Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
jamecs Ltd.

Bildverlust bei Artikelimport per CSV

Recommended Posts

Hallo,

ich habe eine Frage. Mir ist folgendes aufgefallen, wenn ich einen Artikelimport per CSV Datei durchführe, bei dem auch die Bilder in der CSV angegeben sind, also Bildnummer = Artikelnummer(.jpg), fehlen nach dem Import der CSV Bilder die vor dem Import definitiv da waren. Bisher habe ich mir damit geholfen ERST die Artikel aus der CSV zu importieren und DANN die Bilder hochzuladen. Soweit so schlecht, weil wenn ich nämlich jetzt Änderungen durchführe und wieder eine CSV importiere verschwinden wieder Bilder. Bei je über 4000 Bildern in info_images / popup_images und thumbnail_images ist das megaätzend.

Nun meine Frage(n):

Kann dieses Verhalten jemand bestätigen?

Kennt jemand einen Workaround?

Würde es etwas schaffen VOR dem Import der CSV die Verzeichnisse in product_images auf chmod 444 zu setzen um zu verhindern das xt commerce da rein schreiben kann?? Owner der Verzeichnisse ist der FTP User (nennen wir ihn x1234) und der Apache läuft als www-data. Das soll heissen, daß die Verzeichnisse ja zum beschreiben auf chmod 777 sein müssen.

Vorab, ich habe nur Zugriff auf den Server per FTP, KEIN SSH MÖGLICH und php's exec() bzw. passtrough() sind auch abgeschaltet. Von daher scheidet z.B. ein chown www-data.www-data images/product_images/*_images leider aus.

Es grüßt

Jan

jamecs Ltd. Deutschland

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi Jan,

... besser spät als garnicht ...

Ich kann bestätigen, daß bei wiederholten imports die Bilder überschrieben werden, wenn sie vorher nicht via chmod davor geschützt werden! Das wäre dann auch der Workaround, aber evtl. gib't ja auch andere, bessere?

cheers,

Johannes

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...