Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
PythonRegius

Variables Versandmodul mit unterschiedlichen Versandarten

Recommended Posts

Hallo XT'ler.

Wir haben im Rahmen eines aktuellen Projektes ein Modul programmieren müssen, das dazu in der Lage ist, unterschiedliche Versandarten zwingend vorzuschreiben.

Die Aufgabenstellung war folgende:

Der Auftraggeber versendet reguläre Packware (nur DHL), lebende Tiere (nur Overnight Express) und große Terrarien/Sperrgut (nur Spedition).

Bestellt nun ein Kunde Produkte aus verschiedenen Versandgruppen, die nicht zusammen verschickt werden können, schlüsselt das Modul diese auf, berechnet die einzelnen Versandposten und teilt sie dem Kunden mit. Als Gesamtsumme und aufgeschlüsselt in Einzelposten.

Dazu haben wir bei der Artikelerfassung eine neue Kategorie namens "Versandtyp" eingebaut. Über eine ID-Nummer, die in einer Liste definiert ist, "weiss" XT-Commerce, mit welcher Versandart dieser Artikel versendet werden muss. Der Kunde kann sich also keine Versandarten aussuchen - sie werden dem Produkt automatisch fest zugeordnet. Zudem können, versandartbezogen, Sonderoptionen angeboten werden: Express, Samstagszustellung, Zusätzliche Versicherung, etc., die der Kunde gegen Aufpreis auswählen kann.

In Aktion sieht man das Ganze hier: Reptilienkosmos.de

Sollte jemand Interesse an einer solchen Lösung haben: Wir sind dabei, das Ganze vernünftig zu kapseln und zu dokumentieren. Preis steht noch nicht fest. Kommt einfach auf den Aufwand an. Wer Interesse hat, meldet sich einfach.

Einen lieben Gruß allen XT'lern...Ihr wisst, was Stress heisst. ;)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich habe gelesen, dass Sie ein variables Versandmodul für den XT-Commerce Shop erstellt haben.

Ich hätte daran großes Interesse. Kann man das bei Ihnen erwerben?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo XT'ler.

Wir haben im Rahmen eines aktuellen Projektes ein Modul programmieren müssen, das dazu in der Lage ist, unterschiedliche Versandarten zwingend vorzuschreiben.

Die Aufgabenstellung war folgende:

Der Auftraggeber versendet reguläre Packware (nur DHL), lebende Tiere (nur Overnight Express) und große Terrarien/Sperrgut (nur Spedition).

Bestellt nun ein Kunde Produkte aus verschiedenen Versandgruppen, die nicht zusammen verschickt werden können, schlüsselt das Modul diese auf, berechnet die einzelnen Versandposten und teilt sie dem Kunden mit. Als Gesamtsumme und aufgeschlüsselt in Einzelposten.

Dazu haben wir bei der Artikelerfassung eine neue Kategorie namens "Versandtyp" eingebaut. Über eine ID-Nummer, die in einer Liste definiert ist, "weiss" XT-Commerce, mit welcher Versandart dieser Artikel versendet werden muss. Der Kunde kann sich also keine Versandarten aussuchen - sie werden dem Produkt automatisch fest zugeordnet. Zudem können, versandartbezogen, Sonderoptionen angeboten werden: Express, Samstagszustellung, Zusätzliche Versicherung, etc., die der Kunde gegen Aufpreis auswählen kann.

In Aktion sieht man das Ganze hier: Reptilienkosmos.de

Sollte jemand Interesse an einer solchen Lösung haben: Wir sind dabei, das Ganze vernünftig zu kapseln und zu dokumentieren. Preis steht noch nicht fest. Kommt einfach auf den Aufwand an. Wer Interesse hat, meldet sich einfach.

Einen lieben Gruß allen XT'lern...Ihr wisst, was Stress heisst. ;)

Hallo,

gibt es Ihr variables Versandmodul schon?

Was kostet es?

Danke fuer die Auskunft.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, hätte auch Interesse (Antwort gerne via PM).

Aber vorab noch ne funktionelle Frage. Wir haben einen Shop mit zwei Kategorien in denen recht viele Produkte enthalten sind. In der einen Kategorie befinden sich Artikel, die über Pauschale Versandkosten oder Selbstabholung rausgehen sollen. In der anderen Kategorie befinden sich Artikel, die ausschließlich mit einer Versandart versendet werden sollen.

Dies ist ja laut Ihrer Beschreibung so realisierbar.

Nun haben wir in den Kategorien aber sehr viele Produkte. An die 1000. Gibt es eine Möglichkeit, die obige Funktionalität gezielt auf sämtliche Produkte einer Kategorie und deren Unterkategorien zuzuweisen? Denn es würde sehr viel Zeit kosten, diese Versandarten-Zuweisung in jedem einzelnen Artikel zu vollziehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe auch Interesse an dem variablen Versandmodul. Ich bin dabei, einen Weinshop zu erstellen, bei dem der Wein direkt vom Hersteller versendet wird.

Dazu müssten Bestellungen, die von unterschiedlichen Weingütern bestellt werden, aufgesplittet werden und extra berechnet werden.

z.B.

1. Einkauf von Herrsteller A: Versandkosten 6,00 €.

2. Einkauf von Hersteller B: Versandkosten 5,00 €

3. Einkauf von Hersteller C: Versandkosten: 6,00 €

______

Macht dann in der Summe 17.00 € Versandkosten.

Geht das mit eurem Versandmodul?

Gruß, Andi

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...