Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
rolo_s

Google Analytics Konfiguration

Recommended Posts

Servus Snatch,

schon mal besten Dank für deine beruhigende Antwort :rolleyes:

Da werd ich mich mal ranmachen. Also ich sags mal ganz leise, aber ich arbeite mit "Frontpage" muss ich dann um die .php-Datei zu machen einfach den Code in eine neue "Arbeitsmappe" kopieren und dann unter dem angegebnen Dateinamen mit ".php" am Ende abspeichern?

Ist eigentlich ein Unterschied von der "Abspeichermethode" ob php oder html oder ist das sowieso egal, hauptsache die Datei heißt eben so mit dem jeweiligen Ding am Ende...

Grüße

Seb

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, also hab das Ding durchgezogen. Zuerst hab ich die Index neu hochgeladen und gleich mal den shop gestartet, ob Veränderungen zu bemerken sind (also auf der Startseite) und siehe da:

Parse error: syntax error, unexpected '<' in /homepages/77/d5683762904/htdocs/templates_c/%%C8^C87^C87668D7%%index.html.php on line 130

Muss man vielleicht erst alle Schritt durchziehen, damit das geht? Hab erstmal ne Pause eingelegt. :o

Die "analyticstracking.php" hab ich erstellt und in das Hauptverzeichnis also www.meinedomain.de/ kopiert. anscheinend passt das, weil nix kaputt.

Aber als ich die boxes.php überschrieben hab, und ich die Startseite aktualisiert hab, kam meine ganze boxes.php aufgezählt und drunter meine Startseite...

Was ist da falsch?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wenn ich bei mir mit Frontpage Php Dateien bearbeiten will, dann öffnet der das automatisch im Windows Editor und nicht in FP. Weiß also net genau wie es bei dir aussieht. Ich empfehle dir auf jeden Fall Macromedia Studio ! Das ist sehr übersichtlich !

Ich vermute, das du etwas falsch gemacht hast beim einbauen des Codes.

So wie es aussieht in der index.html ?!!?

guck da mal in Zeile 130 was es mit dem < auf sich hat !

Welche Shopversion nutzt du denn ??

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Snatch,

Version: xt:Commerce v3.0.4 SP2.1

Release Datum: 17 Aug 2006

Also hier ist der Ausschnitt bezüglich meines Fehlers in der Zeile 130.

128. <table style="margin-top: 20px;"

129. align="center">

130. <tbody>

131. <tr>

Und hier sind die letzten Zeilen in der Index.html. Die erste Zeile ist noch der Rest vom Google-Bookmark, welche sonst die letzten Zeilen der Datei waren.

alt="Bookmark bei: Google" name="Google" id="Google"

border="0"> </a> </div>

</div>

<code>{php}<br>

global $virtual_page;<br>

include_once(DIR_FS_CATALOG.'analyticstracking.php');<br>

{/php}</code>

<script type="text/javascript">

var gaJsHost = (("https:" == document.location.protocol) ? "https://ssl." : "http://www.");

document.write(unescape("%3Cscript src='" + gaJsHost + "google-analytics.com/ga.js' type='text/javascript'%3E%3C/script%3E"));

</script>

<script type="text/javascript">

var pageTracker = _gat._getTracker("UA-4034461-6");

pageTracker._initData();

pageTracker._trackPageview();

</script><code>{if $SHOW_ANALYTICS}<br>

{php}<br>

global $virtual_page;<br>

include_once(DIR_FS_CATALOG.'analyticstracking.php');<br>

{/php}<br>

{/if}</code></td>

</tr>

</tbody>

</table>

</body>

</html>

Findet hier jemand den Fehler?

Vielen Dank für euere Hilfe, komm leider nicht weiter.

Seb

Share this post


Link to post
Share on other sites

wieso hast du den Google Code komplett in die index kopiert ??

Da kommt doch laut gunnar nur das hier rein:


{php}

global $virtual_page;

include_once(DIR_FS_CATALOG.'analyticstracking.php');

{/php}

Geh die Anleitung nochmal richtig durch !

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach so, der Google-Code ist ja dann in der 'analyticstracking.php'. Den Code hatte ich doch vor gunnarts Beschreibung nach der Anleitung von Google da reingemacht.

Hat das dann auch Auswirkungen auf mein boxes.php-Problem?

Grüße

Seb

Share this post


Link to post
Share on other sites

So, ich denke das mit der index.html hab ich hinbekommen.

Nur wenn ich die boxes.php überspiele, kommt auf der Startseite erst der Code in Textform und darunter kommt mein shop.

Wo muss ich den code genau eingeben? Das sind die letzten Zeilen meiner boxes.php:

<P>    include(DIR_WS_BOXES . 'currencies.php');</P>
<P> }</P>

<P>$smarty->assign('tpl_path','templates/'.CURRENT_TEMPLATE.'/');</P>
<P>?></P></FONT></BODY>
</HTML>
[/PHP]

das sind die beiden Code-Teile von Gunnart wg. der Adminsache.

[PHP]global $virtual_page;
$virtual_page = xtc_href_link(preg_replace("/.*\/([^\/]*)/","$1",$_SERVER['SCRIPT_NAME']),xtc_get_all_get_params(array('XTCsid')));
$virtual_page = str_replace(array(HTTP_SERVER,HTTPS_SERVER),'',$virtual_page);
if ($_SESSION['customers_status']['customers_status_id'] == 0 || isset($_GET['admin']))
$smarty->assign('SHOW_ANALYTICS', false);
else
$smarty->assign('SHOW_ANALYTICS', true);
[/PHP]

Kann mir mal einer sagen wo der Code reinmuss?

Danke!

Share this post


Link to post
Share on other sites

Keine Ahnung was du dir da in deine boxes.php reinkopiert hast. Zum einen sind da Absätze und Html Code drin. Das ist aber ne php Datei, ist klar das da Fehler aufkommen. Und dann noch der Body Tag....

So sollte das Ende (ohne Google) der Datei aussehen:



    include(DIR_WS_BOXES . 'currencies.php');

  }


$smarty->assign('tpl_path','templates/'.CURRENT_TEMPLATE.'/');

Danach dann diesen Code einfügen:

global $virtual_page;

$virtual_page = xtc_href_link(preg_replace("/.*\/([^\/]*)/","$1",$_SERVER['SCRIPT_NAME']),xtc_get_all_get_params(array('XTCsid')));

$virtual_page = str_replace(array(HTTP_SERVER,HTTPS_SERVER),'',$virtual_page);

if ($_SESSION['customers_status']['customers_status_id'] == 0 || isset($_GET['admin']))

	$smarty->assign('SHOW_ANALYTICS', false);

else

	$smarty->assign('SHOW_ANALYTICS', true);

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Snatch,

danke für deine Geduld:D . Das war das blöde Frontpage. Ich habs jetzt mit dem lumpigen Editor gemacht, und er zeigt mir keinen Fehler an. :)

Wie schnell reagiert z. B. der Trichter in GA auf ne Testbestellung von mir (natürlich nicht unter meinem Admin-Zugang, den zählts ja net, oder?)?

Grüße

Seb

Share this post


Link to post
Share on other sites

Momentaner Sachstand:

1. Bekomm wenigstens keine Fehlermeldungen mehr.

2. Lt. Firefox addon ist aber nichts installiert.

3. Lt. Goolge Analytics kommt "Empfangen von Daten"

Wer hat recht?

Auf der checkout_success kommt immer noch das graue Feld mit der Info, das Daten an Google gesandt wurden. Habs mal mit dem Div-Container aus Snatchs "Verbesserungen" versucht, hat aber nichts geholfen (ist das eigentlich mit der Sache von Gunnart kompatibel?)

Grüße

Seb

Share this post


Link to post
Share on other sites

Kopier diesen Code in deine checkout_succes:


<!-- Google Analytics start !-->

<div style="display:none">

<form style="display:none;" name="utmform">

<textarea id="utmtrans" rows="1" cols="20">

UTM:T|{$oID}|www.domain.de|{$VALUE}|{$TAX}|{$SHIPPING}|{$CITY}|{$STATE}|{$COUNTRY}

{foreach name=aussen item=order_values from=$order_data}

UTM:I|{$oID}|{$order_values.PRODUCTS_MODEL}|{$order_values.PRODU

CTS_NAME}|{$order_values.CAT}|{$order_values.PRODUCTS_SINGLE_PRICE}|{

$order_values.PRODUCTS_QTY}

{/foreach}

</textarea>

</form>

</div>

<!-- Google Analytics end !-->

So habe ich den Code eingebaut und das Feld ist nicht sichtbar für den Kunden !

Bei Domain.de musst du deine Webadresse eintragen !

.. zu der Rechtsfrage:

Ich vermute, dass Add on hat recht. Vielleicht ist das auf der Google Seite noch von deinem alten Code, dass er dir anzeigt, dass Daten empfangen wurden.

Trichter brauchen IMMER 1 Tag bis zur Aktualisierung. Also immer rückwirkend!

....also ich vermute, dass du immer noch eine Fehler hast. Wieso tust du dir nur so schwer ?? :) hehe...

Die Anleitung war doch super easy. Ist nur Copy und Paste. :)

Naja ich hoffe, dass du die Sache noch hinkriegst.

Lösche am besten nochmal alles. Guck das die Dateien im original Zustand sind und gehe die Anleitung Schritt für Schritt nochmal durch.

Danke für deinen Hinweis, bzw. deine Frage. Mir ist nämlich gerade aufgefallen, dass mit der Variante von Gunnar der E-Commerce Bereich von Ga nicht mehr funktioniert. Die Trichter funktionieren aber weiterhin, es werden nur keine Bestelldaten mehr übergeben. Wenn du also den E-Commerce Bereich nutzen willst, musst du doch auf meine Beschreibung mit dem alten Code zurückgreifen. Das ist die einzige Methode, die mir zur Zeit bekannt ist, wo wirklich ALLES funktioniert. Ich werde heute auch wieder auf meine Variante umsteigen !

Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus Snatch,

shit, da läuft was echt schief. Bei GA werden keine Besucher mehr mitgezählt. Steht alles auf null :eek:

Wie? Doch deine Variante mit dem alten Code wählen? und das Gunnart-Zeuch wieder rauslöschen? :confused:

Das kann doch nicht so schwer sein, das so einzustellen, dass alles funktioniert? Stell nur ich mich so doof an?

Wie machen das andere? Euere Meinungen sind gefragt...

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus Leute,

scheint zu funktionieren!

Keine Fehler ;-)

Addon zeigt das installiert ;-) ;-)

Testbestellung läuft durch ;-) ;-) ;-)

Leider wird die Anzeige, dass Daten an Google gesendet werden noch angezeigt, und dass nachdem der Kunde "unsichere Daten" bestätigen muss ;-(

Share this post


Link to post
Share on other sites

Servus Snatch,

du hast gemeint, ich soll bei "domain" meine webadresse eingeben.

<!-- Google Analytics start !-->

<div style="display:none">

<form style="display:none;" name="utmform">

<textarea id="utmtrans" rows="1" cols="20">

UTM:T|{$oID}|www.domain.de|{$VALUE}|{$TAX}|{$SHIPPING}|{$CITY}|{$STATE}|{$COUNTRY}

{foreach name=aussen item=order_values from=$order_data}

UTM:I|{$oID}|{$order_values.PRODUCTS_MODEL}|{$order_values.PRODU

CTS_NAME}|{$order_values.CAT}|{$order_values.PRODUCTS_SINGLE_PRICE}|{

$order_values.PRODUCTS_QTY}

{/foreach}

</textarea>

</form>

</div>

<!-- Google Analytics end !-->

meine ganz normale also www.dollewebsite.de oder irgendwas mit https://???

hab beides ausprobiert, leider kommt immer noch das blöde Ding von Google.

Was muss ich tun?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ja genau das meinte ich.

Keine Ahnung, wieso bei dir immer noch was angezeigt wird.

Mit welchem Browser tritt den das Problem auf ?

Ich habe jetzt wieder den alten Code von mir drin und E-Commerce läuft wieder.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie den alten Code? Ohne Veränderungen oder wie?

Die Anleitung mit deinen Verbesserungen drehen sich doch noch um den alten code oder?

Was meinst du mit E-commerce? Die Übersicht in GA?

Trichter geht noch nicht bei mir.

Was hast du nun geändert damit es wieder läuft?

Grüße

Share this post


Link to post
Share on other sites

hmm... ich hab aber nicht mehr gunnarts-code drin. Hab ihn rausgelöscht und das ding lt. deiner Beschreibung wieder eingebaut.

Wie gesagt, das stört mich momentan noch:

1. Trichter geht nicht

2. Hinweis, dass Daten an Google gehen kommt immer noch

anscheinend funzt der div-container net.

das steht in meiner checkout_success.html:

{if $downloads_content neq ''}

  {$downloads_content}

{/if}

{$FORM_END}

<!-- Google Analytics start !-->

<div style="display:none">

<form style="display:none;" name="utmform">

<textarea id="utmtrans">

UTM:T|{$oID}|meinshop|{$VALUE}|{$TAX}|{$SHIPPING}|{$CITY}|{$STATE}|{$COUNTRY}

{foreach name=aussen item=order_values from=$order_data}

UTM:I|{$oID}|{$order_values.PRODUCTS_MODEL}|{$order_values.PRODU

CTS_NAME}|{$order_values.CAT}|{$order_values.PRODUCTS_SINGLE_PRICE}|{

$order_values.PRODUCTS_QTY}

{/foreach}

</textarea>

</form>

</div>

<!-- Google Analytics end !-->

<!--Tracking-Code CSV Maker-->

{$IMAGE_AFFILIATE}

<!--CSV-Maker Tracking Ende-->

3. Weiß nicht ob Besucher richtig gezählt werden. Wie aktuell ist die Anzeige im Dashboard von GA. Weil da steht für heute keine Besucher drin.

Wer weiß Rat?

Danke und Gruß

Share this post


Link to post
Share on other sites

Nach welcher Anleitung kann man das Conversion Tracking aktuell einbinden?

Auf der ersten Seite ist eine Anleitung gegeben, ist diese noch brauchbar oder schon zu alt?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...