Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
artdesigners

[SOLVED] Wer kann Modul anbieten bzw. programmieren?

Recommended Posts

Hallo,

wir wollen in der erweiterten Suche des Shops dem Nutzer die Eingabe von Suchbegriffen erleichtern, indem wir einfach Dropdown-Felder anbieten, in denen Suchbegriffe vorgegeben sind (ähnlich Attributen).

Bsp.:

1. Dropdown mit Überbegriff Farben --> weiß, blau, grün ,etc.

2. Dropdown mit Überbegriff Größen --> sehr klein, klein, groß, etc.

Diese Begriffe werden auch in der Artikelbeschreibung hinterlegt. Der Kunde kann jetzt ein Wort in die Suchmaske eingeben und zusätzlich die Dropdownfelder auswählen (hier müsste eine AND/OR - Verknüpfung zwischen den Dropdowns gemacht werden).

Wäre so was möglich? Wie hoch ist der Aufwand/Preis?

Wer kann sowas programmieren oder hat so was schon gemacht?

Angebote bzw. weitere Details per PM. Danke.

Gruß

Timo

Share this post


Link to post
Share on other sites

Anscheinend gab es ein Doppelposting - also hier nochmals - da es wohl solved ist, würde ich mich an der Lösung interessieren:

----------------------------

Es ist schon eine Weile her, aber ich suche genau das Gleiche.

Die Auswahl über Attribute erfordert eine Menge Programmieraufwand, da ich ja auch den Import nutzen möchte. Nun wäre das über die Suche aber wesentlich einfacher: Man gibt Suchbegriffe bei den Artikeln ein und legt ein festes Dropdownmenü an, wo Suchbegriffe vorgegeben werden. Das Dropdown müsste man in jeder Product_Listening eintragen können, somit kann der Kunde eine Filterung vornehmen!

Evtl. leichte Performance Probleme wären mir egal. Lieber soll der Kunde ein paar Sek. warten, als dass man 1000e von Euro´s ausgibt um eine komplette Importschnittstelle neu programmieren zu lassen um etwas an einen Filter übergeben zu können.

Evtl. gibt´s ja schon fertige Lösungen? Die Realisierung eines Dropdownmenüs, welches Daten an eine PHP Abfrage der Suche übergibt, sollte doch nicht all zu Aufwendig sein, oder?

Danke für Hilfe,

Schorsch

Share this post


Link to post
Share on other sites

ich habe sowas ähnliches wie im thread eins entwickeln lassen, ist aber leider noch nicht optimal. Nachteil keine vernünftigen SUMAS und die and/or geschichte funktioniert nicht. Müsste mit javascript gelöst werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...