Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
kkc2003

Artikel von externer Verkaufsseite in XTC Warenkorb übernehmen

Recommended Posts

Hallo, ich verkaufe Artikel für den Shop (XTC) und jeden Tag einen Spezialartikel auf einer Sonderseite. Bisher ohne XTC Anbindung. Kann ich es so steuren, dass die Kunden den Artikel direkt in den XTC Warenkorblegen und somit dessen Verkauksabwicklung nutzen? Vielen Dank für Eure Ideen vorab! LG kkc

Share this post


Link to post
Share on other sites

hei,

da müsste der artikel schon im xtshop angelegt sein... wenn das ohne entsprechenden artikel in der xt-db ginge, könnte ich bei suchmaschinenfreundlicher einstellung eines beliebigem xt-shops alles bestellen was mir so einfällt, zb. 5 porsche 911 biturbo mit allem schnickschnack für 3,50 euro inkl versand bei einem shop der sonst tischtennisschläger verkauft ... sicher nicht im sinne des shopbetreibers... :) obwohl.. ich fänds klasse :)

wenn der artikel in der xt-db ist, dann kannst du diesen (bei suchmaschinenfreundlichen links, einstellbar im admin-bereich) so verlinken:

http://WWW.DEINSHOP.DE/index.php/action/buy_now/BUYproducts_id/ID-DEINES-ARTIKELS[/CODE]

p.s.: wenn du einen shop findest bei dem das ohne artikeleintrag in der db funktioniert, sag mir bitte schnell bescheid.. ich bräuchte da noch günstig ein paar sachen..... :)

ciao

buddy

Share this post


Link to post
Share on other sites

Wie Buddy schon sagte. Artikel muss vorher im Shop eingetragen sein.

Das hineinlegen in den Warenkorb von einer externen Seite aus ist möglich. Es müssen mittels POST einige Daten übermittelt werden (versteckte Formularfelder, type=hidden) worin angegeben u.a. Artikel-ID, evt. Attribute.

Wenn du in xtc auf eine Artikelseite gehst. Darin ist ein Formular. Sichtbar die Bestellmenge u. Kaufbutton, unsichtbar noch ein paar andere Daten (products_id u.a.) .

Dieses Formular überträgst du auf die externe Seite. Formularziel (action) auf den Shop gerichtet. So im Prinzip jedenfalls sollte das gehen.

mfg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,, danke für eure Hilfe! Wie sieht es denn mit Variablen aus, die vorher nicht angelegt sind?

Konkret: In einem Flashmodul erstellt sich der Kunde den Artikel "Kissen", der auch in XTC angelegt ist. In Flash fügt er Texte nach seinen Ideen hinzu - personalisiert es eben. Diese Bestellung soll dann an XTC übergeben werden. Flash wirft da im Moment so was aus:

cat=Kissen&Menge=2&Groesse=L&Motiv0=0221 Rudolph&Text=VORNE: Kenyan Coffee / Hallo&Farbe=rot&Einzelpreis=19,99 EUR&PlatzHalter1=BildVornePfad&PlatzHalter2=BildHintenPfad||

Das könnte man noch anpassen. Ein guter Flashprogrammierer ist zur Hand. Wie bekomme ich das mit XTC zusammengebracht?

!!! Wenn sich jemand mit so was gut ausgekennt, kurzfristig Zeit hat und sich ein paar Euro dazuverdienen will, dann bitte kurz bei mir via PN melden. !!!

Viele Dank!

Share this post


Link to post
Share on other sites
Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...