Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
krille

Update Eines Artikels Geht Nicht

Recommended Posts

Icke schon wieder ...

Achnee - der Boss hockt ja am Berg, da is ja ein fr?hliches SERVUS angesagter .. :rock:

Also das mit CAO und XTC is ja total cool - und vor allem komfotabel und schnell.

Einige Schwachstellen sind da, z. B. die Kategoriebeschreibungen die nicht ?bernommen werden, oder die verwirrenden Artikentexte (was wohin usw.)..

Aber eine Sache ist mir echt unklar - Artikel-Update:

Ich deaktiviere in CAO einen Artikel und geb ihn zum L?schen im Shop frei - dann ist er nach dem L?schen auch nicht mehr im Shop!

Wenn ich ihn aber dann wieder aktiviere, kreutz er im Shop nicht mehr auf!

Und ausserdem hab ich den dumpfen Verdacht, das Updates (z.B. in der Artikelbeschreibung) nur durchgef?hrt werden, wenn diese sehr umfangreich waren - ich hatte bei einem Artikel immer wieder ein Zahl im Beschreibungstext ver?ndert, aber im shop war es immmer das alte (Cache is aus)- bei gr??eren Text?nderungen klappt das. Das erscheint mir aber total unlogisch!

Die Uptates wurden auch immer fehlerfrei durchgef?hrt.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich hab inzwischen noch x-mal hin- und her-geupdatet - und festgestellt, das sich ein einmal im CAO als inaktiv und aus dem shop gel?schten Artikel bei sp?terer aktivierung nicht mehr neu in den shop bekomme.

Aber mal was anderes - ich hab ?ltere Beitr?ge im OSC-Forum gefunden, in denen es um die CAO-XTC schnittstellen-Dateien ging - und war ja wohl etwas chaotisch..

Mario, passiert da ?berhaupt noch was, oder ist es wie es ist und fertig?

Dann kann ich mir meine Analysen sparen, und seh halt zu wie ich mit dem zurechtkomme, was existiert.

Share this post


Link to post
Share on other sites

hi.

die wird eigentlich nichtmehr weiterentwickelt, darum muss sich nun cao k?mmern.

bzw eventuell wenn ich mal zeit habe (was derzeit sehr unrealistisch ist) schaue ich mir die probleme mit der schnittstelle mal an.

Share this post


Link to post
Share on other sites

OK, weiss ich Bescheid, Problme kann man das ja auch nicht wirklich nennen, es sind halt ein paar ungereimtheiten, die (wenn man sie kennt) sich umgehen lassen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...