Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
Vio

bbclone counter und XTcommerce?

Recommended Posts

Hallo,

ich wollte heute mal nachfragen, ob jemand den counter bbclone mit xtcommerce laufen hat und falls ja, in welcher Datei man das Script einbauen muss.

Grüße

Vio

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

die Resonanz ist ja überwältigend.

Ich setze bei einer anderen Seite diese Counter ein, er liefert einen schnellen Überblick. http://bbclone.de/. Der Counter läuft ohne Datenbank und ist vielleicht auch interessant für diejenigen, denen analytics zu viel ist oder die es auch Datenschutzgründen nicht nehmen wollen.

In einem OScommerce-Forum

http://forums.oscommerce.nl/index.php?showtopic=4629&st=0

habe ich eine Anleitung gefunden, die sehr differenzierte Ergebnisse liefert,die auch gerade für ecommerce sicher interessant sind. Das Forum ist auf holländisch, so dass ich die Inhalt leider nicht vollständig verstehe und umsetzen kann.

Vielleicht habe ich hiermit ja einige neugierig gemacht.:D

Grüße

Vio

Share this post


Link to post
Share on other sites

Habe auch probleme mit bbclone habe alles in includes/header.php eingebunden so werden alle aufrufe gezählt dachte ich aber irgentwie zählt alles nicht, habe es mit der bbclone anleitung (englisch)gemacht. Eine Anleitung andere anleitung habe ich auch noch aber ein forum was helfen könnte würde mich sehr interessiern.

lg. Natas

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

der Einbau hat(schon lange her..) funktioniert und so geht es

habe mal kurz meine Anleitung für bbclone rausgesucht(geht sehr einfach und schnell):

http://bbclone.de/ runterladen und den Ordner bbclone in das gleiche Verzeichnes laden, in der auch Euer Shop liegt.

setzt die Schreibrechte wie in der Installationsdatei beschrieben .

Aus Xt nehmt ihr die Datei /includes/header.php

und fügt nach der Zeile

include(DIR_WS_INCLUDES.FILENAME_BANNER);


if (strstr($_SERVER['PHP_SELF'], FILENAME_PRODUCT_INFO))
{
if($product->isProduct()) {
define("_BBC_PAGE_NAME",$product->data['products_model']);
}
else {
define("_BBC_PAGE_NAME","index");
}
}
else
{
if ($categories_meta['categories_name'] == '') {
define("_BBC_PAGE_NAME","index");
}
else {
define("_BBC_PAGE_NAME",$categories_meta['categories_name']);
}
}

define("_BBCLONE_DIR", "bbclone/");
define("COUNTER", _BBCLONE_DIR."mark_page.php");
if (is_readable(COUNTER)) include(COUNTER);
//bbclone ende
//bbclone start 

Im BBCLONE-Verzeichnis ist noch in der Konfigurationsdatei „conf/config.php“ die korrekte URL zum

Shop einzutragen:

$BBC_MAINSITE = "http://www.shopdomain.de/"; => Link to the specified URL

Ihr solltet dann noch das bbclone Verzeichnis mit einem Passwort schützen, wie das geht, steht auch in der Anleitung. Ich konnte das bei meinem Provider über die dortige Administrationsoberfläche machen

Grüße

Vio

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Vio,

Genau so funktioniert es. Wollte auch gerade eine Anleitung machen. Du warst aber schneller.

Als Alternative sei von meiner Seite aus noch "PIWIK" genannt. Dies ist auch eine feine Sache und auch einfach zu installieren.

Gruß Rene

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja stimmt, nur Piwik braucht einen Datenbank und wird vermutlich gerade bei Hostingpaketen u.U. zu Lasten der Geschwindigkeit gehen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Vio,

Du hast Recht. PIWIK braucht eine Datenbank. Aber eine gute Alternative zu Tante Google ist es allemal.

Einen Shop mit einem Hosting-Paket zu betreiben macht doch eigentlich auch keinen Sinn. Da wird sich der Speicherplatz mit anderen geteilt. Naklar geht dann die Geschwindigkeit verloren. Deshalb meine ich, das ein Onlineshop auf einem eigenen Server besser aufgehoben ist. Aber da könnte man doch bestimmt Ssitenweise in diesem Forum darüber diskutieren.

Gruß Rene

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich habe auch vor bbclone zu verwenden, doch im veyton gibt es weder ein "includes" verzeichnis, noch eine header.php.

Vielen Dank im vorraus für hilfreiche Tips.

Hallo,

der Einbau hat(schon lange her..) funktioniert und so geht es

habe mal kurz meine Anleitung für bbclone rausgesucht(geht sehr einfach und schnell):

BBClone - A PHP based Web Counter on Steroids runterladen und den Ordner bbclone in das gleiche Verzeichnes laden, in der auch Euer Shop liegt.

setzt die Schreibrechte wie in der Installationsdatei beschrieben .

Aus Xt nehmt ihr die Datei /includes/header.php

und fügt nach der Zeile

include(DIR_WS_INCLUDES.FILENAME_BANNER);


if (strstr($_SERVER['PHP_SELF'], FILENAME_PRODUCT_INFO))
{
if($product->isProduct()) {
define("_BBC_PAGE_NAME",$product->data['products_model']);
}
else {
define("_BBC_PAGE_NAME","index");
}
}
else
{
if ($categories_meta['categories_name'] == '') {
define("_BBC_PAGE_NAME","index");
}
else {
define("_BBC_PAGE_NAME",$categories_meta['categories_name']);
}
}

define("_BBCLONE_DIR", "bbclone/");
define("COUNTER", _BBCLONE_DIR."mark_page.php");
if (is_readable(COUNTER)) include(COUNTER);
//bbclone ende
//bbclone start 

Im BBCLONE-Verzeichnis ist noch in der Konfigurationsdatei „conf/config.php“ die korrekte URL zum

Shop einzutragen:

$BBC_MAINSITE = "http://www.shopdomain.de/"; => Link to the specified URL

Ihr solltet dann noch das bbclone Verzeichnis mit einem Passwort schützen, wie das geht, steht auch in der Anleitung. Ich konnte das bei meinem Provider über die dortige Administrationsoberfläche machen

Grüße

Vio

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...