Jump to content
xt:Commerce Community Forum
Sign in to follow this  
Kneumi

[SOLVED] Installation Veyton während alter XTC 3.04 SP2.1 noch läuft

Recommended Posts

Hallo!

Ich möchte auf Veyton umsteigen, da mein alter XTC 3.04 SP 2.1 leider alle 2 Monate gehackt wird. Patches, die mir vielleicht weiterhelfen würden, kann ich nicht so einfach installieren, da die zu patchenden Dateien bei meinem Shop aufgrund diverser Module nicht mehr die Originaldateien sind.

Frage 1):

Mein Shop liegt im Verzeichnis www.meinedomain.de/www/

kann ich den Veyton auf der gleichen Domain installieren und schon fertig einrichten, während der alte Shop noch läuft?

Z.B. auf www.meinedomain.de/www/shop/

Ich würde den alten Shop erst im letzten Moment ausknipsen wollen, damit die Kunden einen reibungslosen Übergang haben.

2) Wo gibt es denn dieses Migrations-Tool, um Kunden und Artikeldaten vom 3.04 in den Veyton zu übernehmen? In der Veyton-Anleitung hab ich das nicht erwähnt gefunden.

Vielen Dank!

Kneumi

Share this post


Link to post
Share on other sites

Es sieht leider so aus, als hätten sich auf dem alten Server schädliche Dateien festgesetzt, so dass ich eine Komplettlöschung der Daten dort plane.

Ich möchte aber wenigstens meine Kundendaten (incl. Passwörter), Artikeldaten und Produktbeschreibungen retten.

Außerdem möchte ich eigentlich den Veyton auf der gleichen Domain installieren, da ich nur für diese Domain ein SSL-Zertifikat habe.

Meine MYSQL-Datenbank scheint nicht infiziert.

Ist es nicht möglich, erst alle Produkt-, Kunden-, Artikeldaten zu retten (SQL-Dump, Exportfunktion evtl. Import erst in das Migrationstool, ohne dass Veyton installiert ist) und lokal zu speichern, dann auf dem Server tabula rasa zu machen und dann Veyton zu installieren und dann dort die geretteten Daten zu importieren?

Wie gehe ich da am besten vor?

Danke!!

Share this post


Link to post
Share on other sites

veyton lokal auf xampp installieren, und mit migrationstool daten übernehmen.

shop fertig aufbauen bis komplett, dann 304 installation löschen und veyton auf einem sauberen serverver aufsetzen.

oder veyton auf einer anderen domain aufsetzen, und dann umziehen wenn alles fertig ist.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

×
×
  • Create New...