Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
DoggieDesign

Aktualisierung der Bankleitzahlen (blz.csv)

Recommended Posts

Hat vielleicht jemand die aktuelle blz.csv ?

Bei mir tritt leider vermehrt das Problem auf, dass Kunden bei der Eingabe Ihrer Bankleitzahlen & Kontonummer eine Fehlermeldung erhalten .... Ich vermute es liegt daran, dass die CSV Datei für die Bankleitzahlen nicht mehr aktuell ist !

Vielen Dank im Voraus.:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Oder nimm die aus dem ZIP-File. Ist die aktuelle Bankleitzahlendatei (Stand 18.01.2008; gültig ab 03.03.2008 bis 08.06.2008). Alte Datei vorher natürlich sichern. Neue Datei entpacken und gegen die alte blz.csv ersetzen. :D

Hinweis: Regelmäßig gibts hier ein Update der Bankleitzahlen kostenlos zum Download! http://www.bundesbank.de/zahlungsverkehr/zahlungsverkehr_bankleitzahlen_download.php

Muss immer nur nur kurz angepasst werden.

MfG Hetfield :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Update des Downloads: SQL-Dump hinzugefügt :P

Ist allerdings nur notwendig, wenn im Zahlungsmodul banktransfer (Lastschriftverfahren) die Option Datenbanksuche für die BLZ verwenden? auf true steht. Ansonsten wird die CSV genommen.

MfG Hetfield :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo...

habe alles genauso gemacht wie hier beschrieben. Dazu noch ein Perl-Script "Import.pl" geschrieben, das den Import des beigefügten sql-updates steuert und das Script zusammen mit der sql-Datei in unseren Domainrootverzeichnis mit den richtigen Rechten ausgeführt. Das Script hat den Datenbank-Import dieser beigefügten blz_sql-Datei tatelos ausgeführt und sich mit der Meldung "Alles ok usw." zurückgemeldet. Das heißt... die Daten sind drin in der Datenbank.

Trotzdem bekommen wir nach der Eingabe und den abschicken der Bankdaten nachwievor noch folgenden Fehler:

----------------------------------------------------------

1054 - Unknown column 'blz' in 'where clause'

SELECT * from banktransfer WHERE blz = '71052050'

[XT SQL Error]

--------------------------------------------------------

Wenn wir die Datenbankabfrage der BLZ-Überprüfung des Zahlungsmodul transfer.php im Adminbereich ausschalten, klappt alles tatelos. Das heißt, dieser Fehler hängt mit der BLZ-Datenbanküberprüfung unmittelbar zusammen.

Warum klappt das dann trotzdem nicht nach einspielung der blz.csv-Datei in das /include/data-Verzeichnis und des Datenbankimports diesen Fehler zu beheben ? Sollen wir ganz auf die Datenbanküberprüfung verzichten ?

Wird mich freuen wenn einer eine Idee hat... Danke :-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo...

habe alles genauso gemacht wie hier beschrieben. Dazu noch ein Perl-Script "Import.pl" geschrieben, das den Import des beigefügten sql-updates steuert und das Script zusammen mit der sql-Datei in unseren Domainrootverzeichnis mit den richtigen Rechten ausgeführt. Das Script hat den Datenbank-Import dieser beigefügten blz_sql-Datei tatelos ausgeführt und sich mit der Meldung "Alles ok usw." zurückgemeldet. Das heißt... die Daten sind drin in der Datenbank.

Trotzdem bekommen wir nach der Eingabe und den abschicken der Bankdaten nachwievor noch folgenden Fehler:

----------------------------------------------------------

1054 - Unknown column 'blz' in 'where clause'

SELECT * from banktransfer WHERE blz = '71052050'

[XT SQL Error]

--------------------------------------------------------

Wenn wir die Datenbankabfrage der BLZ-Überprüfung des Zahlungsmodul transfer.php im Adminbereich ausschalten, klappt alles tatelos. Das heißt, dieser Fehler hängt mit der BLZ-Datenbanküberprüfung unmittelbar zusammen.

Warum klappt das dann trotzdem nicht nach einspielung der blz.csv-Datei in das /include/data-Verzeichnis und des Datenbankimports diesen Fehler zu beheben ? Sollen wir ganz auf die Datenbanküberprüfung verzichten ?

Wird mich freuen wenn einer eine Idee hat... Danke :-)

Hier das selbe Problem !!

Habe genau den selben fehler wie mein Vorredner !

Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Der Fehler liegt scheinbar in der Datei includes/classes/banktransfer_validation.php. Probiert mal folgendes aus:

Sucht mal in der Datei includes/classes/banktransfer_validation.php nach folgender Zeile:

$blz_query = xtc_db_query("SELECT * from banktransfer WHERE blz = '" . $blz . "'");

und ersetzt sie gegen folgende (vorher Backup machen!):

$blz_query = xtc_db_query("SELECT * from banktransfer_blz WHERE blz = '" . $blz . "'");

Die Tabelle banktransfer ist für die Bankverbindungen der Kunden, die Tabelle banktransfer_blz enthält die Bankleitzahlen. Hier wurde wohl was verwechselt. Auch wurde hier keine Konstante für die Datenbanktabelle benutzt.

Bitte um kurzes Feedback, ob es geholfen hat!

MfG Hetfield :cool:

Share this post


Link to post
Share on other sites

Was wird denn eigentlich im Kontonummern-Prüfmodul geprüft?

Insgesamt gibt es über 100 mehr oder weniger unterschiedliche Prüfziffernverfahren, welche in einem PDF bei der Bundesbank dokumentiert sind. In der BLZ-Datei der Bundesbank steht dann drin, welches Verfahren für welche BLZ zuständig ist.

Hier gibt es des öfteren Änderungen, die in das Lastschriftmodul eingepflegt werden müssten.

Werden im Lastschriftmodul von XTC überhaupt irgendwelche Prüfziffernverfahren angewendet?

Falls nein, kennt jemand einen Anbieter der en passendes Modul anbietet?

Danke.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!

Der Fehler liegt scheinbar in der Datei includes/classes/banktransfer_validation.php. Probiert mal folgendes aus:

Sucht mal in der Datei includes/classes/banktransfer_validation.php nach folgender Zeile:

$blz_query = xtc_db_query("SELECT * from banktransfer WHERE blz = '" . $blz . "'");

und ersetzt sie gegen folgende (vorher Backup machen!):

$blz_query = xtc_db_query("SELECT * from banktransfer_blz WHERE blz = '" . $blz . "'");

Die Tabelle banktransfer ist für die Bankverbindungen der Kunden, die Tabelle banktransfer_blz enthält die Bankleitzahlen. Hier wurde wohl was verwechselt. Auch wurde hier keine Konstante für die Datenbanktabelle benutzt.

Bitte um kurzes Feedback, ob es geholfen hat!

MfG Hetfield :cool:

Ist ein bissi spät aber besser wie nie ;) habs auch jetzt erst gesehen das du geantwortet hast ;)

Also so geht es wie du es gesagt hast nun brauch man ja das Feld Bankname gar nicht mehr da die Datenbank die bank selbst auswählt habe mal meine Kontodaten eingetragen und mal extra nen falschen Banknamen angegeben :) und ein Schritt weiter bei der Übersicht hat er die richtige Bank drin :D also funzt 100 %ig

nur wie krieg ich das Feld Banknamen nu weg ??

Gruss

Share this post


Link to post
Share on other sites

Darf ich nochmal die Entwickler an die Frage erinnern, wann wo wie welches Update der Bankverbindungsprüfung ge-updated oder mit ausgeliefert worden ist? Und ein kurzes Statement, wie das in Zukunft gehandhabt werden soll, wäre noch nett, Dankeschön!

sonst habt Ihr aber superarbeit geleistet, ganz ganz ehrlich gemeintes kompliment und danke ;-)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Unter:

http://www.xt-commerce.com/forum/showthread.php?p=314487

Denke das ist was Du suchst.

Habe mal eine kleine Möglichkeit geschaffen, die blz.csv schnell zu erstellen. Das Problem liegt ja eher in den doppelten Einträgen der Banken die man ja nichtmal so schnell entfernen kann, die Vorbereitung erledigt man in excel wie dort beschrieben.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wer mit dem Link da oben nicht klarkommt, der bekommt die blz.csv aufbereitet von mir inkl. eine Datei als Datenimport für die Datenbank, wenn jemand die BLZ-Daten lieber als Datenbankquelle haben möchte. (wir von XTC unterstützt!) Stand der BLZ: gültig ab 08.12.2008.

Share this post


Link to post
Share on other sites

@DoggieDesign

Was hast Du denn für Probleme ? Die Geschichte ist ja nun wirklich nicht schwer...

Hast Du das auch mal mit einem anderen Konto getestet ?

Du musst im Adminbereich einstellen, dass Du die CSV , nicht die DB nutzt,

falls noch so eingestellt.

Also wir haben nicht das kleinste Problem damit.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wir haben zwei Shops am Laufen und bei beiden das Problem ... die angesprochene csv Datei mit aktualisierten Bankleitzahlen verursacht immer, dass die Daten nicht angenommen werden. Mit der alten csv Datei funzt es tadellos ???

Kann es damit zu tun haben, dass die Prüfziffernberechnung bei den neuen BLZ anders ist und wir veraltete banktransfer.php Dateien nutzen?

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...