Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
shocktale

Mozilla übernimmt Variablen nicht

Recommended Posts

Hi Leute,

Hab e das Problem, dass ich im Shop Templateanpassungen vorgenommen habe. Und zwar in der product_info und product_options.

Wird auch alles super angezeigt. Nun habe ich das Problem mit dem ADD_CART, welchen ich 2x in der product_info.html einbinde. Der unterste ADD_CART_BUTTON übernimmt auch alles (Menge und Attribute). Das Problem liegt im oberen Button. Der Übernimmt die Attribute nicht, aber nur im Mozilla und konsorten, im IE funtzen beide.

Hier mal der grobe Aufbau der Site:

product_info

=>{$FORM_ACTION}{$PRODUCTS_NAME}{$PRODUCTS_IMAGE}{$PRODUCTS_INFO_PRICE}

{$ADD_QTY}{$ADD_CART_BUTTON}

include {$MODULE_product_options}

{$ADD_QTY}{$ADD_CART_BUTTON}

{$FORM_END}

Wenn es nur daran liegt, dass die Product_options erst nach dem ersten ADD_CART_Button includiert wird, müsste es doch im IE auch nicht gehen, oder? Und vor allem handelt es sich doch um ein Formular, hier werden doch alle Variablen per POST versendet...ich weis mir einfach keinen Rat mehr, bitte helft mir...

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nun, schlüsseln wir das doch mal auf: Du hast ein Formular, das hat oben ein Feld mit Namen quantity. Und weiter unten noch eines. Und wenn du in das obere was einträgst kommt bei FF ein leeres Resultat an. FF steht jetzt vor dem Problem, zwei Felder mit dem gleichen Namen zu haben und entscheidet sich für das letzte im Quelltext definierte - das aktuell leer ist. Ein Verhalten, das alle Browser, die ich getestet habe, an den Tag legen (Safari, Firefox, iCab, Opera und IE 5 auf dem Mac, IE 7 auf dem PC, IE 6 hab ich aktuell keinen zur Hand).

Du kannst das auch gerne selbst testen:

http://www.blogpotato.de/demo/form.php

Lösung: Entweder über ein array als Namen (zweites Forumlar im Beispiel, erfordert aber ein durchlaufen des Arrays, um herauszufinden, welches gefüllt ist) oder zwei Formulare draus machen (drittes Beispiel)

Matt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wenn es nur daran liegt, dass die Product_options erst nach dem ersten ADD_CART_Button includiert wird, müsste es doch im IE auch nicht gehen, oder? Und vor allem handelt es sich doch um ein Formular, hier werden doch alle Variablen per POST versendet...ich weis mir einfach keinen Rat mehr, bitte helft mir...

Doch, das hängt mit der Klasse zusammen, die die Formulardaten parst (Name fällt mir geraden nicht ein) - wobei ich dachte, das dieses Problem in der aktuellen Version behoben wären, nein?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Leute, sorry, dass ich mich erst jetzt melde...

Also habe mal die POST Variablen analysiert...

Bei dem oberen Button kommt das raus...

array(4) {

["products_qty"]=> string(1) "1"

["products_id"]=> string(3) "760"

["x"]=> string(2) "41"

["y"]=> string(1) "5" }

und bei dem unteren Button das...

array(5) {

["products_qty"]=> string(1) "1"

["products_id"]=> string(3) "760"

["id"]=> array(1) {

[10]=> string(2) "65"

}

["x"]=> string(2) "35"

["y"]=> string(1) "6" }

Also liegts eindeutig an den attributen die nicht mit übermittelt werden.

gefunden in der cart_action.php unter add_product.

d.h. ich muss im template ne 2. products_qty einbauen und die hier abfragen...oder?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...