Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
smaxx

Wie erhält shopping-cart seine Werte?

Recommended Posts

Hallo,

kann mir jemand erklären, wie die shopping-cart.php die Parameter der order_details.html übergibt.

Ich habe meine DB erweitert und übergebe sie dem $products_array[].

$products_array[] = array ('id' => $products_id, 'name' => $products['products_name'], 'model' => $products['products_model'], 'image' => ... $[/PHP]

Leider kriege ich die Ausgabe nicht hin und ich weiß auch nicht mehr, welche Dateien ich noch durchsuchen soll.

Kann mir da jemand weiter helfen?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das istn mehrstufiger Weg wie die Daten aus dem Warenkorb in die order_details wandern.

Warenkorb im Frontend, shopping_cart.php

Dort wird (Zeiler 45 ca.) get_products() von Klasse shopping_cart (includes/classes/shopping_cart.php) aufgerufen. Diese liefert alle Artikel des WK als Array.

$products = $_SESSION['cart']->get_products();

In Zeile 77 wird mittels require aufgerufen includes/modules/order_details_cart.php. Dieses Modul erwartet die Artikel im Array $products.

includes/modules/order_details_cart.php

Hier wird $products in einer Schleife abgearbeitet und dem Array $module_content übergeben (Zeile 59 ca.).

$module_content[$i] = array ('PRODUCTS_NAME' => $products[$i]['name'].$mark_stock, 'PRODUCTS_QTY' => xtc_draw.......

Wenn du in deinen order_details zusätzliche Informationen unterbringen willst, musst du spätestens hier diese mit einfügen.

$module_content wird zuletzt Smarty übergeben und mittels Templatedatei order_details.html der html-order_details-Block generiert (Zeile 113-117 ca.)

$module_smarty->assign('module_content', $module_content);

$module_smarty->caching = 0;
$module = $module_smarty->fetch(CURRENT_TEMPLATE.'/module/order_details.html');[/php]

Alle Klarheiten beseitigt? :-)

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Echt, ich bin sprachlos, wie viele Dateien man doch noch ändern muss. Die order_details_cart.php habe ich total übersehen, da ich sie beim Aufruf in den Dateien nie gesehen habe.

Ich dank dir 1.000 mal. Hast mir weitere graue Haare erspart.:rolleyes:

Ich mag gar nicht fragen, aber die Bestellansicht im Backend muss ich jetzt auch noch erweitern.

Kannst du mir auch hier vielleicht noch einmal Hilfestellung geben?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das willst du wirklich wissen?:rolleyes:

Ist ein wenig komplizierter. Im endeffekt Farbwerte.

Sobald der User einen Farbwert auf den Artikel per Drag & Drop gebracht hat und auf bestellen geht, sollen diese Farbwerte passend zu dem Artikel und der Fläche in die DB abgespeichert werden.

Nun macht es ja Sinn, wenn diese Angaben auch im Backend in der Bestellansicht auftauchen.

Hoffe ich habe es einfach erklärt und du kannst dir etwas dadrunter vorstellen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

1. DB Erweiterug um Farbwerte, Warenkorb + Bestellungen

2. Frontend, die geniale Funktion die du beschrieben hast (drag&drop)

3. Backend, Bestellung editieren Farbwerte

Das sind ja gleich Wünsche auf einmal?!

Ja wo hakts denn?

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Harken tut es nur noch am Backend und zwar in der Bestellübersicht.

Hier möchte ich neben dem Preis, der Stückzahl, etc. gerne die Farbwerte ausgeben lassen.

Nur finde ich mal wieder nicht die richtigen Dateien zum Ändern.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Da musste die Order-Klasse anpassen.

admin/includes/classes/order.php

Den Konstruktor der die Artikeldaten einliest. Ab Zeile 166 ca.

Dann die Bestellauflistung bei Bestellungen

admin/orders.php, ab Zeile 428 wird die Artikelauflistung generiert. Dort musst du das $order Objekt auslesen entsprechend der Klassenanpassung im vorigen Schritt.

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...