Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
franc

Import-Export von Artikeln

Recommended Posts

Hallo,

wenn ich mit der Import/exportfunktion von XT:Commerce alle Artikel zunächst exportiere, dann (testweise) nur noch einen Datensatz übriglasse, seine Artikelnummer ändere und wieder importiere erhalte ich den Fehler

ERROR: no Categorie, line: 2 ...

Wie kann das sein, Export müsste doch zum Import 1:1 gehen?

Wenn ich (nach viel rumprobieren) die p_cat.0 usw. anpasse kann ich die Artikel immerhin importieren, aber nicht in die gewünschte Kategorie, sondern in mit gleichem Namen neu angelegte (obwohl schon existent).

Ohne die p_cat-felder erscheinen die Artikel gar nicht (weil kein Eintrag in products_to_categories erstellt wird), auch nicht in Top.

Weiss da jemand weiter?

gruss franc

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich antworte selbst:

beim export werden um die felder Anfuehrungszeichen gesetzt, also z.B.

"p_cat.0"

beim import darf man die aber nicht haben, sonst verrutschen wohl die felder.

so einfach war das. ein einfacher bug. das nächste mal wird gleich debuggt, bevor ich mich auf die funktionen verlasse, das ist ja dann doch schneller.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo, ich möchte auch gern versuchen Produkte zu importieren über eine csv Datei. Ich habe ein Export durchgeführt und das hat auch funktioniert. Jetzt schreibt ja Excel alles in eine Zeile, ich habe also eine neue Excel Datei angelegt und für jedes Feld eine neue Spalte ohne die Anführungszeichen. Aus der exportierten Datei konnte ich die die Felder meistens auch zuweisen nur bei den Kategorien habe ich ein Problem! Obwohl alle Artikel (die bis jetzt im Shop sind) von Hand eingepflegt wurden und auch alle in den richtigen Kategorien liegen, steht in der exportierten csv Datei nix drin bei den Kategorien? :confused: Ich habe 8 Kategorien, kommt dort einfach eine Zahl dann rein? Hat jemand damit schon Erfahrungen gemacht?

Danke für jede Hilfe!

sugar

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo sugar,

entschuldigung, ich war eine weile nicht mehr auf diesem forum...

kann es vielleicht sein, dass deine kategorien auf englisch gespeichert werden? versuch mal testweise englisch zu deinstallieren und nur deutsch zu lassen und mach dann nochmal einen ex/import.

Wenn ich eine csv-datei importieren will reicht sogar schon:

XTSOL p_model

XTSOL 10.04.01

Das sind die absoluten Pflichtfelder. Ohne Anführungszeichen und getrennt durch TAB.

Dann sieht man das Produkt natürlich nicht, weil die kategorie fehlt aber z.b.

XTSOL p_model p_cat.0

XTSOL 12345 neue_kategorie

zeigt es schon. Ich mach das aber nicht mit Excel, sondern mit einem Texteditor oder evtl mit OpenOffice. Wenn du willst, kann ich dir eine kleine Import-Anleitung mailen, wo alles drin steht (s. xt-commerce-forum-postfach).

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Franc,

auch ich komme mit der Im-Exportfunktion von XTC nicht zurecht und erhalte die gleichen Fehlermeldungen.

Kannst Du vielleicht eine Schritt für Schritt Anleitung posten ?

XTC SP 2.1

OpenOffice

danke

van-delle

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo franc,

warum postest Du die Anelitung nicht einfach hier?

Es haben sicherlich deutlich mehr Leute Interesse daran, als Du im Moment glauben wirst ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo ihr,

ich habe ein Shopsystem von meinem Vorgänger übernommen und der hat nun kräftig Einstellungen vorgenommen. Leider habe ich nicht all zu viel Ahnung von PHP und MySQL. Hab aber schon etwas in das Thema reingeschnuppert.

Ich habe nun folgendes Problem: Mein Vorgänger hat die Import/Export-Möglichkeit gelöscht. Sowohl den Link im Adminbereich als auch den Dadenbankeintrag (csv_backend). Gibt es nun eine Möglichkeit das wieder zuholen ohne eine neue Installation des Shops?

Mein Vorgänger hatte mit der Funktion auch Probleme und aufgrund dessen einfach alles entfernt.

MfG booky

Share this post


Link to post
Share on other sites

Welche Shopversion?

Welcher Webspaceanbieter? Welches Paket bei diesem?

Sind Veränderungen (Erweiterungen) vorgenommen worden, oder ist es eigentlich ein Standard-Shop?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo c-ool,

ich habe jetzt ne ganze Weile gesucht, aber ich habe leider nichts gefunden, wo da steht, welche Module (Erweiterungen) installiert und eingebunden wurden. Wie gesagt: Mein Vorgänger hat mir nicht alles in einer ausführlichen Beschreibung hinterlassen.

Die Shopversion habe ich gefunden: v3.04 SP2

Mein Webspaceanbieter: it-heinrich

Paket: ProWeb S

Share this post


Link to post
Share on other sites

dann prüfe doch mal die feature-liste. Wenn Dein Shop nicht mehr bietet als die standard funktionen, dann sollte alles sowei ok sein und du könntest wie folgt vorgehen:

Mit Hilfe der Update-Scripte von SP2 auf SP2.1 updaten (das updated die datenbank)

Dann alle Shopdateien (bis auf die config-dateien in includes und admin/includes) mit den aktuellen Dateien überspielen.

Dann sollte eigentlich alles funzen.

Achtung! vorher Daten sichern!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi,

auch ich kämpfe mit dem Problem CSV --> goes XLS oder CALC von open office.

Es muss doch möglich sein eine XLS Tabelle zu erstellen, in der ich alle entsprechenden Daten einfügen kann. Diese dann unter .csv speicher und dann in xt einlese.

Ich Probiere hier rum, aber komme zu keinem Ergebnis.

Habe da was gefunden, aber da muss ich die CSV einlesen und manuell die Daten ändern. Auch nicht gerade das, was ich mir wünsche

http://csv-editor.pc-live.de/

Aber zumindest ne Hilfe

Wer weiss, wie die Tabelle konfiguriert sein muss, damit es in xt klappt

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo liebe Kollegen,

kann mir bitte einer von euch, der dieses Problem gelöst hat weiterhelfen???

Ich lese hier im Forum kreuz und quer und keiner scheint eine Lösung zu kennen. Das kann nicht sein!

Situation:

Ich möchte Artikel aus einer CSV-datei importieren, weiß aber nicht, wie diese aufgebaut sein muß.

Also habe ich einen Export als CSV in XT gemacht, um mir die Datei anzuschauen.

In EXCEL bekomme ich aber nur Schrott angezeigt. Alles in einer Zeile, völlig ungeordnet. HILFE!!!

WAS mache ich falsch? oder ist die Import/Exportfunktion völlig buggy und taugt nix? Ich finde es schade, dass ich keine Antwort in diesem Forum finde, da dieses Problem doch mehrere haben. Bitte um schnelle Hilfe!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo liebe Kollegen,

kann mir bitte einer von euch, der dieses Problem gelöst hat weiterhelfen???

Ich lese hier im Forum kreuz und quer und keiner scheint eine Lösung zu kennen. Das kann nicht sein!

Situation:

Ich möchte Artikel aus einer CSV-datei importieren, weiß aber nicht, wie diese aufgebaut sein muß.

Also habe ich einen Export als CSV in XT gemacht, um mir die Datei anzuschauen.

In EXCEL bekomme ich aber nur Schrott angezeigt. Alles in einer Zeile, völlig ungeordnet. HILFE!!!

WAS mache ich falsch? oder ist die Import/Exportfunktion völlig buggy und taugt nix? Ich finde es schade, dass ich keine Antwort in diesem Forum finde, da dieses Problem doch mehrere haben. Bitte um schnelle Hilfe!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Super Anleitung auf der imedes Seite, da steht ja fast alles drin.

Wenn man noch mit Gruppenrechten arbeitet, kann man die Spalten p_groupAcc.1, p_groupAcc.2,... auch noch importieren. Für den Import der p_groupAcc.0 (Rechte für Admin) müsste man die index.php anpassen.

Bei mir war noch immer das Problem mit den ^M Zeichen in der .csv Datei, die ich vorher löschen musste.

Share this post


Link to post
Share on other sites

und noch eine Frage:

ich habe mehrere Artikel angelegt und mit [Export] als csv.Datei heruntergeladen. Da im Durcheinander kaum eine vernünftige Arbeit geleistet werden kann, möchte ich die bereits angelegten Artikel samt Bilder in der csv löschen und neu geordnet anlegen. Problem was ich bisher nicht ganz verstanden habe, ist die Bilder-Zuordnung und der Upload dieser sowie der Prozess danach mit Imageprocessing.

(Arbeite mit OpenOffice und gestaltet die Zeilen je nach Artikelgruppe/Kategorie farbig um dann später als csv auch zu speichern)

Frage:

1)wo werden die Originalbilder abgelegt? (2Bilder je Artikel)

2)wann oder wie muss ich die XT-Imageprocessing bedienen/loslegen lassen? Nach dem ablegen der Bilder in den dazugehörigen Ordnern und welche Ordner?

3)langt es wenn ich den Bildern folgende fortlaufende Nummern vergebe und diese auch in der csv eintrage: 1.jpg, 1-1.jpg, 2.jpg, 2-1.jpg... usw... und dann auch so Uploade?

Share this post


Link to post
Share on other sites

1)wo werden die Originalbilder abgelegt? (2Bilder je Artikel)

2)wann oder wie muss ich die XT-Imageprocessing bedienen/loslegen lassen? Nach dem ablegen der Bilder in den dazugehörigen Ordnern und welche Ordner?

3)langt es wenn ich den Bildern folgende fortlaufende Nummern vergebe und diese auch in der csv eintrage: 1.jpg, 1-1.jpg, 2.jpg, 2-1.jpg... usw... und dann auch so Uploade?

1.) images/product_images/original_images/

2.) wenn Du Bilder unterschiedlicher Größen hochgeladen hast, dann Image Processing, damit die Bilder auf Maß generiert werden. Die Maße sind unter Konfiguration -> Bilder einzustellen.

3.) 1 1_1 2_1 sieht besser aus, klar reicht

Share this post


Link to post
Share on other sites

1.) images/product_images/original_images/

2.) wenn Du Bilder unterschiedlicher Größen hochgeladen hast, dann Image Processing, damit die Bilder auf Maß generiert werden. Die Maße sind unter Konfiguration -> Bilder einzustellen.

3.) 1 1_1 2_1 sieht besser aus, klar reicht

danke snyware, kann ja gleich loslegen..

liege ich auch richtig, das ich drei Bilder pro Artikel in die jeweiligen Ordner anlegen muss? Eins für die Listenansicht, eins für Detailansicht mit dem 2´ten Bild und eins für Thumbnail oder erstellt Imageprocessing die info, popup und thumbnail-Bilder, also von dem Originalbild in original_image die jeweiligen Bilder automatisch? Ich Glaube doch letzteres.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo kann mir jemand erklären wie ich die index.php anpassen muss um das p_groupAcc.0 zu aktivieren.

Danke

Sorry, war nicht die index.php sondern ich meinte die import.php

Ich habe hier mal ein diff auf die neue "import-php" und die original "import-org.php" gemacht:

meinserver:/Volumes...shop/admin/includes/classes heiko$ diff import.php import-org.php 

76,77c76,77

<               for ($i = 0; $i < count($this->Groups); $i ++) {

<                       $file_layout = array_merge($file_layout, array ('p_groupAcc.'.$this->Groups[$i]['id'] => ''));

---

>               for ($i = 0; $i < count($this->Groups) - 1; $i ++) {

>                       $file_layout = array_merge($file_layout, array ('p_groupAcc.'.$this->Groups[$i +1]['id'] => ''));

326c326

<               for ($i = 0; $i < count($this->Groups); $i ++) {

---

>               for ($i = 0; $i < count($this->Groups) - 1; $i ++) {

328,329c328,329

<                       if (isset ($dataArray['p_groupAcc.'.$this->Groups[$i]['id']])) {

<                               $insert_array = array ('group_permission_'.$this->Groups[$i]['id'] => $dataArray['p_groupAcc.'.$this->Groups[$i]['id']]);

---

>                       if (isset ($dataArray['p_groupAcc.'.$this->Groups[$i +1]['id']])) {

>                               $insert_array = array ('group_permission_'.$this->Groups[$i +1]['id'] => $dataArray['p_groupAcc.'.$this->Groups[$i +1]['id']]);

599,600c599,600

<                       for ($i = 0; $i < count($this->Groups); $i ++) {

<                               $heading .= $this->TextSign.'p_groupAcc.'.$this->Groups[$i]['id'].$this->TextSign.$this->seperator;

---

>                       for ($i = 0; $i < count($this->Groups) - 1; $i ++) {

>                               $heading .= $this->TextSign.'p_groupAcc.'.$this->Groups[$i +1]['id'].$this->TextSign.$this->seperator;

In der Schleife wird da einfach die 0 nicht erreicht.

Gruß,...

Heiko

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo

1) Habe ein Produkt manuell in 3 Sprachen eingepflegt und anschliesend als CSV exportiert.

Als ich das CSV File mit dem Excel öffnen wollte und nach dem vorgebenen Muster mit weiteren Produkten bearbeiten wollte musste ich feststellen dass die Produktbezeichnungen nicht in den Vorgebenen Spalten eingetragen sind. also total daneben. Gibt es vielleicht eine bestimmte einstellung im Excel um eine CSV-File bearbeiten zu können?

2) Als ich den Versuch gemacht ob ein exportiertes csv-file original wieder importiert werden kann ist es leider fehlgeschlagen.

Das ist doch ein schlechter witz oder?

Wo liegt das Problem und worauf kommt es bei der bearbeitung des CSV an?

der Kampf geht weiter.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...