dank!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Leider dann doch nicht!

Inzwischen fliegen auch die neu erstellten Admin(s) nach kurzer

Phase im Backend wieder raus.

Zusätzlich ist ein neues Phänomen dazu gekommen.

Die einzelnen Hauptmenü Überschriften sind oft das einzige, was man

als angemeldeter Admin nach dem Login zu sehen bekommt.

D.h. die einzelnen Menupunkte wie Kunden etc. sind nicht mehr da.

Nach einigen weiteren Login Versuchen sind diese dann wieder sichtbar!

Gefolgt von dem bisher schon fast gewohnten "Zwangsausschluss"

Resumee:

Letztendlich bin ich dann doch froh, nicht die 99€ gezahlt zu haben.

Das Ganze ist immerhin ein Problem, das (nach den verschiedenen Foren Eintragsdaten) schon mehr als ein 3/4 Jahr besteht!

Die Lösung des Problems bei einem GPL Lizensierten Programm kann doch nicht von einem bezahlten Forumssupport abhängen! :(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Bei mir gilt auch, immer mal wieder ein zweites Mal anmelden, dann klappt alles problemlos. Leider haben registrierte Kunden auch dieses Problem. Die nervt es natürlich ständig ein weiteres mal alles eintippen zu müssen...

Leider hat bei mir nichts geholfen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich hab zwar fast keine Haare mehr auf dem Kopf :confused: und der rest ist grau geworden, aber ich konnte mein Problem nach langer Zeit endlich lösen.

Ich musste ja irgendeinen Fehler in einer Datei haben, dessen war ich mir bewusst. Ich hatte auch einige Daten angepasst wegen SSL (bin immer noch bei Strato). Da muss es dann passiert sein.

Auf jedenfall hab ich mir das Programm WinMerge als 30Tage Demo runtergeladen. Das Proggi vergleicht einfach 2 Dateien miteinander und zeigt die Unterschiede der beiden Datein sehr gut.

Ich habe dann einige Dateien von meinem aktuellen geladenen Shop mit denen von den Original XTC Dateien verglichen. Ich prüfte login.php, logoff.php und die application_top.php.

In der application_top.php hatte ich einen sehr großen Unterschied. Ab Zeile 50 war folgendes in meiner Datei:

// set the type of request (secure or not)

$ssl_hv_var = $_SERVER['HTTP_X_FORWARDED_HOST'];

if ($ssl_hv_var != 'www.ssl-id.de') {

$request_type = 'SSL';

} else {

$request_type = 'NONSSL';

}

Hab es dann mit den Zeilen von der Original Datei ersetzt
// set the type of request (secure or not)

$request_type = (getenv('HTTPS') == '1' || getenv('HTTPS') == 'on') ? 'SSL' : 'NONSSL';

Und siehe da, ich kann mich ganz normal einloggen und komme ohne Umwege in den Admin. Auch Kunden können nun jederzeit einloggen ohne rauszufliegen. :) JUHU :)

Leider klappt das mit SSL jetzt nimmer so richtig. Aber das krieg ich auch noch hin.

Vielleicht jemand da der Strato mit SSL gut zum laufen bekommen hat und weiss wie man es anpassen muss? (wenn ich schonmal dabei bin :rolleyes:)

Aber zumindest klappt soweit alles. Update auf V3.04 SP2.1 hat auch gut funktioniert. Jetzt nur noch SSL, dann wieder happy.

Ich habe auch schon überlegt zu HostEurope zu wechseln oder zu 1blue. Weiß ich aber noch ned. Schau mer mal.

Ob bei jedem nun das der Fehler ist wage ich zu bezweifeln. Aber vielleicht hilft diese Vorgehensweise dem ein oder anderen sein Problem zu finden.

Grüße :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

SSL Problem nun auch gelöst. Ist ja fast wie Geburtstag heute :)

Und zwar musste ich die Zeile 51 in der application_top.php ändern:

Von

$request_type = (getenv('HTTPS') == '1' || getenv('HTTPS') == 'on') ? 'SSL' : 'NONSSL';
In
[COLOR=#000000][COLOR=#0000bb]$request_type [/COLOR][COLOR=#007700]= ([/COLOR][COLOR=#0000bb]substr[/COLOR][COLOR=#007700]([/COLOR][COLOR=#0000bb]$_SERVER[/COLOR][COLOR=#007700][[/COLOR][COLOR=#dd0000]'SCRIPT_URI'[/COLOR][COLOR=#007700]],[/COLOR][COLOR=#0000bb]0[/COLOR][COLOR=#007700],[/COLOR][COLOR=#0000bb]5[/COLOR][COLOR=#007700]) == [/COLOR][COLOR=#dd0000]'https'[/COLOR][COLOR=#007700]) ? [/COLOR][COLOR=#dd0000]'SSL' [/COLOR][COLOR=#007700]: [/COLOR][COLOR=#dd0000]'NONSSL'[/COLOR][COLOR=#007700];[/COLOR][/COLOR]

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...