Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
ServiceMaster

Bestelldaten bearbeiten Neu berechnen Bug?

Recommended Posts

Hallo,

ich habe hier nun schon das komplette Forum durchsucht, aber nicht wirklich was gefunden. Vielleicht kennt ja jemand diesen Fehlberechnung und wie man das korregieren kann.

Beschreibung:

Im Einsatz ist die Version 3.04 SP2.1

Beispiel:

Es geht hier um die Bearbeitung von Bestelldaten.

Der bestellte Artikel kostet 25,60 €

+ die Märchensteuer 19% 4,86 €

macht zusammen 30,46 €

Soweit ja auch ok.

Möchte ich jetzt noch die Versandkosten hinzufügen gehe im Admin auf Bearbeiten und dann auf Bestelldaten bearbeiten und wähle Versandkosten, Zahlungsweisen, Währungen, Sprachen usw bearbeiten und einfügen.

Jetzt sehe ich ein Formular Zusammenfassung.

Folgende Felder sind dort vorhanden:

Zwischensumme

Rabatt

Versandkosten

Summe, netto

MwSt.

Summe

Das Feld Versandkosten ist leer und hier trage ich jetzt 1.50 € ein und klicke anschließend auf neu Berechnen und speichern.

Schaue ich mir jetzt das Ergebnis an, sieht es so aus:

Pauschale Versandkosten 1,50 EUR

Zwischensumme: 25,60 EUR

Summe, netto: 27,10 EUR

MwSt. 19% 5,15 EUR

Summe, brutto: 27,10 EUR

Normalerweise muß doch hier die Mehrwertsteuer zu der Summe, Brutto dazugerechnet werden und 32,25 € ergeben.

Wer weis woran das liegt oder ist es gar ein Bug?

Für jeden Tipp wäre ich dankbar.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vermute mal das die Reihenfolge im Admin Orders Total Modul nicht ganz korrekt, bzw für eine andere Ausgabe eingerichtet ist.

einfach die Sortierreihenfolge anpassen.

bei mir ists folgendermaßen:

Nachnahmegebühr 35

Rabatt Kupons 45

Gutscheine 46

Vorkassenrabatt ( 3% ) 20

Lastschriftrabatt ( 2% ) 25

Versandkosten 60

Zwischensumme 10

Summe, netto 40

MwSt 50

Summe 99

Share this post


Link to post
Share on other sites

Jo, das ist alles total Buggy seit Version 304SP1 (Jahrgang 2005/2006) !!!

Abgesehen davon das die Reihenfolge total durcheinander gewirbelt wird bei Änderungen ergeben sich auch die seltsamsten Beträge, je anspruchsvoller die Kundengruppe des Bestellers ist, desto besch... eidener die Ergebnisse.

Und wehe es kommen noch Rabatte hinzu, Minderbestell-Zuschlag, das ganze kombiniert mit Nachnahme bei nem Kunden der MWST-frei noch schnell was zur eigentlichen Bestellung dazu haben möchte, he he ...

Ist eben alles die Aufgabe einer Warenwirtschaft, oder so ...

Mein Fazit, absolut unbrauchbares Shop-Feature das nie wirklich in den Griff bekommen wurde,

was nur mehr Ärger bereitet denn nützlich ist.

Mal schauen ob es ähnliches in der neuen Version geben wird,

wäre wünschenswert ... (ähm, natürlich meine ich mit ähnliches => funktionierende Variante)

ciao, der webkasper

Share this post


Link to post
Share on other sites

Vermute mal das die Reihenfolge im Admin Orders Total Modul nicht ganz korrekt, bzw für eine andere Ausgabe eingerichtet ist.

einfach die Sortierreihenfolge anpassen.

bei mir ists folgendermaßen:

Nachnahmegebühr 35

Rabatt Kupons 45

Gutscheine 46

Vorkassenrabatt ( 3% ) 20

Lastschriftrabatt ( 2% ) 25

Versandkosten 60

Zwischensumme 10

Summe, netto 40

MwSt 50

Summe 99

Danke für die Info aber daran liegt es offensichtlich nicht.

Die Sortierreihenfolge sieht bei mir so aus und entpricht deinem Beispiel:

Versandkosten ot_shipping 60

Zwischensumme ot_subtotal 10

Summe, netto ot_subtotal_no_tax 40

MwSt. ot_tax 50

Summe ot_total 99

Die anderen Module habe ich nicht installiert bzw. aktiviert.

Ich habe auch schon mit der Sortierreihenfolge gespielt, aber die Gesamtsumme ist immer die gleiche wie schon oben beschrieben.

Vielleicht ist es ja doch ein Bug, denn wenn ich auf Bestellung neu erstellen klicke, ohne das ich was geändert habe, ändert sich der Betrag auch.

Nun ist natürlich die Frage woran es denn nun tatsächlich liegen kann?

Share this post


Link to post
Share on other sites

ungefähr in Zeile 595 in orders_edit.php folgendes einfügen:

// Neue Mwst. zusammenrechnen Ende

$subtotal_query = xtc_db_query("select SUM(value) as value from ".TABLE_ORDERS_TOTAL." where orders_id = '".$_POST['oID']."' and class != 'ot_subtotal_no_tax' and class != 'ot_total'");

$subtotal = xtc_db_fetch_array($subtotal_query);

$subtotal_final = $subtotal['value'];

$subtotal_text = $xtPrice->xtcFormat($subtotal_final, true);

xtc_db_query("update ".TABLE_ORDERS_TOTAL." set text = '".$subtotal_text."', value = '".$subtotal_final."' where orders_id = '".$_POST['oID']."' and class = 'ot_total'");

// Löschen des Zwischenspeichers Anfang

Bei mir hat es funktioniert!

Edited by impress

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...