Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
krille

Mail Authentifizierung Schl?gt Fehl

Recommended Posts

Also nachdem ich erfolgreich die class.phpmailer (Debug false) und die xtc_php_mail.inc.php

 if ($forwading_to!='') $mail->AddBCC($forwarding_to); ) 
gepatcht habe, kann ich schonmal mails an mich selbst senden, aber nicht an andere. Kleiner blick aufs mailserverprotokoll:
Fri, 16 Jul 2004 04:10:28 +0200  *** SMTP-User 212.91.237.15 connect

Fri, 16 Jul 2004 04:10:28 +0200  <#220 mail.crnet.de ready at Fri, 16 Jul 2004 04:10:28 +0200

Fri, 16 Jul 2004 04:10:28 +0200  --> EHLO blau

Fri, 16 Jul 2004 04:10:28 +0200  <#250-mail.crnet.de Hello 212.91.237.15

Fri, 16 Jul 2004 04:10:28 +0200  <#250-EXPN

Fri, 16 Jul 2004 04:10:28 +0200  <#250-SIZE

Fri, 16 Jul 2004 04:10:28 +0200  <#250-ETRN

Fri, 16 Jul 2004 04:10:28 +0200  <#250-AUTH CRAM-MD5 LOGIN PLAIN

Fri, 16 Jul 2004 04:10:28 +0200  <#250 HELP

Fri, 16 Jul 2004 04:10:28 +0200  --> AUTH LOGIN

Fri, 16 Jul 2004 04:10:28 +0200  <#334 VXNlcm5hbWU6

Fri, 16 Jul 2004 04:10:28 +0200  --> c2FwbQ==

Fri, 16 Jul 2004 04:10:28 +0200  <#334 UGFzc3dvcmQ6

Fri, 16 Jul 2004 04:10:28 +0200  --> c3BhbQ==

Fri, 16 Jul 2004 04:10:28 +0200  <#504 Authentication failed

.. und jetzt frag mich bitte nicht, ob ich Username und passwort richtig eingegeben habe!!

Welche Anmeldung wird denn verwendet, und: kann ich das ?ndern?! :grml:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Eventuell liegt's eher an den Einstellungen von postfix (oder sendmail, examin, je nach dem was halt installiert ist).

Ist in der entsprechenden conf das relayen f?r die lokalen Adressen erlaubt?

Postfix main.cf z.B.

mynetworks = 192.168.x.0/24, 127.0.0.0/8, x.x.x.x/24

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

xtc verwendet die klasse phpmailer http://phpmailer.sourceforge.net/ zum mailversandt, details ?bers auth findest du dort.

.. aber nicht wie man es ver?ndern kann :angry:

Ist in der entsprechenden conf das relayen f?r die lokalen Adressen erlaubt

Ich hab es entsprechend ein- und ausgeschaltet - aber auch wenn relay erlaubt ist, dann will sich (auch wenn XTC ohne Auth konfiguriert ist) der Mailer anmelden, was aber scheitert...

So, hab nun den SMTP-Server so konfiguriert, das er keine Domain?berpr?fung vornimmt beim Relay wenns vom Shop kommt - klappt alles.

Warum der sich anmelden will wenns keiner wissen will ist aber trotzdem unklar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn du mit einer dynamischen IP arbeiten soltest, dann funtkioniert das unter postfix z.B. mit den Versand nur wenn man die Domainpr?fung abschaltet, wei? nicht Genau warum hat aber wohl mit dem postfix internen Sicherheitskonzept zu tun.

Share this post


Link to post
Share on other sites

... hab ne feste IP hier.

Naja - hat der Shop wenn er produktiv ist ja auch.

Ich hab inzwischen auch rausbekommen (mal die alten SMTP-Serverprotokolle nach der shop-IP durchforstet), das ich bei dem Mailadressen die Domain vom Shop verwendet habe, da hab ich aber im DNS noch keinen MX-Record. Dann blockt der Mailserver nat?rlich auch, weil er das checkt - das Relay das ich jetzt verwende macht das nicht, ich bek?me dann eine Fehlermeldung zur?ckgemailt.

:blink:

.. warum der sich beim senden immernoch anmelden will ist mir zwar ein r?tsel :stupid: - aber mir solls wurscht sein, hauptsache funzt!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht weil er ?ber einen Account mit Relay Berechtigung senden muss, sonst w?re ja ein anonymes Relayen m?glich (Spamer w?rden sich allerdings dar?ber freuen ;) ).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na das hab ich ja ?ber die Firewall gekl?rt - meine IP darf sozusagen Spammen - und den Server hab ich jetzt derart "kastriert", (ESMPT aus) der kann mit den ganzen Auth-kram nix anfangen :grml: den das Mailscript ihm da erz?hlt .. :stupid:

willste ein st?ck Protokoll?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...