Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
thomas_w.

Datenbank Tabelle - Kein Index definiert

Recommended Posts

Hallo,

ich hoffe ich bin hier im richtigen Bereich.

Ich schau mir gerade in der Datenbank alle Tabellen an. Jetzt ist mir aufgefallen das bei manchen folgende Meldung steht:

Kein Index definiert

Folgende sind betroffen:

counter

counter_history

database_version

products_vpe

products_xsell_grp_name

whos_online

und wenn ich auf coupon_gv_customer klicke steht dort:

Die Index-Typen INDEX und PRIMARY sollten nicht gleichzeitig für die Spalte `customer_id` gesetzt sein

bei coupon_gv_queue steht:

Die Index-Typen INDEX und PRIMARY sollten nicht gleichzeitig für die Spalte `unique_id` gesetzt sein

Woran liegt das und was muss ich machen?

Viele Grüße und danke im Voraus

Tom

Share this post


Link to post
Share on other sites

und was muss ich machen?

In Panik ausbrechen und die Datenbank komplett neu aufsetzen :)

Neee, keine Angst. Eigentlich musst Du gar nichts machen. Bei den genannten Tabellen braucht's IMHO keine Indizes, da hier nichts zeitkritisch verglichen wird.

Die Index-Typen INDEX und PRIMARY sollten nicht gleichzeitig für die Spalte `irgendwas` gesetzt sein

...ist eine sehr, sehr häufige Meldung von phpMyAdmin, die findet man auch in den "besten Häusern". ;)

Jetzt mal ganz vereinfacht gesprochen: Indizes (auch mehrere) beschleunigen die (sortierte) Abfrage von Daten aus der DB, weil diese im besten Fall nur die Indizes überprüfen muss, anstatt in alle einzelnen Datensätze reinzuschauen.

Hat man auf einer Spalte mehrere Indizes, so kann das für Datenbankabfragen durchaus sinnvoll sein (= geht schneller, weniger Serverlast). Allerdings müssen diese Indizes bei einer Änderung in der DB aktualisiert werden, was dann wiederum Zeit und Serverlast kostet. Je mehr Indizes, umso mehr Last bei einer Änderung in der DB.

Also simpel formuliert: Abfragen werden schneller, Änderungen langsamer. Wenn Du jetzt, wie bei einem Onlineshop üblich, ständig Abfragen hast und eher selten (verglichen mit der Anzahl der Abfragen) Änderungen, dann ist das mit den mehreren Indizes schon okay. Jedenfalls nicht so furchtbar schlimm wie phpMyAdmin es einem weismachen will :D

Mal eben auf die Schnelle dazu rausgesucht:

http://forum.de.selfhtml.org/archiv/2006/5/t128710/

Und zum Selbersuchen:

Gurgel

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...