Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
Xundheit

Installationsprobleme mit IIS

Recommended Posts

ich habe einen windows sever mit iis, php5 und mysql

nun habe ich das problem, dass ich xtcommerce nicht installieren kann...

weiss da einer weiter?

danke...[/QUOT]

Hallo, sind diese Vorraussetzungen erfüllt?

Systemanforderungen von xt:Commerce

>PHP 4.1.3 (empfohlen >4.3.0 für 3.0.4)

cURL library

MySQL Datenbank ab >3.23.xx

GDlib mit gif Support

Dann sollte es gehen, habe es auch am IIS laufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

ja sicherlich...

muss man viel am php.ini file anpassen?

Ich habe nur die fehlenden Vorraussetzungen installiert und nun geht es(cUrl, GDlib). An der php.ini habe ich nichts ändern müssen. Kann sein, das bei deinem Provider das möglich ist, ja.

Aus Performancegründen, habe ich aber hier nur die Demoversion laufen. Produktivsysteme laufen auf Linux. Meine Server und Shops sind eingentlich nur Linux(Kundenserver), nur zum Testen und für ein paar andere Projekte habe ich den Windowsserver noch laufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe nur die fehlenden Vorraussetzungen installiert und nun geht es(cUrl, GDlib). An der php.ini habe ich nichts ändern müssen. Kann sein, das bei deinem Provider das möglich ist, ja.

Aus Performancegründen, habe ich aber hier nur die Demoversion laufen. Produktivsysteme laufen auf Linux. Meine Server und Shops sind eingentlich nur Linux(Kundenserver), nur zum Testen und für ein paar andere Projekte habe ich den Windowsserver noch laufen.

Ich bin selbst mein Provider!Der Server steht gleich im nächsten Raum...

Danke und Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich bin selbst mein Provider!Der Server steht gleich im nächsten Raum...

Danke und Gruss

Ich habe gerade nachgesehen und ich habe die php 4.0.x Version am laufen. Das Problem liegt im php 5 und in den Variablen die der Server nicht hat. Der Aufwand hat uns damals graue Haare gekostet und alle Schritte sind nicht mehr nachvollziehbar, wegen mangelnder Nachfrage und aus Gründen der Sicherheit haben wir dann komplett auf Linux umgestellt und alles nur noch so laufen.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...