Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
katrinhessler@gmx.de

Product listing - Anzahl Artikel bestimmen

Recommended Posts

Hi Leute,

bin echt am verzweifeln, weil ich schon den ganzen Tag an diesem Problem arbeite und nicht weiterkomme.

Folgende Aufgabe:

Ich möchte in der Voransicht der Produkte folgende Dinge einfügen:

- die Staffelpreise von jedem Artikel

- die Möglichkeit mehr als einen Artikel direkt einzukaufen

(also Anzahl eingeben und Button "in den Warenkorb" klicken, wie in Product_info.

Ich kann über {$module_data.PRODUCTS_QUANTITY} den Warenbestand abfragen, wenn ich geleichzeitig

'PRODUCTS_QUANTITY'=>$listing['products_quantity'],

in der product_listing.php einfüge. Gleiches geht mit der ausführlichen Produktbeschreibung.

Leider schaffe ich es nicht, die Staffelpreise auf diese Weise anzeigen zu lassen bzw. die Möglichkeit meherer Artikel direkt einzukaufen.

Kann mir jemand helfen? Hat jemand einen Tipp? Wäre echt froh!

LG

Katrin

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Reflexio19

Hi,

hat schon jemand eine Lösung gefunden? Wir arbeiten mit vielen Großhändlern zusammen und denen ist eine genaue Produktbeschreibung auf Grund Ihres Artikelwissens nicht so wichtig. Da soll es schnell gehen.

Wäre super, wenn jemand eine Lösung hätte um die "Add Quantity" sowie "Add cart" module von der Info auf die listing übertragen zu können...

Viele Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest Reflexio19

Eine Lösung gibt es, aber nicht mit den Board Mitteln. Das musst Du extra machen oder machen lassen.

Ich würde es ja gerne selber machen aber dafür müsste ich wissen wie. Die andere Frage wäre, wie aufwendig das wäre. Heißt wieviel müsste man investieren, wenn das jemand anderes macht?

Share this post


Link to post
Share on other sites

gleiches problem ;)

bzw. meine frage welche datei genau für die angaben in product_listings*.html

verantwortlich ist. -Edit- Ok diese frage hat sich erledigt ;) includes/modeule/product_listings.php

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich wäre auch an einer Lösung interssiert auf der product_listing.html direkt die Anzahl/Menge des zu kaufenden Produktes anzugeben.

{$ADD_QTY}{$ADD_CART_BUTTON} habe ich in der product_listing.html

und in der product_listing.php folgendes:

if ($result != false) {

// Anzahl kaufen:

$module_smarty->assign('FORM_ACTION', xtc_draw_form('cart_quantity', xtc_href_link(FILENAME_PRODUCT_INFO, xtc_get_all_get_params(array ('action')).'action=add_product')));

$module_smarty->assign('FORM_END', '</form>');

$module_smarty->assign('ADD_QTY', xtc_draw_input_field('products_qty', ' ', 'size="3"').' '.xtc_draw_hidden_field('products_id', $product->data['products_id']));

$module_smarty->assign('ADD_CART_BUTTON', xtc_image_submit('button_in_cart.gif', IMAGE_BUTTON_IN_CART));

// Anzahl kaufen ende

schön das Eingabefeld und den Button für den Einkaufswagen habe ich.

Leider bleibt das value leer und es wird keine Anzahl / Menge übergeben.

Danke für Lösungsansätze -

bruckmann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi bruckmann,

Leider bleibt das value leer und es wird keine Anzahl / Menge übergeben.

Schon logisch. Denn in der includes/cart_actions.php wird das mit Deinen Anpassungen nicht mehr verarbeitet.

Dein Vorhaben erfordert schon noch etwas mehr Programmieraufwand...

Ben

Share this post


Link to post
Share on other sites

Anzeige eines Mengenfeldes in der product_listing

-------------------------------------------------------

/includes/classes/product.php

-------------------------------------------------------

finde folgendes:

  return array ('PRODUCTS_NAME' => $array['products_name'], 
'COUNT'=>$array['ID'],
'PRODUCTS_ID'=>$array['products_id'],[/php]

und füge danach ein:

[php] 'FORM_ACTION' => xtc_href_link(FILENAME_DEFAULT, xtc_get_all_get_params(array('action')) . 'action=add_product'),
'ADD_QTY' => xtc_draw_input_field('products_qty', '1','size="3"') . ' ' . xtc_draw_hidden_field('products_id', $array['products_id']),
'ADD_CART_BUTTON' => xtc_image_submit('button_in_cart.gif', IMAGE_BUTTON_IN_CART),

-------------------------------------------------------

/templates/xtc4/module/product_listing/product_listing.html

-------------------------------------------------------

finde:

{$module_data.PRODUCTS_BUTTON_BUY_NOW}

und ersetze es mit:

<form action="{$module_data.FORM_ACTION}" method="post">{$module_data.ADD_QTY} {$module_data.ADD_CART_BUTTON}</form>

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Supervisor

Vielen Dank fuer deine Loesung. Funktioniert super.

Ich habe da allerdings ein kleines Problem.

Meine Kunden Gruppe Gast hat die Einstellung:

-keine Preise anzeigen.

In der Product_info verschwindet Artikelmenge und Warenkorb button, wenn ich als Gast eingelogt bin. Genauso war es bisher mit dem Buy now button in der product_lisitng war.

Nachdem ich dein Code eingebaut habe, bleibt Artikelmenge und Warenkorb button in der product_listing sichtbar fuer Gastkunden.

Ich hatte vermutet, das es etwas mit: check if customer is allowed to add to cart, welches in der modules/product_info zu finden ist, aber nicht in der modules/product_listing

// check if customer is allowed to add to cart
if ($_SESSION['customers_status']['customers_status_show_price'] != '0') {
// fsk18
if ($_SESSION['customers_status']['customers_fsk18'] == '1') {
if ($product->data['products_fsk18'] == '0') {
$info_smarty->assign('ADD_QTY', xtc_draw_input_field('products_qty', '1', 'size="3"').' '.xtc_draw_hidden_field('products_id', $product->data['products_id']));
$info_smarty->assign('ADD_CART_BUTTON', xtc_image_submit('button_in_cart.gif', IMAGE_BUTTON_IN_CART));
}
} else {
$info_smarty->assign('ADD_QTY', xtc_draw_input_field('products_qty', '1', 'size="3"').' '.xtc_draw_hidden_field('products_id', $product->data['products_id']));
$info_smarty->assign('ADD_CART_BUTTON', xtc_image_submit('button_in_cart.gif', IMAGE_BUTTON_IN_CART));
}
}[/PHP]

Jedoch hat es leider nicht geklappt.

Kannst du mir sagen was ich aendern muss

Vielen Dank

Arnie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja da kann ich mich Supervisior nur anschliessen, hau rein Ben und tu was fuer uns unreifen-php-herumwuschler-smarty/templet Verzweifler in der community.

Ich verwende FSK18 nicht, kann also nur vermuten, das du da richtig liegst. Bestaetigen kann ich es auf jeden Fall fuer die Staffelpreise, die ich in der product_listing anzeigen lasse.

Ja das waere ja super, wenn man da zwei fliegen mit einer Klappe schlagen kann.

Danke schon mal

Arnie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vielleicht mla kurz angemerkt. Es gibt für diese Funktion bereits fertige Module mit den teilweise abartigsten Konstellationen, also z.B. Staffelpreise mit Mindestbestellmengen und wenn sein muss auch noch mit Attributen und Staffelpreisen und das ganze auf allen Übersichtseiten mit Sofort Kauf Möglichkeit von allen Übersichtsseiten, wobei die Liste noch länger ist. Es ginge deshalb auch einfacher als darauf zu warten bis man sich die ganzen Code Schnipsel und davon nicht wenige zusammem sammelt. :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi supervisior

Ja ich weiss, das es da so einiges gibt, was ich bekommen kann fuer mein Taschengeld. Aber wo faengt man an und wo hoert man auf? In der Zeit an der ich an der webpage arbeite, es ist so haeufig vorgekommen, das ich alles umbauen, umdenken mussete und wenn ich jedes mal zu einem zu erwerbenden module gegriffen haette,.....

Ich bin froh, das es die moeglickeit gibt, fertige module zu erhalten oder module anfertigen zu lassen, fuer das besagte Taschengeld, aber es freacks me out, wenn man fuer funktionen keine hilfe bekommt, da es sich einge zu gerne bezahlen lassen wollen.

Ein Beispiel ist Artikelanzahl in der product_listing. Wie lange suche ich da schon nach einer Loesung. Doch wann immer das Thema aufkommt, endet es irgendwo bei: Melde dich mal bei mir ueber PM.

Daher bin ich dir ja auch so dankbar, das du die Codeschnipsel uns, der "Community" zur verfuegung gestellt hast, auch wenn du dir damit ein wenig ins eigene Fingerchen geschnitzt hat (werden wohl ein paar weniger wegpages die + und - button verwenden.

Aber da du ein gutes Herz gezeigt hast bist du auf jeden Fall auf meiner liste fuer jobanfragen ganz oben. Ich hoffe du kannst module von Os:c nach xt:c umschrieben?

Ich hoffe nur, das ich mir mit meinem Geschriebsel nun nicht in meine Fingerchen geschnitzt habe und du , rein aus prinzip, oder warum auch immer, die Loesung fuer das Problem uns, der "Community" und besonders mir, vorenthaelst.

Have fun

Arnie

Share this post


Link to post
Share on other sites

Na vorenthalten will ich dir grundsätzlich nichts. Hier wurde nach einem Mengenfeld in der product_listing gefragt. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Wenn hier jetzt zusätzlich Einschränkungen zu der Funktion kommen oder gar nach weiteren Funktionen gefragt wird, kannst Du nicht erwarten, dass, zumindest ich, Dir nicht ganze Entwicklungen zur Verfügung stelle, für die ich für gewöhnlich Geld verlange.

Wenns ein anderer tut, freu dich drüber.

Da Du im eigentlichen Sinne ein Verkäufer bist, kannst und solltest Du dir eine einfache kaufmännische Rechnung machen oder dir eine kaufmännische Frage stellen. Wieviel Geld verdienst Du in der Zeit in der Du über Tage versuchst nach Code Schnipseln Ausschau zu halten, um dann irgendwann etwas zu haben, was dann, wenn der Zufall es will, funktioniert? Natürlich kann man sich auch selbst behelfen, aber spart man sich dann wirklich was, wenn man in der ganzen Zeit mit Eigenversuchen nicht das machen könnte, was man der Natur nach ist, also "verkaufen"?

Ich will Dir nichts Böses unterstellen, aber bei halbwegs professioneller Absicht, sollte man jedem Shop Betreiber unterstellen können/müssen, dass er ja Geld verdienen will und nicht aus rein kaufmännischer Sichtweise Geld verlieren will in dem er Dinge tut, womit er Geld verliert oder lässt sich die Arbeitszeit eines (selbstständgigen) Kaufmanns nicht in Geld ausdrücken?

Richtig oder Falsch? :D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich danke dir, das du mir nicht vorenthalten moechtest.

Un deine Frage Richtig oder Falsch, Richtig und auch ein wenig falsch.

Meistens braucht man wirklich nur ein paar codeschnipsel und nicht vollwertige module. XT:C ist ein sehr umfangreiches system, was zur induviuellen Anpassung ein wenig bearbeitet werden muss -> Codeschnipsel zusammenschnipseln, mit uhu verkleistern und einfuegen. Und ja, es kommt auch vor, das man etwas anders haben moechte oder zusaetzlich, was ueber die Veraenderung von einer oder zwei Datein hinausgeht. Und da verstehe voll und ganz, das du deine Entwicklungsarbeit mir nicht umsonst zur Verfuegung stellst. business ist business.

Aber in diesem Fall habe ich doch nur gefragt ob du eine Loesung fuer mein Problem weisst.

Ich dachte, das eine einfache Sache waere, und nicht groessere Entwicklungsarbeit bedarf. Aber was weiss ich schon als unerfahrender PHP user.

Ist die Loesung fuer mein Problem ein hoeherer Aufwand?

Have fun

Arnie

Share this post


Link to post
Share on other sites

groß ist relativ und kann man so nicht neutral bemessen. Man muss ja nicht aus jedem Code Schnipsel gleich ein Modul draus machen und es für ein paar Euronen verkaufen. Da ist ja der aufwand fürs Rechnung schreiben manchmal größer. :)

Wenn Du eine Runde Sachen haben willst, die dann nicht nur auf der product_listing funzt, sondern auch auf allen Übersichtsseiten inkl. Suchergebnis Seite, dann dürften da mehr als nur ein paar Code Schnipsel dabei rauskommen. Bei den kosten für so was sollte man eigentlich nicht mehr überlegen oder abwägen müssen ob man es irgendwie und irgendwann selbst hingebastelt bekommt, wobei der Mehrwertdienst für deine Kunden erheblich gesteigert wird.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Tausend Dank für die Lösung supervisor!

und sorry dass ih mich erst so spät dafür bedanke!

Es funktioniert bestens. Und wie selbst gesagt ich hab nur nach dem Feld gefragt ... mehr braucht/benutzt unser Kunde nicht.

Viele Grüße

bruckmann

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

hat jemand von Euch auch eine Lösung für die Version XT 3.03 parat ? Leider existiert ja in der V 3.03 die product.php nicht. Wäre Euch echt danbar, da ich bereits seit 2 Tagen nach einer Lösung suche.

Grüße

Sven

Share this post


Link to post
Share on other sites

:( :( Mein gott Leute, hier arbeiten Menschen Jahrelang und entwickeln und verbessern und scheißen Ihre Produkte als Opensource Versionen raus und dann kommen arrogante pfifke daher, die das system genauso geschnorrt haben und verlangen GELD um einen kurzen HINWEIS BZW. ein BEIWERK zu dem System zu geben.......... ist das bitter!!! 5 Seiten Rechtfertigung.. könnt ihr Pfeifen schreiben aber keine Zeile des Scriptes welches das Thema hier sofort beantworten würde!

Nieder mit der Geldgeilheit und hoch dem, der seine Auftraggeber nicht in Foren sucht!

hier nun deine Antwort.

geh unter: includes / modules / ...product_info.php

suche ADD_QTY und ersetze "...draw_input_field.." zu "...draw_hidden_field..."

Bitteschön, macht 59,99€ ;):):D

und wenn ihr mir dafür danken wollt schickt mir eine pm und überweist mir einen betrag via paypal, den ihr für angemessen haltet.

Share this post


Link to post
Share on other sites

:( :( Mein gott Leute, hier arbeiten Menschen Jahrelang und entwickeln und verbessern und scheißen Ihre Produkte als Opensource Versionen raus und dann kommen arrogante pfifke daher, die das system genauso geschnorrt haben und verlangen GELD um einen kurzen HINWEIS BZW. ein BEIWERK zu dem System zu geben.......... ist das bitter!!! 5 Seiten Rechtfertigung.. könnt ihr Pfeifen schreiben aber keine Zeile des Scriptes welches das Thema hier sofort beantworten würde!

Nieder mit der Geldgeilheit und hoch dem, der seine Auftraggeber nicht in Foren sucht!

hier nun deine Antwort.

geh unter: includes / modules / ...product_info.php

suche ADD_QTY und ersetze draw_input_field zu draf_hidden_field.

Bitteschön, macht 59,99€ ;):):D

und wenn ihr mir dafür danken wollt schickt mir eine pm und überweist mir einen betrag via paypal, den ihr für angemessen haltet.

Na für so viel Qualität würde ich dir noch nicht mal danken wollen, geschweige denn 1 Cent dafür geben! Als Dienstleister würdest du dich nicht lange halten dürfen. Hast du nicht ein wenig vergessen? :D

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...