Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
tobilech

Kategoriebild und Herstellerlogo in Produkt-Details??

Recommended Posts

hallo,

ist es irgendwie möglich, Das Bild der kategorie, in der sich das produkt befindet, in der Produkt-detail seite anzeigen zu lassen, sowie das Hersteller-Logo ?

nach längerem rumprobieren bin ich zu dem schluss gekommen,

dass man nicht einfach variablen z.b. von einer box in eine andere kopieren kann... was schade ist...

also würde mich über infos freuen.

gruss tobi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Genau das selbe Problem habe ich auch zur Zeit.

Ich habe folgenden Internetshop mit xt-commerce

erstellt:

http://1234.woelke.net/kunden/e-kiss/xt-commerce/

Nach dem ersten Schritt geht es in die

Kategorien. Rechts sind die Kategorien mit den

Bildern verlinkt, Links noch einmal schriftlich

aufgelistet.

Wenn man sich nun durch die folgenden Seiten

klickt würde ich gerne Links weiterhin die

Kategorien aufgelistet haben.

Hat da jemand eine Idee oder eine Lösung?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wäre wirklich sehr wichtig!!:confused:

Weis schon garnicht mehr wie lange ich davor sitze, aber entweder habe ich ein dickes Brett vorm Kopf oder es kann wirklich niemand???

Denke das Problem gibt es schon länger und bestimmt hat es doch schon jemand einmal gelöst, oder?

Ihr müsst mir ja nicht die komplette Lösung anbieten, aber wäre über jeden Hinweis/jede Anregung/jede Idee froh, denn so langsam bin ich mit meinem Latein am Ende...

Mfg

Stefan

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das ist gar nicht so schwer. Zentraler Ansatz includes/modules/product_info.php. Dort werden die Artikeldaten an smarty übergeben. Hier musst du die Kategorie Bildinformation einfügen. Smarty übergibst du zusätzlich diese (smarty->assign).

Erstmal ne konzeptionelle Frage muss geklärt werden. Ein Artikel kann in mehreren Kategorien verlinkt sein. Wenn es so ist. Welches Kategoriebild, welcher Kategorie, soll erscheinen?

Ich postuliere: "Dieser Shop verlinkt keine Artikel doppelt"

Jetzt schreibste in modules/product_info ne sql-Abfrage welche dir das Kategoriebild des Artikels liefert.

select categories_image from usw. where products_id=$product->$product->data['products_id']

und dann

smarty->assign

Jetzt steht dir im products_info-Template ne Smartyvariable zur Verfügung womit du das Kategoriebild darstellen kannst.

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke für die schnelle Antwort!!

Aber dann habe ich nur das Bild der Kategorie in dem das Produkt ist, oder?

Das habe ich ja schon auf meiner Seite dargestellt.

Was ich benötige sind alle Kategorien:)

Hoffe das ist fast genauso einfach:D

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also bei der Webseite die du angegeben hast blick ich überhaupt nicht durch was da Sache ist. Ich verstehe nur "alle Kategorien".

Wenn du Infos aller Kategorien, was auch immer damit gemeint ist, in der product_info darstellen willst, mach ne passende sql-Abfrage, lies in einer Schleife die DB-Werte in ein Array und übergib dieses an smarty.

Im template kannst du das Array dann in einer {foreach} Schleife auslesen und darstellen.

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo!!

Zu meinem erstellten Shop:

Vorab, ich bin Informatik/Wirtschafts Student :)

Das ganze ist ein Projekt vom College aus, welches ordentlich in die Benotung einfliesst.

Wenn man auf der Startseite ankommt kann man derzeit nur auf "The E-Kiss Collection" weiter kommen, auf der man dann weiter geleitet wird.

Alle anderen Angebote werden von anderen Projektteams bearbeitet,

Man landet also bei den Kategorien.

Links sind die Kategorien schriftlich verlinkt, rechts mit den jeweiligen Kategorie bildern.

Sucht man sich eine Kategorie aus gelangt man zu den Produkten die in diesem Fall Postkarten sein sollen.

Auf dieser Seite würde ich gerne wie unter der Kategorie seite die Kategorien verlinkt haben. Damit ein Kunde nicht immer erst auf die Startseite zurück geführt werden muß.

Hoffe ich konnte etwas klarheit verschaffen!

Ansonsten hier meine E-Mail Adresse:)

[email protected]

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach so. Projektarbeit, Studium. Juckte mich schon in den Fingern loszulästern was du da für merkwürdige Sachen.... :-) Aber für Studienarbeit ist sowas berechtigt.

Was Produktinfo angeht. Da sind wir vorher schon falsch abgebogen. Du must ganz woanders rumändern.

includes/modules/default.php

Das istn ziemlich verwurschteltes if-else-sonstwas Konstrukt. Du kannst an folgender Stelle einfügen.


if (xtc_check_categories_status($current_category_id) >= 1) {

$error = CATEGORIE_NOT_FOUND;
include (DIR_WS_MODULES.FILENAME_ERROR_HANDLER);

} else {[/php]

Ab hier.

In $current_category_id findest du die Kategorie-ID.

Jetzt schreibst du die besprochene SQL Abfrage die dir alle oder nur die Unterkategorien liefert und liest die Daten in ein Array. Dieses übergibst du mit $default_smarty->assign.

Die Daten stehen dir nun im [b]categorie_listing[/b]-Template zur Verüfügung. Welches dieses im konkreten Falle ist, hängt davon ab ob du in den betreffenden Kategoriedaten (Shopadministration, Backend) etwas dazu angegeben hast.

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ach so. Projektarbeit, Studium. Juckte mich schon in den Fingern loszulästern was du da für merkwürdige Sachen.... :-) Aber für Studienarbeit ist sowas berechtigt.

Vielen dank! Besonders für den Bonus!!:D

Werd mich gleich mal daran setzen!!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...